1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welchen DVD Recorder für Premiere/Arena?

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Schlec1, 20. November 2007.

  1. Schlec1

    Schlec1 Neuling

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo
    Ich möchte mir einen DVD Recorder möglichst mit RAM kaufen.Gibt es da was zu beachten oder sind alle Modelle problemlos zu benutzen.Habe da mal von Problemen beim Aufnehmen gelesen.
    :confused:
     
  2. fcsh

    fcsh Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    4.393
    Ort:
    Deutschland/Bayern
    AW: Welchen DVD Recorder für Premiere/Arena?

    Premiere aufnehmen ist mit jedem DVD-Recorder möglich. Du kannst natürlich keine kopiergeschützen Sendungen (z.B. P-Direkt) aufnehmen (das liegt aber am Receiver, nicht am Recorder). Wenn du einen nicht-zertifizierten Receiver einsetzt, dann hast du auch hiermit keine Probleme.
     
  3. Hardy22

    Hardy22 Gold Member

    Registriert seit:
    26. März 2007
    Beiträge:
    1.048
    AW: Welchen DVD Recorder für Premiere/Arena?

    Um digitales Fernsehen aufzunehmen (ob Pay-TV oder nicht) nimmt man am besten einen Festplattenreceiver (am besten mit Twin-Tuner, damit man nebenbei noch was anderes schauen kann). Warum mit einem DVD-Recorder ein analoges Signal in ein digitales Wandeln, wenn man mit dem Receiver direkt das digitale Original aufnehmen kann?
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Welchen DVD Recorder für Premiere/Arena?

    Vieleicht damit man den Film auch jemand anderem Zeigen kann, bzw. einfach nur archivieren kann? Das der Recorder das Signal wandelt ist eine andere Geschichte, aber ohne dem würden die DVDs nicht zwangsläufig überall laufen, da nicht jeder Sender DVD konform ausstrahlt.

    Gruß Gorcon
     
  5. Eifelquelle

    Eifelquelle Moderator Mitarbeiter Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.675
    Ort:
    Wattenscheid
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U
    Streamingdevice - Amazon Fire TV UHD
    AW: Welchen DVD Recorder für Premiere/Arena?

    Wieso sollte man mit einem nicht zertifizierten Festplattenreceiver keine überall lauffähigen DVDs erstellen können?

    Die freien Receiver wie Topfield, Arion, Technisat und Co. zeichnen das Signal als Transponderstream auf. Dieses kann dann mittels USB-Port auf den PC übertragen werden.

    Mit eine Authoringsoftware macht man daraus dann eine DVD. Die einfachste Möglichkeit als All-In-One Lösung, mit der jeder klar kommt, stellt Nero Vision dar. Hier kann die TS Datei direkt eingelesen werden. Ein schickes Menü erstellt man mit 2 Klicks. Werbung der Privaten ist ebenso einfach rauszuschneiden.

    Stimmt die Auflösung nicht (z.B. bei den PREMIERE THEMA Kanälen) encodiert Vision das Signall im 2-Pass Verfahren automatisch neu. Das Ergebnis ist in jedem Fall besser, als mit einem DVD-Recorder. Stimmt das Format und ist die Datei klein genug für eine DVD-5 (bei PREMIERE eigentlich immer ;) ) encodiert Nero garnicht neu. Somit hat man Null Qualitätsverlust incl. DD5.1.
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Welchen DVD Recorder für Premiere/Arena?

    Wenn Du einen Sender aufnimmst der keine DVD konforme Bildausflösung hat, (ZB. 480x576 oder 528x576) dann ist es nicht gesagt das die DVD auf jedem DVD Player läuft.

    Auch hatte ich es schon mehrfach das Streams von Premiere 1 sich nicht auf meinem DVD Player abspielen lassen haben, weil deren Gobstruktur dies nicht zuließ. (Auf anderen Playern lief diese.) Ein reencoden mit Nero Recode, Shrink oder Pinnacle Instant Copy DVD hatte keine Verbesserung gebraucht nur ein komplett neues Encoden mit TMPEGenc hatte dann (mit erhelbilichen Bildverlusten) einen lauffähigen Film zustande gebracht.

    Gruß Gorcon
     
  7. Eifelquelle

    Eifelquelle Moderator Mitarbeiter Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.675
    Ort:
    Wattenscheid
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U
    Streamingdevice - Amazon Fire TV UHD
    AW: Welchen DVD Recorder für Premiere/Arena?

    Ich rede auch nicht von Recode, Shrink etc, sondern von Vision!
    Recode und Co. machen den MPEG Stream nunmal nur kleiner, korrigieren aber die Auflösung und eventuell fehlerhafte Header nicht!

    Vision hingegen erstellt dir eine 100% korrekte DVD aus dem TS-Stream. Neu encodiert wird nur, wenn es wirlich nötig ist (Größe, Auflösung, Fehler im Stream). Das entscheidet Vision aber selbstständig, ist also wirklich für doo.fe.

    Muss neu Encodiert werden gibt es natürlich einen minimalen Qualitätsverlust, der aber immer noch weit unter dem "Digital => Analog => Scartkabel => neu digitalisieren" eines DVD Recorders liegt. Und 5.1 bleibt in jedem Fall auch erhalten.
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Welchen DVD Recorder für Premiere/Arena?

    Mit Nero Vision ging das aber auch nicht. Der Stream war danach auf keinem Player mehr korrekt abspielbar.
     
  9. Eifelquelle

    Eifelquelle Moderator Mitarbeiter Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.675
    Ort:
    Wattenscheid
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U
    Streamingdevice - Amazon Fire TV UHD
    AW: Welchen DVD Recorder für Premiere/Arena?

    Das verstehe ich nun überhaupt nicht. Habe da null Probleme mit und die DVDs liefen bisher auf jedem Player, auch im Bekanntenkreis problemlos (insgesamt vertreten sind bei mir JVC, Pioneer, Xbox 360, bei Bekannten die PS2, PS3, Xbox (XBMC), Mustek, Medion, Panasonic, SONY, SEG, LG und Medion).
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Welchen DVD Recorder für Premiere/Arena?

    Das ist mir bis jetzt zweimal passiert. Da hat Premiere irgendwas mit ihren Encodern rumgespielt. Ein paar Tage später war dann alles wieder i.O nur leider wurde der Film dann nicht mehr wiederholt. Betroffen waren nicht alle Premiere Kanäle.

    Und genau aus diesem Grund wird es niemals DVD Recorder geben die ohne eine Wandlung direkt auf DVD brennen können, denn der Hersteller wird sonst nicht garantieren können das die DVDs überall laufen.
    Zu 95% sind sie aber kompatibel.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. November 2007

Diese Seite empfehlen