1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welchen DVD Recorder kaufen?

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von Sat-Jo, 12. August 2004.

  1. Sat-Jo

    Sat-Jo Junior Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2003
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Untersee
    Anzeige
    Welchen DVD Recorder würdet Ihr euch jetzt zulegen?
    Evtl. einen mit Festplatte?
    Welche Erfahrungen habt Ihr mit Euren DVD Recordern gesammelt?
    Oder noch warten auf neue Modelle?
     
  2. siegi

    siegi Gold Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.973
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX49 CXN 758
    Panasonic DMR-BST 950
    MacroSystem DVC 3000 mit DVB-T,+S
    DAB+ Pure mini
    AW: Welchen DVD Recorder kaufen?

    Welchen DVD Recorder kaufen?
    DVD-Recorder mit Festplatte ist optimal.Erst auf Platte aufzeichnen,wenn archivieren dann auf DVD brennen.
    Habe den Philips DVDR 1000 Mk II-sehr gut.Den Panasonic DMR-E95H,noch besser,große Festplatte,überspielen auf DVD,einfach.Würde jetzt den neuen SONY DVD-/HDD-Kombi RDR-HX -1000,wenn er rauskommt kaufen.Brennt + und -.250 GB Festplatte!

    Siegi
     
  3. iMac

    iMac Board Ikone

    Registriert seit:
    11. März 2003
    Beiträge:
    3.477
    Ort:
    Spydeberg (NOR) / Solothurn
    ich kann den Panasonic DMR-95H empfehlen. Relativ große Festplatte. Das Überspielen von Festplatte auf DVD ohne Probleme. Nachteil: er brennt außer DVD-RAM nur DVD-R.
     
  4. axeldigitv

    axeldigitv Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.507
    Ort:
    München
    AW: Welchen DVD Recorder kaufen?

    was ist denn da der Nachteil ?
    wenn ich was wieder löschen will (DVD-RW) dann laß ich das doch auf Platte
     
  5. iMac

    iMac Board Ikone

    Registriert seit:
    11. März 2003
    Beiträge:
    3.477
    Ort:
    Spydeberg (NOR) / Solothurn
    AW: Welchen DVD Recorder kaufen?

    wollte damit sagen, das er keine +Medien brennen kann. Mein Sony RDR-GX7 kann neben - (Minus) zumindest +RW. Aber der Sony mag nicht jeden Rohling wie "Billigheimer" vom Lidl (Octron) oder Memorex. Am besten, man nimmt Markenscheiben a la Sony, Fuji, Ricoh
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. August 2004
  6. horst72

    horst72 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    1.063
    Ort:
    bei Erfurt
    AW: Welchen DVD Recorder kaufen?

    Wenn du einen einigermassen PC hast und idealerweise Satempfang, solltest du dir keinen Recorder sondern einen DVD-Brenner zulegen. Ist Qualitativ die beste Wahl.
     
  7. siegi

    siegi Gold Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.973
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX49 CXN 758
    Panasonic DMR-BST 950
    MacroSystem DVC 3000 mit DVB-T,+S
    DAB+ Pure mini
    AW: Welchen DVD Recorder kaufen?

    Welchen DVD-Recorder kaufen?
    Ich habe einen sehr guten PC mit DVD-Brenner + und -.Und u.a. einen Topfield PVR 5000.Ich bin aber kein PC-Spezi.Du kannst nicht einfach vom Sat.Rec. auf DVD brennen,muxen,demuxen,etc.Da ist der Recorder viel einfacher!Wenn man das raushat ist es eine zeitaufwendige Arbeit.Wer sieht da wohl einen Qualitätunterschied?

    Gruß Siegi
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Welchen DVD Recorder kaufen?

    Ich! vor allem höre ich ihn.
    Das erstellen und brennen dauert mit dem PC je nach Brenngeschwindigkeit bei 2,4x etwa 45min und bei 4x 36min.
    Der vorteil ist es ist viel billiger und die Bildqualität und vor allem die Tonqulität entspricht 1:1 dem Original. Wenn Du mit einem DVD Recorder die schon extrem schlechte Bildqulität von Premiere Plus aufzeichnest kommt da nur noch "Müll" raus. Es sei denn Du aast mit dem Platz auf der DVD und bringst eine Serie auf eine ganze Scheibe.
    Gruß Gorcon
     
  9. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    AW: Welchen DVD Recorder kaufen?

    Bei analogem Kabelempfang ist die HDD/DVD-Kombi erste Sahne. Für DVB sehe ich darin keinen Vorteil.

    Für Digitalempfang würde ich einen HDD-Receiver bevorzugen (wegen der einfacheren Timer-Aufnahmen) und ggfs. mit einem DVD-Recorder (zum Ausspielen) kombinieren.

    Qualitativ besser ist natürlich das Ausspielen der aufgenommenen Files auf den PC und Brennen von DVDs. Was leider noch fehlt, ist eine narrensichere Software, die das Überspielen, Schneiden, Wandeln und Brennen vereint. Bislang muß man sich noch mit einer Kette von kleinen Tools behelfen und auf dem Weg zur DVD mehrere Zwischenschritte ausführen, was den Nicht-PC-Freak schon überfordern kann.
     
  10. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.563
    Ort:
    Köln
    AW: Welchen DVD Recorder kaufen?

    Aber kein DD 5.1 :p
     

Diese Seite empfehlen