1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

welchen HD-Receiver + offene Fragen (Twin-Tuner)

Dieses Thema im Forum "Vodafone, Unitymedia, Kabelkiosk, Tele Columbus" wurde erstellt von izgli, 2. September 2009.

  1. izgli

    izgli Neuling

    Registriert seit:
    2. September 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    bin neu hier und habe gleich mal ein Anliegen. Ich habe z.Z. einen Philips 37" FullHD TV Zuhause, der über einen std.-Unitymediareceiver angesteuert wird. Bin jetzt am Überlegen mir einen HD-Festplattenreceiver zuzulegen. Habe mich in den letzten Tag mal ein wenig schlau gemacht, da ich mir auch Sky zulegen möchte.
    Jetzt zu meinen Fragen:

    1. Da ich bei UM bin und eine UM02-Karte habe, benötige ich ja einen Festplattenreceiver mit einem CI-Slot (Für die Alphacrypt-Karte). Benötige ich bei einem Twin-Tuner-Receiver 2 CI-Slots (plus 2 Alphycryptmodule mit jeweils einer Smartcard), um z.b. RTL aufnehmen zu können und gleichzeitig PRO7 zu gucken?
    Habe in diversen Foren leider unterschiedliche Aussagen zu gelesen.

    2. Wenn ich 2 Karten benötige könnte ich dann bei der Sky-Bestellung angeben, dass ich eine neue Smartcard möchte und diese dann zusätzlich über ein Alphacrypt-Modul an dem Receiver anschließen (1. CI-Slot UM-Karte; 2. CI-Slot Sky-Karte)? Dann könnte ich ja theoretisch Pro7 und Sky gleichzeitig aufnehmen und müsste keine weitere UM-Karte bestellen, die mich ja monatlich nochmal was kostet?! Richtig?!

    3. Soll ich mit dem Kauf warten, bis die HD+-Geräte rauskommen, da ich Angst habe, jetzt Geld auszugeben und später die Sender nur noch über HD+ senden. Obwohl ich darauf auch gerne Verzichten würde, da ich selber entscheiden möchte, wann und was ich aufnehmen darf bzw. kann!

    4. Jetzt die einfachste Frage. Welchen Receiver soll ich mir zulegen?? ;-)

    Danke für die Hilfe!!!

    LG
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.134
    Zustimmungen:
    1.365
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: welchen HD-Receiver + offene Fragen (Twin-Tuner)

    Die Frage ist, brauchst Du überhaupt einen HD Festplatten Receiver bei UM.
    Da gibt's nur ein Sky HD Programm und Testweise die Beiden ARD und ZDF HD Kanäle, wo aber nur zur IFA was sendet ansonsten nur eine Infokarte auf den Start 2010 hinweist. Nächste Testsendungen zu Weihnachten.
    Ob UM die HD + Programme überhaupt einspeist und wann steht auch noch in den Sternen.
    Die packen ja nicht mal alle Sky Programme einzuspeisen geschweige den die 7 HD Kanäle von Sky.
    Ich würde sagen da ist warten angesagt oder auf SAT wechseln.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. September 2009
  3. izgli

    izgli Neuling

    Registriert seit:
    2. September 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: welchen HD-Receiver + offene Fragen (Twin-Tuner)

    Das es nach jetztigen Stand ein HD-Receiver nicht viel bringt ist mir bekannt. Will aber nicht in einem Jahr wieder einen neuen Receiver kaufen. Ist es denn möglich einen Receiver (egal ob HD-fähig oder nicht) mit 2 Smartcards (von Unitymedia und Sky) über zwei Alphacrypt-Module in einem Gerät mit 2 CI-Slots laufen zu lassen, so dass ich einen privaten Sender (z.b. RTL) aufnehmen kann und ein Sky-Kanal dann gleichzeitig live zu sehen bzw. direkt mit aufnehmen zu können?
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. September 2009
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.134
    Zustimmungen:
    1.365
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: welchen HD-Receiver + offene Fragen (Twin-Tuner)

    Da wäre der Vantage 8000 C Twin Receiver für Dich wohl das passende.

    VANTAGE - Receiver - HDTV Receiver - HDTV Kabel - VANTAGE HD 8000C Twin PVR

    Ich weise Dich darauf hin das das Alphacrypt in vielen Fällen kein Zweites CI Modul neben sich duldet.
    Ob das auch für ein zweites Alphacrypt gilt weiß ich nicht.
    Beim Vantage besteht die Möglichkein eine alternativ SW aufzuspielen, so das eine Sky Karte im Integrierten Kartenleser gelesen werden kann. Die zweite dann über das Alphacrypt oder gänzlich ohne CI Modul.
    Ob es die SW auch UM tauglich gibt weis ich leider auch nicht.
    Da müsstest Du Dich in anderen Foren schlau machen, da das teilweise illegal ist.
     
  5. izgli

    izgli Neuling

    Registriert seit:
    2. September 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: welchen HD-Receiver + offene Fragen (Twin-Tuner)

    Super! Vielen Dank schonmal. Damit kann ich schonmal was anfangen. Dann muss ich mich wohl in solchen Foren mal ein wenig schlau machen.
    Ist ja mit 500€+ eher ein wenig teuer dafür das er ohne Festplatte ausgeliefert wird.
    Aber werde mich mal schlau machen.
    Danke nochmal... :winken:
     
  6. dergiss

    dergiss Board Ikone

    Registriert seit:
    13. Juni 2005
    Beiträge:
    3.290
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: welchen HD-Receiver + offene Fragen (Twin-Tuner)

    Es gibt auch noch den Technisat HD K2, welcher für unter 500 Euro bereits die Festplatte eingebaut hat. Um ein Programm sehen und ein anderes auf einer anderen Frequenz aufnehmen zu können, benötigst du hier ein zweites AC Modul mit einer zweiten Karten. Zwei AC Module funktionieren ohne Probleme im Technisat. Man muss aber bedenken, dass der Technisat nachträglich aufgenommene Programme nicht entschlüsseln kann, daher ist in der Regel eine zweite Karte für den Betrieb notwendig.
     
  7. opa38

    opa38 Talk-König

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.999
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Mittellos
    AW: welchen HD-Receiver + offene Fragen (Twin-Tuner)

    Genau....und deshalb ist es so wichtig, eine 2 SC von Sky anzufordern und nicht das Programm auf seine UM Karte aufschalten zu lassen...:winken:
     
  8. dergiss

    dergiss Board Ikone

    Registriert seit:
    13. Juni 2005
    Beiträge:
    3.290
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: welchen HD-Receiver + offene Fragen (Twin-Tuner)

    Naja, auf die zweite SC muss dann aber auch Basic freigeschaltet werden, wenn man sich in der FreeTV Welt ungestört hin und her bewegen will (so wie vom Nutzer geschrieben).

    Wenn einem dies egal ist, dann ist deine Ausführung die kostengünstigere Version.
     
  9. opa38

    opa38 Talk-König

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.999
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Mittellos
    AW: welchen HD-Receiver + offene Fragen (Twin-Tuner)

    Genau das war bei mir der Fall...

    Karte 1 ---> UM komplett
    Karte 2 (Sky) UM komplett + Sky komplett....;)
     
  10. dergiss

    dergiss Board Ikone

    Registriert seit:
    13. Juni 2005
    Beiträge:
    3.290
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: welchen HD-Receiver + offene Fragen (Twin-Tuner)

    Naja, Kosten entstehen auch. Der einzige Vorteil wäre bei der Sky Variante, dass man eine I02 Karte bekommt und dafür dann 1.10 Aufpreis für die Basiskanäle bei UM zahlen muss und lediglich ein AC light Modul braucht. Amortisationszeit wäre damit ca. 48 Monate, ab dann würde sich die UM Karte wieder rechnen.
     

Diese Seite empfehlen