1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welchen Multischalter bei 4 Sat/4 Teilnehmer?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Quantonio, 1. Juni 2005.

  1. Quantonio

    Quantonio Junior Member

    Registriert seit:
    29. April 2005
    Beiträge:
    20
    Anzeige
    Hallo Experten,

    die Tage des unbegrenzten TV- und Radio-Wahns rücken auch bei mir näher, die Montagefirma bekommt bald ihren Auftrag. Da ich mit denen gerade am Verhandeln bin und auch mitreden können will, brauch ich nochmal eure Hilfe:

    An die geplante 4-Satelliten-Anlage (Astra2 bis Amos) mit 4 Quattro-LNBs muss ja ein Multischalter ran, aktuell soll der für 4 Teilnehmer (Receiver) sein. Ich brauch also, wenn ich das richtig verstehe, einen 17/4 Multischalter.

    3 gibt es z.B. beim BFM Sat-Shop zur Auswahl... Welchen würdet ihr empfehlen? Gibt es Erfahrungen?
     
  2. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Welchen Multischalter bei 4 Sat/4 Teilnehmer?

    Bah, wirklich 4 Sats?

    http://www.bfm-satshop.de/pd1046628393.htm

    Da scheint der Smart noch am besten zu sein, obwohl -5db auch nicht gerade schön sind und gerade die schwachen Transponder bei Amos wohl ein Problem werden.

    Aber was anderes scheints wohl nicht zu geben, wahrscheinlich haben die Markenhersteller nicht ohne Grund solche Schalter nicht im Programm...
     
  3. Quantonio

    Quantonio Junior Member

    Registriert seit:
    29. April 2005
    Beiträge:
    20
    AW: Welchen Multischalter bei 4 Sat/4 Teilnehmer?

    Hm... die -5db scheinen aber doch auch vom Spaun 17/8 genommen zu werden? Oder sehe ich da grundsätzlich was verkehrt?

    Ich meine, man könnte ja auch eine größere Dimensionierung nehmen, nur brauch ich die aktuell nicht. 4 wären halt genau richtig...

    Was hat denn ne 4-Sat-1-Receiver Anlage für ne negative Verstärkung?

    LG,

    Quan
     
  4. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Welchen Multischalter bei 4 Sat/4 Teilnehmer?

    Das ist kein Spaun, sondern ein Gigant ;)

    Die Dämpfung von -5db ist ansich auch noch akzeptabel, aber wenn dann noch Buchsen, lange Kabel und taubstumme Receiver dazu kommen, könnte es gerade bei Amos vielleicht zu Problemen kommen. Aber gehen wir mal nicht vom Schlimmsten aus, sondern sehen das mal positiv: Es klappt! :winken:

    4Sat-in-1Receiver hat idealerweise maximal -1db Dämpfung, da hier nur ein DiSEqC 4-in-1 Switch verwendet werden muss. Aber wie gesagt, darauf achten, dass die Buchsen und Kabel sehr hochwertig sind, die Schüssel ausreichend groß ist (für Amos dann mindestens 100cm, der ist teilweise schon verdammt schwach), dann sind die 5db Dämpfung verkraftbar.
     
  5. Quantonio

    Quantonio Junior Member

    Registriert seit:
    29. April 2005
    Beiträge:
    20
    AW: Welchen Multischalter bei 4 Sat/4 Teilnehmer?

    Peinl*** :rolleyes:

    Genau. So finde ich das jetzt auch mal :D Und letztlich wäre es nur 1 Sat von 4, im Notfall würde ich hier wohl auch mit den restlichen Programmen auskommen...:winken:Und Kabel, Buchsen, Receiver: da werde ich explizit drauf achten, um die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen...

    Vielen Dank für die Infos!

    Quan
     

Diese Seite empfehlen