1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welchen DVD-Recorder?

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von SoldieR, 21. Februar 2008.

  1. SoldieR

    SoldieR Neuling

    Registriert seit:
    17. Februar 2008
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo Leute, welchen DVD Recorder könnt ihr mir empfehlen? Ich habe einen HUMAX HD1000c Receiver + einen 40" LCD Sony KDL Fernseher. Nun suche ich einen tollen DVD Recorder mit Festplatte dazu. Vorweg: Mein Receiver ist per HDMI an den TV angeschlossen, wenn ich mir nun einen DVD Recorder kaufe der HDMI fähig ist, wie soll ich den anschließen? Da mein Receiver nur einen HDMI Anschluss hat, oder schließe ich den DVD Recorder direkt an den TV? Der DVD Recorder sollte so ca. eine 160gb festplatte haben, natürlich gute bildqualität bei der aufnahme haben, nicht sehr laut sein. Vielen Dank schonmal für eure Hilfe.
     
  2. SoldieR

    SoldieR Neuling

    Registriert seit:
    17. Februar 2008
    Beiträge:
    4
    AW: Welchen DVD-Recorder?

    Wieso knallt es meinen Text immer so unformatiert dahin? :(
     
  3. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    25.571
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: Welchen DVD-Recorder?

    DVD-Recorder mit HDMI-Eingang gibt es sowieso nicht. Du müsstest Receiver und Recorder also per Scart verbinden, Recorder und Fernseher per HDMI.

    Ich habe seit 6 Wochen den Sony RDR-HX 750 und bin bisher sehr zufrieden. Die Aufnahmequalität von digitalen Programmquellen ist hervorragend, und selbst der eingebote Analogtuner ist ganz ordentlich. Habe mich inzwischen auch an das Lüftergeräusch gewöhnt. Am Anfang stört es ein bisschen, aber es ist nur ein leises, gleichmäßiges Rauschen. Die Festplatte höre ich (außer beim Hoch- und Runterfahren) überhaupt nicht.

    Wenn du auf Guide+ und USB-Anschluss (der geht sowieso nur für Fotos und Musik) verzichten kannst, tut's übrigens auch das Einstiegsmodell RDR-HX 650, der hat ebenfalls 160 GB. Der RDR-HX 950 hat 250 GB und ist ansonsten identisch mit dem 750er.

    Noch leiser als die Sonys sollen die Panasonic-Geräte sein (z.B. DMR-EH 575), aber die haben dafür weniger Einstellungsmöglichkeiten für die Aufnahmequalität und sehen meiner Meinung nach hässlich aus. ;) Ansonsten spielt noch Pioneer in derselben Liga, aber die sind sowieso weitgehend baugleich mit Sony und teurer.

    Übrigens: Falls du einen Sony-Fernseher mit eingebautem DVB-C-Tuner hast, könnte es für dich interessant sein, dass du mittels EPG-Programmierung am Fernseher auch den Recorder steuern kannst. Hab ich neulich erstmals ausprobiert, funktioniert bei mir allerdings nicht immer. Muss noch rausfinden, woran das liegt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Februar 2008

Diese Seite empfehlen