1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welchen DVD Brenner?

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von The Gunner, 24. Dezember 2005.

  1. The Gunner

    The Gunner Senior Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2004
    Beiträge:
    276
    Anzeige
    Hallo,

    Ich möchte mir einen HTPC bauen. Er wird für TV aufzeichnen + schauen, für DVD und für CD und Internetradio gebraucht, also nicht für gaming. Zudem sollte er so weit wie möglich HDTV und HD Film tauglich sein, man weiss ja nie.

    Nun stehe ich vor der Frage, welchen DVD Brenner und welches Diskettenlaufwerk ich nehmen sollte:

    1. Zum Brenner:

    Der DVD Brenner sollte die Formate für DVD -R, +R, -RW, +RW, ROM (oder heisst es RAM?), +DL, -DL (und falls schon erhältlich + DL RW, - DL RW) und für CD die Formate -R, +R, -RW, +RW unterstützen. Zudem sollte er im Stande sein mit der höchstmöglichen Geschwindigkeit (glaube 16x bei DVD und 48/24/48 bei CD) zu brennen und sollte sehr gute Brennergebnis sowohl auf CD wie auch auf DVD erzeugen. Zudem sollte er beim lesen und schreiben (also brennen) sehr leise sein (v.a. leise beim lesen ist wichtig).

    Ich lege wie gesagt grossen Wert auf ein leises Gerät und ein Gerät, dass sehr gute Brennergebnisse erzeugt und mit vielen DVD und CD Marken kompatibel ist.

    Welches Gerät würdet ihr mir empfehlen?

    2. Welche Marke würdet ihr mir beim Diskettenlaufwerk (floppy) empfehlen? Die sind ja spott billig zu haben.
     
  2. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Welchen DVD Brenner?

    Beim Brenner halte ich seit jeher die Marke Plextor für State Of The Art. Allerdings sind diese auch vom Preis her hochklassig aber nicht unfinanzierbar. Es muss dabei ja nicht immer der allerneuste Brenner sein, sondern durchaus auch einer der schon ein paar Wochen auf dem Markt und damit sehr ausgereift ist. Beim Diskettenlaufwerk ist es meiner Meinung nach völlig egal welches man da nimmt. In neuen PCs sind ja eigentlich gar keine mehr verbaut und für was soll das eigentlich eingebaut werden?
     
  3. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Welchen DVD Brenner?

    Wo bekommst Du die Rohlinge?

    Ich bin immer noch mit meinem NEC 1300A Superzufrieden, obwohl der keine DL brennt.
    2. Ist das notwendig? Das frißt doch nur unnötig Strom.
     
  4. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Welchen DVD Brenner?

    Bei CDs gibt es übrigens die o. g. Formate nicht! Es gibt nur CD-R und CD-RW. Da ist nichts mit + und -. Ansonsten können mittlerweile alle DVD-Recorder auch alle DVD-Formate. Die Ausnahme ist DVD-RAM! DVD-RAM wird aber auch nur von ganz bestimmten DVD-Playern ausgelesen und benötigt die teuren DVD-RAM Medien. Meiner Meinung nach macht DVD-RAM nicht wirklich Sinn. Du wirst beim Aufzeichnen ja sowieso erst auf HDD aufzeichnen und ggf. anschließend auf DVD brennen wollen, oder?
     
  5. TV_WW

    TV_WW Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    14.406
    AW: Welchen DVD Brenner?

    Es gibt nicht nur keine + bei CD sondern auch keine DL RW DVD Rohlinge. Die Entwicklung dümpelt in den Forschungslabors vor sich hin, da es noch niemand geschafft hat die passenden Materialien für DL RW DVDs zu finden. Wiederbeschreibare zweilagige Medien wird es deswegen in nächster Zeit nicht geben, möglicherweise auch nie.

    DVD-RAM ist für Video relativ uninteressant. Das Medium eignet sich vor allem für Backups von Computerdaten. Auch vom Preis her ist DVD-RAM weniger interessant. Der Speicherplatz von Festplatten ist billiger.

    Ansonsten die eierlegende Wollmilchsau gibt es bei den DVD-Brennern nicht. Auch die teuren Plextor-Laufwerke haben ihre Schwächen, z.B. Schreibqualität von wiederbeschreibaren DVD-Rohlingen. Weiterhin sollte man darauf achten ein von Plextor selbst hergestelltes Modell zu kaufen und keine von Plextor zugekauften Modelle anderer Hersteller.

    Wenn man hohe Geschwindigkeit bei gleichzeitig hoher Brennqualität haben will muss man teure hochwertige DVD-Rohlinge verwenden, ansonst wird das nichts.
    Zudem sind höchstmögliche Geschwindigkeit und niedrige Lautstärke auch nicht uneingeschränkt vereinbar.

    Ein Laufwerk dass alle Eigenschaften (hohe Brennqualität & Geschwindigkeit, Medienkompatiblität, niedrige Lautstärke) vereint gibt es nicht. Entweder man muss Prioritäten setzen oder sich mehrere verschiedene Laufwerke kaufen.
     
  6. BigPapa

    BigPapa Talk-König

    Registriert seit:
    3. Februar 2001
    Beiträge:
    5.897
    Ort:
    Deutschland
    AW: Welchen DVD Brenner?

    Äh mal ne naive Frage... Wozu bitte DL+ und -?
    1. kenn ich nichtmal genügend Geräte die beides brennen um mit meinem 10 Fingerzählsystem in Bedrängnis zu kommen und die Füße dazu nehmen zu müssen und 2. (ja ich weiß das ich jetzt auf den Deckel bekomm) Im Gegensatz zu CDs, hat sich bei DVDs das + Format doch eh mehr oder minder durchgesetzt.
    Jeder neuere Brenner brennt beide DVD Formate und meistens DL +
    Reicht für die obrigen Zwecke vollkommen aus.
    Das ganze Posting liest sich sonst nämlich wie "Ich brauch alles und noch das, was erst noch kommt auch gleich."
    Ist ja für die Zukünftige Orientierung ok, aber für den Zweck eine vollkommen unangemessene "Forderung", meiner Meinung nach...
     
  7. pedi

    pedi Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.238
    Ort:
    Allgäu
    AW: Welchen DVD Brenner?

    hi,
    wenn du RAM nicht unbedingt brauchst,empfehle ich den plextor 716,oder den benq 1640.der hat allerdings probleme mit rwdiscs.
    jetzt gibts auch den pelxtor755,die ersten selbsttests in diversen foren sind sehr vielversprechend.
    bei plextor716 und benq1640 weiss ich wovon ich rede ,benutze beide
    mfg pedi
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Welchen DVD Brenner?

    Höchstmögliche Geschwindigkeit und leiser Betrieb schließen sich generell aus!
    Mehr als 8x macht Zeitmäsig eh kaum Sinn da man nur minimal schneller ist (nur ca. 1/4 wir mit der maximlaen Geschwindigkeit geschrieben) aber dafür eine schlechtere Brennqualität erhält.

    Ich würde auch den Plextor 716 empfehlen. Da kann man auch die maximale Geschwindigkeit beim lesen und schreiben recht einfach vorher festlegen.

    Gruß Gorcon
     
  9. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.559
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Welchen DVD Brenner?

    Wie stellt man denn eine hohe Brennqualität fest?
     
  10. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Welchen DVD Brenner?

    Plextor hat hier die Plextools, damit geht das.

    Hier stehen noch mehr FAQs zum Thema : brennen - Rohlinge - Brenner u.v.m.

    Bei mir läuft ein Samsung SH-W 162C - sehr leise - und mit ca. 60€ auch nicht allzu teuer.
     

Diese Seite empfehlen