1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welchen Digitalen Receiver kaufen?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Stephan87, 15. August 2004.

  1. Stephan87

    Stephan87 Junior Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2004
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Fischbach
    Anzeige
    Hallo!
    Da ich mit meinem 1. Digital-Receiver (Digital 600) gar kein Glück hatte (Abstürze, extreme Hitzeentwicklung usw...) will ich mir jetzt einen neuen Receiver kaufen. Da ich aber Schüler bin, darf er maximal 70-100 € kosten. Und weil ich gar keine Ahnung davon habe, wollte ich mal fragen, welchen guten Receiver ich kaufen könnte, bzw. welcher zu empfehlen ist!

    Danke für eine Antwort!

    MfG Stephan
     
  2. Henning 0

    Henning 0 Guest

    AW: Welchen Digitalen Receiver kaufen?

    Du hast zwei Jahre Garantie - wie wäre es mal mit zurück zum Händler und reparieren lassen? das kostet gar nichts.
     
  3. no_tiz

    no_tiz Junior Member

    Registriert seit:
    29. Juli 2004
    Beiträge:
    22
    Markenware ist Markenware

    Ich habe mir erst letzte Woche für unter 80 Euronen einen Humax F2 Free (Vorführgerät) zugelegt. Bin damit sehr zufrieden ( Gerät ist sehr klein, bisher keine Abstürze, kurze Umschaltzeiten - einziges Manko, wenn man es denn benötigt - sind fehlende Audio-Ausgänge.
    Also schau dich doch einfach mal beim Händler deines Vertrauens um und frag nach Vorführ- oder Austellungsgeräten.
    no_tiz
     
  4. Stephan87

    Stephan87 Junior Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2004
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Fischbach
    AW: Welchen Digitalen Receiver kaufen?

    @ Henning: Das Problem ist nur, das weder Garantiekarte noch eine Serviceaddresse zu finden ist.

    @No Tiz: Danke für den Tip, dass mach ich mal!

    MfG Stephan
     
  5. Rai-Sat

    Rai-Sat Neuling

    Registriert seit:
    15. August 2004
    Beiträge:
    13
    AW: Welchen Digitalen Receiver kaufen?

    Bei Hornbach gibt es einen von Schwaiger für 69,00 €, hat 2x Scart und auch Audio-Ausgang. Habe ihn vor zwei Wochen für Ferienhaus vom Schwager in Schweden gekauft, lief in den zwei Wochen einwandfrei.
     
  6. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
  7. haseluenne

    haseluenne Senior Member

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    171
    AW: Welchen Digitalen Receiver kaufen?

    Naja und das ist der Standbystromverbrauch ja auch so eine Sache... 5 Watt und mehr sind ja selbst bei hochwertigen Produkten wie Technisat an der Tagesordnung. Gibt's da nicht Geräte mit komplettem Netzschalter und auch ohne Steckernetzteil? Technisat hat da eins im Angebot mit richtigem Netzschalter(den Digipal) , allerdings hat das wieder ein Steckernetzteil und wie man weiß, verbraucht das auch immer fleissig Strom....
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. August 2004
  8. Stephan87

    Stephan87 Junior Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2004
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Fischbach
    AW: Welchen Digitalen Receiver kaufen?

    Dankeschön!
     
  9. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    AW: Welchen Digitalen Receiver kaufen?

    Liegt bei Digenius-Geräten unter 1 Watt. Einen Netzschalter gibt's obendrein (beim besagten Medion sogar an der Frontseite).
     

Diese Seite empfehlen