1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welchen DVD Rohling (8,5 GB auf nur einer Seite ) ???

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von nachtflug, 23. Dezember 2007.

  1. nachtflug

    nachtflug Junior Member

    Registriert seit:
    3. Oktober 2006
    Beiträge:
    117
    Anzeige
    Hallo !

    Habe auf unserem DVD Recorder insg. 3 Stunden am Stück aus dem TV aufgezeichnet.
    Jetzt möchte ich das ganze brennen.
    Welchen Rohling brauche ich bezüglich der Größe?
    Normaler 4,7 GB dürften da nicht reichen.
    Muss ich da einen nehmen, wo beide Seiten beschrieben werden müssen 9,5 GB ?
    Wie soll das funktionieren beim brennen. Auf einmal wird man aufgefordert die DVD umzudrehen oder was ?
    Gefällt mir eigentlich nicht so gut,zumal man ja nicht selber entscheiden kann, bei welcher Sequenz auf einmal abgebrochen wird.
    Besteht die Möglichkeit alles auf eine Seite zu bekommen, wäre für mich die beste und elleganteste Lösung.

    Bin für Tipps sehr dankbar !

    Grüße
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Welchen DVD Rohling (8,5 GB auf nur einer Seite ) ???

    Du brauchst einfach einen DL Rohling. Wobei du schauen must ob dein Brenner die +R DL oder die -R DL unterstützt (wenn beide dann ist es egal welchen du nimmst).

    BTW: Auch dieser besteht aus zwei Schichten (DL = zwei Layer). D.h. beim wechsel der Schichten kanns beim Abspielen ne kurze Pause geben. Daher solltest du beim DVD Authoren einen Zenenwechsel auf die Layergrenze legen (sollte in der Hilfe deiner Authoringsoftware beschrieben werden).

    Wobei, 3 Stunden muß nichts bedeuten. Ich habe auch schon eine 3 Stundenaufnahme auf einen 4,7 GB Rohling gebrannt.
    Zeichnest du den digitalen Datenstrom vom Digtalfernsehen (DVB) direkt auf (ohne Umwandlung), dann kannst du üblicherweise auch noch eine 6 GB Aufnahme auf einen normalen Rohling shrinken ohne das du einen Quallitätsverlust siehst (jedenfalls nach meiner Erfahrung, hängt natürlich auch einwenig vom Bildinhalt ab).

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Dezember 2007
  3. nachtflug

    nachtflug Junior Member

    Registriert seit:
    3. Oktober 2006
    Beiträge:
    117
    AW: Welchen DVD Rohling (8,5 GB auf nur einer Seite ) ???

    Sind ja schon eine Menge Fachbegriffe in deiner Antwort----------:eek:

    Welchen DVD Rohling muss ich denn mir kaufen?(genauen Typ bitte)
    Ansonsten nehme ich Digital per Sat auf, und möchte einfach das aufgenommene vom Recorder auf DVD brennen (mit dem Festplattencerorder) ohne irgendeine Software und so.

    Was pasiert denn wenn ich einfach einen 4,7 GB Rohling einlege, und 3 Stunden brennen möchte. Fehlt dann die Hälfte oder kommt eine Meldung das der Rohling zu klein ist.
     
  4. Frank S

    Frank S Gold Member

    Registriert seit:
    20. März 2001
    Beiträge:
    1.208
    AW: Welchen DVD Rohling (8,5 GB auf nur einer Seite ) ???

    Wenn der Rohling zu klein ist, wird normalerweise neu encodet. Dann dauert das Brennen solange wie die Aufnahme, also in deinem Fall 3 Stunden.

    Welchen DL-Rohling Du kaufen kannst, hängt von dem Brenner ab. Schau mal in der Bedienungsanleitung welche Formate er unterstützt.
     
  5. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Welchen DVD Rohling (8,5 GB auf nur einer Seite ) ???

    Naja, 3 Stunden mit einem normalen Rohlung (4,7 GB) kannst du bei einem DVD-Recorder vergessen. Da bleibt nicht mehr viel an Bildquallität. Also brauchst du wirklich einen 8,5 GB Rohling.

    In der Anleitung sollte aber GENAU stehen welche Rohlinge gehen.
    In Frage kommen "DVD+R DL" und "DVD-R DL".
    Hersteller und Marke sind erstmal egal.

    Mit etwas Pech kann es sein das der gekaufte Rohling bei dir nicht funktioniert (sowas kommt bei DVD halt schonmal vor), dann must du einfach mal eine andere Marke probieren.

    cu
    usul
     
  6. nachtflug

    nachtflug Junior Member

    Registriert seit:
    3. Oktober 2006
    Beiträge:
    117
    AW: Welchen DVD Rohling (8,5 GB auf nur einer Seite ) ???

    Habe jetzt einfach mal einen 4,7 Rohling genommen und auf kopieren gedrückt.
    Dann kam eine Meldung, dass Hochgeschwindigkeitskopieren mit dem Rohling (Verbatim DVD-R) nicht möglich ist.
    Danach okay gedrückt, und jetzt momentan kopiert er 1:1 auf DVD.
    Es steht copy im Display und es läuft die aufgenommene Zeit rückwärts.

    Ist das normal ???
     
  7. Frank S

    Frank S Gold Member

    Registriert seit:
    20. März 2001
    Beiträge:
    1.208
    AW: Welchen DVD Rohling (8,5 GB auf nur einer Seite ) ???

    Ja. Das dauert jetzt 3 Stunden.
     
  8. nachtflug

    nachtflug Junior Member

    Registriert seit:
    3. Oktober 2006
    Beiträge:
    117
    AW: Welchen DVD Rohling (8,5 GB auf nur einer Seite ) ???

    Geht das nicht schneller ???
     
  9. Frank S

    Frank S Gold Member

    Registriert seit:
    20. März 2001
    Beiträge:
    1.208
    AW: Welchen DVD Rohling (8,5 GB auf nur einer Seite ) ???

    Geht schon. Wenn man gleich so aufnimmt, dass es auf einen Rohling passt. Kommt natürlich auf den Rekorder an.
    Sonst geht's nur per Echtzeit.
     
  10. nachtflug

    nachtflug Junior Member

    Registriert seit:
    3. Oktober 2006
    Beiträge:
    117
    AW: Welchen DVD Rohling (8,5 GB auf nur einer Seite ) ???

    Gut also warten...............:rolleyes:

    Hätte ich die Aufnahmequalität also ändern müssen,richtig(wäre dann aber auch ein Qualitätsverlust oder) ???

    Noch etwas:

    Wenn ich jetzt die gebrannte DVD der Verwandschaft in Amerika schicken möchte, damit die sie anschauen können, was ist da noch zu beachten.
    Dort ist ja das TV System NTSC.
    Muss ich da bevor ich die DVD von der Festplatte des Recorders brenne, die Einstellung von PAL auf NTSC ändern ?
     

Diese Seite empfehlen