1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welchen Multischalter brauche ich...?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von rookie1, 29. Oktober 2002.

  1. rookie1

    rookie1 Junior Member

    Registriert seit:
    25. August 2002
    Beiträge:
    21
    Ort:
    aachen
    Anzeige
    Hallo,
    ich wollte eine analoge anlage in eine digitale umwandeln und brauche einen 5/8 multiswitch und habein einem heimischen Laden den Spaun SMS 5602 NF angeboten bekommen für 179 €(und Quaddro LNB für 59€). Gibts noch billigere Varianten oder sind die alle so teuer????

    Auf was muss ich Achten beim Multiswitch kauf und Quaddro LNB?

    Welche Marken sind gut und welche daten müssen vorhanden sein und was ist der unterschied zwischen den teureren varianten und den billigeren?(sind das features auf die man verzichten kann? sowas wie die klimaanlage beim auto oder muss das sein?)

    Danke schon mal im Voraus
     
  2. Julay

    Julay Junior Member

    Registriert seit:
    29. August 2002
    Beiträge:
    122
    Ort:
    Bayreuth
    Beim Multischalter kommt es darauf an ob du auf Qualität wert legst.Wenn ja is der Spaun Multischalter genau das richtige und dafür is der Preis dann auch ziemlich normal.
    Wenn du allerdings lieber etwas weniger ausgeben würdest findest du in einigen Onlineshops bestimmt günstigere Angebote.

    Beim Multischalter kann man z.B. darauf achten ob er Kaskadierbar (erweiterbar) ist.

    Bei Quattro LNB's sind z.B. MTI - Blue Line oder Alps zu empfehlen.

    Nachtrag:
    Der Spaun "SMS 5602 NF" ist übrigens ein 5/6er und kein 5/8!!!

    <small>[ 29. Oktober 2002, 21:40: Beitrag editiert von: Julay ]</small>
     
  3. rookie1

    rookie1 Junior Member

    Registriert seit:
    25. August 2002
    Beiträge:
    21
    Ort:
    aachen
    Wie äußert sich denn die Qualität? in der Bildqualität? und braucht man dann sowas oder was ändert sich bei billigeren Produketen?

    danke
     
  4. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    Es kann theoretisch sein, daß billige Switches etwas schlechtere Dämpfungswerte haben. Auch geht das (nie bestätigte) Gerücht, Billigteile gingen schneller kaputt.
    Andererseits sind aber die Preisunterschiede so deutlich, daß die billigen allemal einen Versuch wert sind. Und 2 Jahre Garantie kriegt man sowieso.
     
  5. Custer

    Custer Silber Member

    Registriert seit:
    8. August 2002
    Beiträge:
    597
    Ort:
    General George Armstrong Custer, Little Bighorn
    Hallo Experten,

    kenne mich mit der Sat Technik nicht so gut aus und möchte mal eine Frage an euch stellen:

    Ich hab folgende Sat-Komponenten installiert:

    1. Zehnder 80er Schüssel.
    2. ALPS quatro LNB.
    3. KMS 58NV Sat Mulitschalter 5in8 von Klein
    4. 2 digitale und einige analoge Receiver.

    Trage mich mit dem Gedanken eventuell eine zweite Schüssel vorzugsweise mit Motor zu installieren.
    Welchen Multischalter könntet ihr mir empfehlen?...oder kann man den vorhandenen irgendwie kaskadieren?

    Gruss
    Custer
     
  6. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.046
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Willst du denn die Programme von der Drehbaren auf alle Anschlüsse übertragen?
    Kaskadieren kann man nur die Ausgänge. Du brauchst weitere Eingänge.
    Wenn du die Programme von der Drehbaren auf alle Anschlüsse verteilen willst, benötigst du ein 9 auf 8 Multischalter.
    Wenn aber z.B. nur 4 Anschlüsse die neuen Programme bekommen sollen, kann man eine günstigere Möglichkeit wählen.

    Empfehlen kann ich Spaun oder Schwaiger.

    Blockmaster
     
  7. Custer

    Custer Silber Member

    Registriert seit:
    8. August 2002
    Beiträge:
    597
    Ort:
    General George Armstrong Custer, Little Bighorn
    Hallo Blockmaster,

    Vielen Dank für die Antwort. Ja, hab ich mir gedacht, dass ich einen neuen Multischalter brauche (9/8). Ja, möchte alle empfangbaren Programme auf allen Anschlüssen. Mein jetziger MS hat DM400.00 gekostet. Muss wohl versuchen den zu verkaufen und mir einen 9/8 besorgen.

    Dachte nur, dass es vielleicht noch eine andere Möglichkeit gibt...

    EDIT ON: Muss lernen die Antworten grüdlicher durchzulesen... winken Welche Möglichkeit gibt es denn wenn nur vier Anschlüsse die zusätzliche Programme bekommen sollen?
    EDIT OFF:

    Thanks,
    Custer

    <small>[ 02. November 2002, 19:15: Beitrag editiert von: Custer ]</small>
     
  8. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.046
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Bei nur 4 Anschlüssen könnte man ein Quattro-Switch LNB nehmen und die dann mit 4 DiSEqC Schaltern an die vorhandene Anlage anschließen.
    Dann brauch man keinen neuen Multischalter.

    Blockmaster
     
  9. Custer

    Custer Silber Member

    Registriert seit:
    8. August 2002
    Beiträge:
    597
    Ort:
    General George Armstrong Custer, Little Bighorn
    Hi Blockmaster,

    Dein Vorschlag hört sich nicht schlecht an. Werd ich mir auf jeden Fall mal überlegen.

    Vielen Dank nochmal,
    Custer
     
  10. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    Welchen Sinn soll es machen, das Signal einer drehbaren Schüssel auf 4 Teilnehmer zu verteilen?
     

Diese Seite empfehlen