1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welchen HD Sat-Receiver würdet ihr empfehlen?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von IdontKnowJack, 17. September 2009.

  1. IdontKnowJack

    IdontKnowJack Neuling

    Registriert seit:
    7. September 2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    welchen HD Sat-Receiver würdet ihr empfehlen? Preisgrenze ist 130€.

    Gruß
     
  2. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.171
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Welchen HD Sat-Receiver würdet ihr empfehlen?

    Den gleichen wie täglich bei dieser Anfrage... steht schon so oft drin das man es echt nicht überlesen kann.
     
  3. technicable

    technicable Junior Member

    Registriert seit:
    25. September 2007
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Welchen HD Sat-Receiver würdet ihr empfehlen?

    Ich empfehle den Head SD 8500 Challenger HDTV Sat-Receiver.
     
  4. IdontKnowJack

    IdontKnowJack Neuling

    Registriert seit:
    7. September 2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Welchen HD Sat-Receiver würdet ihr empfehlen?

    Hallo technicable,

    danke für die Empfehlung.

    Das wäre dann wohl dieser hier:

    AC-Sat-Corner ( www.ac-sat-corner.de )

    Ich nehme an das du ihn selber benutzst? Und desweiteren nehme ich an das er seine Sache gut macht, oder?

    Vielleicht kannst du mir auch noch erklären was es einen Unterschied zwischen diesem und dem hier gibt:

    Comag SL 100 HD Satelliten-Receiver schwarz: Amazon.de: Elektronik

    Der würde unter Anderem nur 99€ kosten. Diese Frage darf nartürlich auch jeder Andere beantworten.

    Gruß
     
  5. technicable

    technicable Junior Member

    Registriert seit:
    25. September 2007
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Welchen HD Sat-Receiver würdet ihr empfehlen?

    der Comag kann halt noch zusätzlich auf USB Stick oder USB Festplatte aufnehmen
     
  6. IdontKnowJack

    IdontKnowJack Neuling

    Registriert seit:
    7. September 2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Welchen HD Sat-Receiver würdet ihr empfehlen?

    Was wäre aber dann der Vorteil des Challengers?
     
  7. technicable

    technicable Junior Member

    Registriert seit:
    25. September 2007
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Welchen HD Sat-Receiver würdet ihr empfehlen?

    Einen Vorteil kann ich Dir nicht nennen. Du hast doch aber nur gefragt, welchen Receiver man empfehlen würde und nicht gesagt, was Du für Anforderungen hast. Aber anscheinend ist Deine Anforderung das beste Gerät für 130 EUR zu bekommen. Der Comag ist für 100 EUR sicher keine schlechte Wahl.

    Ich mag halt Head gerne. Das Gerät hat einen sehr empfindlichen Tuner, ein gutes Bild am HDMI Ausgang, ein sehr gutes Benutzerinterface, 2x CI Slots, 1 Cardreader, eine gute Fernbedienung und kompakte Abmaße. Zum Aufnehmen habe ich noch einen Vantage 6000s HD. Der hat ein schlechteres Bild und eine Fernbedienung, mit der man genau zielen muß. Der Head wäre perfekt, wenn er auch noch aufnehmen könnte.

    Gibt viel drüber zu philosophieren, letztendlich findest Du mit der Suchfunktion viele Meinungen.
     
  8. IdontKnowJack

    IdontKnowJack Neuling

    Registriert seit:
    7. September 2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Welchen HD Sat-Receiver würdet ihr empfehlen?

    Große Anforderungen habe ich ja auch eigentlich nicht. Eine gute Bildqualität und eine gute Verlässlichkeit reichen mir schon aus. Aber gut zu hören das es in dieser Preisklasse anscheinend auch qualitativ gute Produkte gibt.

    Es gibt ja auch welche die ungemein teurer sind. Ich habe schon welche für 500€ gesehen. Da frag ich mich als Laie schon, ob die Bildqualität bei diesen teuren Produkten um einiges besser ist.

    Mir hat mal wer hier im Forum gesagt das die Qualität über Satellit am besten ist. Deswegen würde ich mal annehmen das die Bildqualität auf jedenfall ziemlich gut ist, auch ohne 500€ Receiver, oder?
     
  9. technicable

    technicable Junior Member

    Registriert seit:
    25. September 2007
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Welchen HD Sat-Receiver würdet ihr empfehlen?

    Die 500 EUR Receiver haben ja nicht unbedingt bessere Bildqualität, sondern mehr Ausstattung, wie z.B. Twin Tuner, eingebaute Festplatte, Netzwerkanschluss usw ...

    Die Bildqualität über Sat ist verallgemeinert gesagt natürlich schon sehr gut, da hohe Datenraten übertragen werden können. Ob dieses von den Sendern auch so ausgestrahlt wird, liegt an jedem Anbieter selbst. Echte HD Sendungen in 1080i sehen auf Full HD LCDs mit dem richtigen Receiver schon sehr gut aus.

    Mich stört nebenbei auch der Unterton bei ARD und ZDF HD. Dort klang es zur Leichtathletik WM so, als wenn man HD erfunden hätte und als erster umsetzt. Wenn man da mal nach Skandinavien schaut, was dort bereits an HD Sendern im Regelbetrieb ist, dann wird klar, dass Deutschland HD Entwicklungsland ist.
     
  10. IdontKnowJack

    IdontKnowJack Neuling

    Registriert seit:
    7. September 2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Welchen HD Sat-Receiver würdet ihr empfehlen?

    Ok danke :)

    Das beruhigt mich erstmal zu hören, das ich nicht gerade Millionär sein muss um HD in's Haus zu holen ;)
     

Diese Seite empfehlen