1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welchen HD Receiver kaufen

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von lenglert, 7. Dezember 2007.

  1. lenglert

    lenglert Junior Member

    Registriert seit:
    18. November 2007
    Beiträge:
    32
    Anzeige
    Hallo,

    stehe vor dem Kauf eines HD Receivers.
    Gibts Meinungen zum Kathrein UFS 910 Si und Topfield 7700 HSCI

    Wie ist die Bildqualität der Receiver bei SD? Ich frage, weil ja noch nicht so vieles in HD angeboten wird und man notgetrungenermaßen auf SD angewiesen ist.


    Gibts was besseres als die oben beschriebenen Receiver?
     
  2. magic82

    magic82 Silber Member

    Registriert seit:
    26. September 2006
    Beiträge:
    935
    Ort:
    Arnoldstein, Kärnten, Austria
    Technisches Equipment:
    NanoXX 9500 HD
    Yamaha Rx-V450 + Elac Lautsprecher
    Pioneer DV 696
    Sanyo PLV Z4
    Logitech Harmony One
    AW: Welchen HD Receiver kaufen

    Zum Topfield: Ich habe meinen Topf seit einem halben Jahr und bin sehr zufrieden. Tolles Bild und keine Bugs.

    Zum Kathrein: Angeblich sollen mit der neuen Firmware viele bugs beseitigt sein - schau am besten mal im Forum unter Kathrein Receiver nach. Da gibts genug über den 910er.

    Was ich bis jetzt gehört habe (von wegen bugs und so) ist der Topfield dem Kathrein voraus (jaja, auch wenn der Kathrein Linux als betriessystem hat...)

    An HD Receivern gibts es noch eine Vielzahl weiterer Geräte. Laut Userempfahlungen soll der Homecast 5101 sehr gut sein.

    Weiters gibts noch die EZY Box 8000 (ich hoffe, daß das richtig geschrieben ist) - soll glaub ich auch nicht so übel sein.

    Am besten wäre es jedoch wenn du jemanden findest, der den selben TV hat wie du und dir einen Receiver nennen kann, der damit einwandfrei läuft. Manche Receiver entwickeln in Verbindung mit unterschiedlichen TVs ein recht komisches Eigenleben.

    Grüsse
     
  3. KTS

    KTS Talk-König

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.731
    Ort:
    Württemberg
    AW: Welchen HD Receiver kaufen

    den TechniSat HD S2 würde ich auch noch berücksichtigen.
     
  4. Digitangel

    Digitangel Junior Member

    Registriert seit:
    29. Juni 2006
    Beiträge:
    25
    Technisches Equipment:
    Relook 400s
    D-Box II (Philips) m. Keywelt-Image
    Hauppauge Nova-s plus
    AW: Welchen HD Receiver kaufen

    Schau Dir die Clarke-Tech HD 5000 an.
    USB-Schnittstelle zum Anschließen externer Festplatten/USB-Sticks, PVR-Funktionalität auch mit HDTV Kanälen, Kostenpunkt: ab 290 Euro.
    Die Software scheint sehr ausgereift zu sein. Ich kann in einigen Tagen was dazu schreiben, da ich mir so ein Teil bestellt habe.
     
  5. 1080p´ler

    1080p´ler Neuling

    Registriert seit:
    11. Dezember 2007
    Beiträge:
    6
    AW: Welchen HD Receiver kaufen

    Ich kann den Ferguson HF 8800 HD empfehlen.
     

Diese Seite empfehlen