1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welchen Digitalen Sat-Reciever?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Pretender1, 5. April 2006.

  1. Pretender1

    Pretender1 Silber Member

    Registriert seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    641
    Anzeige
    Hallo,

    suche einen sehr empfehlenswerten digitalen Sat-Reciever, der nach wenn es geht in schwarz ist :cool:, und mit (oder ohne) Festplatte ist. Außerdem sollte es möglich sein ein Programm zu sehen, aber trotzdem einen anderen Sender aufzunehmen.
    Außerdem für Zukunftssicherheit Karten benutzbar zu entschlüsslung und auch Premiere tauglich.

    Was wichtig ist da ich mich im Sat-Bereich so gut wie nicht auskenne: welche Entschlüsslungskarte muss ich kaufen um Sat.1 und alles zu empfangen, das das ja anscheinend verschlüsselt ist.

    Danke für Infos und Grüße von mir!
     
  2. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.444
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Welchen Digitalen Sat-Reciever?

    Das Receiverangebot am Makt ist (fast) unendlich. Du solltest mal Deine Preisvorstellungen von - bis nennen.

    Sat1 ist frei empfangbar. Ohne Karte.

    Volterra
     
  3. Pretender1

    Pretender1 Silber Member

    Registriert seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    641
    AW: Welchen Digitalen Sat-Reciever?

    Sagen wir bis max 500 EUR. Aha für Sat.1 frei! So und RTL Pro Sieben und alles?
     
  4. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Welchen Digitalen Sat-Reciever?

    Über Sat ist Sat 1 usw. schon immer frei. Das einzige, was verschlüsselt ist, sind die Pay TV Pakete von Premiere usw.

    Es wird nur zur Zeit in Erwägung gezogen in den nächsten Jahren eine Verschlüsselung der Privatsender einzuführen.
    Über das verwendete Verschlüsselungssystem, Preise usw. sind aber bisher nur halbgare Informationen bekannt.

    Mit einem Receiver mit CI-Slot sollte man aber wohl auf der sicheren Seite sein. Zumindestens sofern die Strategie nicht noch einmal gekippt wird und nur spezielle Receiver verwendet werden können, die das Verschlüsselungssystem schon fest eingebaut haben, wie z.B. in England.

    Die aktuellen Pressemitteilungen kommen einem jedenfalls so vor, als ob die Informanten vom Tuten und Blasen keinen Schimmer haben.

    Bei den Receivern würde ich mir mal die Modelle von Topfield oder Dream Multimedia genauer anschauen. Das sind mit die besten Receiver, die man zur Zeit bei deinen Bedürfnissen kaufen kann.

    Gruß Indymal
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. April 2006
  5. Pretender1

    Pretender1 Silber Member

    Registriert seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    641
    AW: Welchen Digitalen Sat-Reciever?

    Oh das gibt ja auch keine schwarze Reciever von denen mhhh:eek: :wüt:

    Ok bedeutet also man kann über Sat immer automatisch ohne was extra kaufen zu müssen Sat.1, ProSieben, RTL und die privaten Sender empfangen, ja?
    Wenn um andere Sachen geht was für ein CI-Modul benötige ich abgesehen von Premiere? Dieses AlphaCrypt, oder Viaccess, Conex und was es da alles gibt?

    Danke für Infos!
     
  6. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Welchen Digitalen Sat-Reciever?

    Erwähnenswert ist, dass die Festplattenreceiver an beiden Scartanschlüssen fast ausschließlich das gleiche Signal ausgeben. Es ist dann nicht möglich, ein Programm zu schauen und ein zweites auf einem DVD-Recorder oder VCR aufzuzeichnen.
    Echte Twin-Receiver sind mir momentan nur von Pace und Radix bekannt.
     
  7. Pretender1

    Pretender1 Silber Member

    Registriert seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    641
    AW: Welchen Digitalen Sat-Reciever?

    So jetzt muss ich nochmal fragen: in diese CI-Slots am Reciever kommen direkt diese CI-Module zum entschlüsseln ok? Oder muss dann noch eine Extra Karte rein?
    Mit welchem Entschlüsslungsmodul bekomme ich eigentlich die meisten Programme rein und auch (für mich wichtig) wenns geht alle Französischen TV-Sender.
     
  8. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.398
    Ort:
    47°52' 12.26N 17°22' 14.57E
    AW: Welchen Digitalen Sat-Reciever?

    sag" mal, hast du überhaupt einen satzugang?:winken:
     
  9. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Welchen Digitalen Sat-Reciever?

    Kannst ja sonst auch mal bei Kathrein schauen. Die sind auch nicht schlecht und werden größtenteils auch in Schwarz verkauft.

    Gruß Indymal
     
  10. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.444
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Welchen Digitalen Sat-Reciever?

    Schau mal hier:
    http://www.lyngsat.com/freetv/France.html

    Die Auswahl France ist über Astra/Hotbird ehr bescheiden.

    TPS sendet viele Pay-TV Programme über Hotbird. Über den Link(erweitert) kannst Du herrausfinden, welche jeweiligen Verschlüsselungssysteme von den unterschiedlichsten Sendern verwendet werden. Für jedes dieser Systeme benötigst Du eine entsprechende Karte und einen Receiver, der damit umgehen kann. Es soll Receiver (D-Box2, Dreambox??) geben, die das mit Multicam schaffen.

    Über Multicam darf hier nichts gepostet werden. Ich weiss nicht mal warum. Vermutlich - weil damit auch gehackte Karten eingesetzt werden können??

    Volterra
     

Diese Seite empfehlen