1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welchen DiSEqC Schalter???

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Radetzkyking, 10. März 2008.

  1. Radetzkyking

    Radetzkyking Neuling

    Registriert seit:
    10. März 2008
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo an die Spezialisten!

    Mich beschäftigt ein riesen Problem.

    Folgendes: Ich habe alles für den HDTV Empfang gekauft, cb. 120 db Kabel, HDTV Sat Receiver, Full HD TV.

    Mich plagt nun noch, welchen DiSEqC Schalter benötige Ich jetzt für den problemlosen Empfang von HDTV?

    Ich meine Dezibel Abschirmung, Hertz ,usw...

    Es ist leider nirgends ersichtlich auf was man da achten sollte.

    Bitte helft mir meine Freunde.


    Freundliche Grüsse

    Radetzkyking:eek:
     
  2. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.092
    Ort:
    Raum Stuttgart
    AW: Welchen DiSEqC Schalter???

    Wie soll die Anlage denn aussehen, wieviele LNB und Anschlüsse hast du geplant? Das Schirmungsmaß und die Dämpfung düfte dir bei keinem Hersteller Sorgen bereiten. Und ebenso wenig die Frequenz (Hertz), die sucht dein Receiver schon aus.
     
  3. Radetzkyking

    Radetzkyking Neuling

    Registriert seit:
    10. März 2008
    Beiträge:
    4
    AW: Welchen DiSEqC Schalter???

    Hallo,

    Ich habe drei LNB's, deshalb brauche Ich einen 4/1 Schalter.


    LG Radetzkyking
     
  4. Radetzkyking

    Radetzkyking Neuling

    Registriert seit:
    10. März 2008
    Beiträge:
    4
    AW: Welchen DiSEqC Schalter???

    Hab Ich vergessen. Für vier Anschlüsse!
     
  5. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
  6. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.092
    Ort:
    Raum Stuttgart
    AW: Welchen DiSEqC Schalter???

    Dann hast du -sofern alle Signale an allen Receivern zur Verfügung stehen sollen- zwei Alternativen für die Konfiguration:

    1.) 4 Quad-LNB die mit 4 DiSEqC-Schalter http://www.spaun.de/?lang=en&modul=products&product=871432&productname=SAR411WSG oder sofern nur zwei LNBs zur Ausführung kommen mit SPAUN DAR 422 WSG http://www.spaun.de/?lang=de&modul=products&product=871428&productname=DAR422WSG zusammengeschaltet werden.
    2.) 4 Quattro-LNB und einem 17/4-Multischalter.

    Wenn ein Netzanschluss zur Verfügung steht, ist die Variante 2 wegen der höheren Betriebssicherheit vorzuziehen. Schalter für beide Anwendungen findest du bei SPAUN, TechniSat, KATHREIN usw.. Bei der ersten Variante solltest du LNBs mit niedrigem Stromverbrauch von typ. 150 mA verwenden. Da habe ich mit ALPS die besten Erfahrungen gemacht, die sind auch bei enger Feedmontage im Vorteil.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. März 2008
  7. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Welchen DiSEqC Schalter???

    Wie das? Das müsste er doch noch mit Optionsschalter kaskadieren.


    Wobei ich jetzt auch von drei Single-LNBs ausgegangen bin. Die Variante mit dem Multischalter ist natürlich die bessere wenns um mehr Anschlüsse geht.

    cu
    usul
     
  8. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Welchen DiSEqC Schalter???

    Stimmt... ist nur für zwei LNBs und vier Teilnehmer.
    Und das mit Optionsschaltern auf 3 Sats hochzupuschen, dürfte reichlich teuer werden.

    Alternativ gibts für ca. 100 Euro auch noch den Visiosat 13/4 VNE G3/G4 Multiswitch, wo man 3 Quad LNBs an vier Teilnehmer verteilen kann. Und einen Anschluss für Terrestrik hat das Teil auch noch dran.

    Gruß Indymal
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. März 2008
  9. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.092
    Ort:
    Raum Stuttgart
    AW: Welchen DiSEqC Schalter???

    Danke für die Hinweise, Vorschlag ist nur für zwei LNB optimal. Merke: Nach 0:00 Uhr lässt die Aufmerksamkeit nach, Eintrag wird geändert.
     
  10. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.784
    AW: Welchen DiSEqC Schalter???

    So ganz nebenbei es gibt da tatsächlich ein riesen Problem.

    Es gibt in Deutschland kein HDTV in vernünftiger auswahl.

    Als vernünftige Auswahl definiere ich mal ganz bescheiden:

    Min 2 ÖR Programme
    Min 2 Film Programme (Ok die gibt es in Form PayTV von Premiere)
    Min 1 Sparten Programme ala EinsPlus oder ZDFinfo
    Min 1 Sport Programme (Ok soll ja demnächst Eurosport geben)

    Also sechs Programme aus verschieden Häusern und für verschiedene Zwecke.

    Richtig bescheiden. Gibbet es aber (noch) nicht.

    Solange es das nicht gibt würde ich mir keinen 'Kopf' über HDTV machen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. März 2008

Diese Seite empfehlen