1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welchen DVB-T Stick für W7, 64bit?

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von ulrichsson, 27. Februar 2010.

  1. ulrichsson

    ulrichsson Neuling

    Registriert seit:
    27. Februar 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Ich habe einen Cinergy XXS Stick für meinen W7, 64bit Quad-Core-PC, aber sämtliche Programme (Home Cinema, DVBViewer, ProgDVB) stürzen in 90% der Fälle ab, wenn ich fernsehen will. Keiner der vielen Hinweise zu diesem Stick hier hat geholfen, sodass ich ihn jetzt meinem 32bit W7 Laptop vermache, wo er hoffentlich vernünftig läuft.

    Nun brauche ich einen neuen Stick für meinen PC. Außer DVB-T empfangen muss der nichts können. HD-Fähigkeit, Fernbedienung, Umschaltzeiten, Dual-Modi, all das ist mir total egal, nur laufen sollte er. Ich wünsche mir nur endlich wieder einen Stick, der einfach funktioniert. :(

    Hat jemand Empfehlungen für einen günstigen USB DVB-T Stick, der sicher unter 64bit Windows 7 läuft? Danke!!!
     
  2. Super Grobi

    Super Grobi Gold Member

    Registriert seit:
    8. August 2008
    Beiträge:
    1.679
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Welchen DVB-T Stick für W7, 64bit?

    Hallo,
    hast du mal Virtuell PC für Windows 7 probiert? Wenn du Windows 7 Prof oder Ultimate hast, kannst du dir gar eine XP Image runter laden (passend zu Virtuell PC) und hast sofort ein XP 32bit unter Windows 7. Falls du, so wie ich, "nur" die Home Premium besitzt, brauchst du ein Windows XP samt Key. Dann installierst du das XP in der virtuellen Umgebung, wie ein neuen PC. Dort wirst du dann den den DVB-T Stick ganz normal nutzen können (mit XP Treibern).

    Wenn man in reinsteckt, muss man immer oben in der Leister unter USB das Gerät auswählen, damit es in der Umgebung dann erkannt wird. Aber das wirst du dann schon sehen. Hört sich alles schlimmer an, als es ist. Richte Virtuell PC erstmal ein und dann wirst du schon sehen.

    SG

    Edit: Hier noch was zum lesen. Es muss VPC für Windows 7 sein! http://www.pcwelt.de/start/software...virtual_pc_xp_mode_alle_details_tipps_tricks/
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Februar 2010
  3. ulrichsson

    ulrichsson Neuling

    Registriert seit:
    27. Februar 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Welchen DVB-T Stick für W7, 64bit?

    Danke für den Tipp, aber leider funktioniert das auch nicht. Der Treiber lässt sich nicht korrekt installieren, weder .12 noch .29, weder automatisch noch manuell.

    Nach diversen Abstürzen und Bluescreens hab ich mittlerweile schlicht genug von diesem Stick. Ich möchte einfach nur ein Gerät, das normal funktioniert. :(
     
  4. Super Grobi

    Super Grobi Gold Member

    Registriert seit:
    8. August 2008
    Beiträge:
    1.679
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Welchen DVB-T Stick für W7, 64bit?

    Na dann guck dir einfach auf den Homepages der anderen Hersteller den Support Bereich an und ob dort Windows 7 64bit Treiber verfügbar sind. Wenn ja, kannst du dir diesen Stick ja kaufen. Da fällt mir z.B. die Firma Hauppauge ein. Die haben ja schon seit ewigkeiten TV Produkte für den PC im Angebot. Würde mich wundern, wenn die nicht so ein Stick für dich hätten und diese Firma bei den Treibern schlappt.

    SG
     
  5. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.823
    Zustimmungen:
    3.467
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Welchen DVB-T Stick für W7, 64bit?

    Das funktioniert aber nicht wenn an die Grafik hohe Anforderungen gestellt werden (deswegen laufen 3D Spiele damit auch nicht, selbst welche die schon 10 Jahre alt sind)
     

Diese Seite empfehlen