1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welchen 46" LCD oder doch 42"-Plasma ????

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD & Projektor" wurde erstellt von SimplyFred, 16. März 2007.

  1. SimplyFred

    SimplyFred Junior Member

    Registriert seit:
    14. Dezember 2005
    Beiträge:
    21
    Anzeige
    Hallo,
    heute war ich beim Hifi-Händler und habe mir mal ein paar Geräte angeschaut.
    Dabei ist mir aufgefallen, dass es mindest. ein 42" sein MUSS.

    Ich hatte einen 46" SONY-LCD und einen 40" SONY-LCD verglichen.

    TV Gewohnheiten sind:
    ARD/ZDF digital über einen Digi-Tuner
    die Dritten, ab und an die privaten - auch über Digi-Tuner.
    Sport-F1 bei Premiere
    Keine Anschaffung einer XBOX oder PS3 geplant - also muss auch kein Full-HD sein

    Also klar ist: Der 40er ist einfach zu klein.

    Der Händler hat mir dann ein digitales Kabel-Signal am 46er Sony eingespeisst und ich konnte das Bild mit dem eingebauten Analog-Tuner vergleichen.
    Fazit: Bild sehr gut, sehr klar, keine Schlieren etc., leider kann ich mich aber nicht genau an die Modellbez. erinnern - nur der Preis war runter von 2799 auf 2299 EUR

    Dann hatte er mir einen 32" Philips mit Ambilight vorgestellt.
    Philips 32PF7531D/12
    Fazit: Bild sehr sehr viel besser - und zwar mit dem ANALOG-Tuner !!!
    Ausgerechnet Philips, wo ich die Firma noch nie leiden konnte ...
    Aber das Bild war geil, muss ich schon sagen ...
    Jetzt ist natuerlich die Frage, wie sieht das auf einem 42" aus ?

    Eigentlich hatte ich mich schon für einen 42"-Plasma Panasonic TH-42PV60 entschieden. Preis unter 1400 EUR
    Ich weiss jetzt gar nichts mehr ...

    Was würdet ihr an meiner Stelle machen ?

    Hoffentlich kann mich jemand aufklären
     
  2. DVB_Zero

    DVB_Zero Junior Member

    Registriert seit:
    24. April 2006
    Beiträge:
    31
    AW: Welchen 46" LCD oder doch 42"-Plasma ????

    Hallo!

    Also ich bin auch noch auf der suche, aber mein Favorit ist der Plasma Pioneer PDP-427XD
    (oder allgemeiner die 427er Serie).

    Die User in diversen Foren sind recht zufreiden mit dem Teil, gibt sogar welche,
    die nen LCD hatten und den gegen den Pioneer umgetauscht haben.

    Der Pioneer Plasma soll ein sehr gutes PAL Bild zaubern. Da ich auch zu 90%
    TV sehe (normales PAL denn ich hab keinen HD-Receiver) und ca. 10% XBOX 360 zocke
    denke ich der Pioneer ist genau das was ich bzw was du lt. deinem Profil suchst!

    Da ajuch ich einen zukunftsicheren TV haben will, leis ich mir den Pioneer
    beim Fachhändler einfach mal mit PAL und auch mit HD-Inhalten vorzeigen.
    PAL wie gesagt sehr gut, und HD, obwohl er "nur" 1024x768 hat war ne wucht.

    Hoffe es meldet sich noch viele User die dir bzw. uns weiterhelfen können!

    LG!
    Markus
     
  3. MaddinV

    MaddinV Junior Member

    Registriert seit:
    14. März 2007
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Schleswig Holstein
    AW: Welchen 46" LCD oder doch 42"-Plasma ????

    Hallo,

    Ich werde immer schwach wenn ich Pioneer Plasma höre.

    Jeder empfindet es anders aber ich finde das der Pioneer PDP427 mit Abstand das beste Bild in PAL sowie mit riesen Abstand in HD macht.

    Spielekonsolen jedoch würde ich nicht an einem Plasma betreiben da sich die Bilder relativ schnell ins Panel brennen. Man kann sie wieder "sauber waschen" aber bei so einem Gerät würde ich das nicht riskieren.

    Also zum TV gucken ist Pioneer mein persönlicher Favorit.
    Zum Konsole spielen würde ich auf einen Samsung LCD wechseln.

    Gruß

    Maddin
     
  4. DVB_Zero

    DVB_Zero Junior Member

    Registriert seit:
    24. April 2006
    Beiträge:
    31
    AW: Welchen 46" LCD oder doch 42"-Plasma ????

    Hi!

    Der Pioneer Plasma ist derzeit auch mien Favorit, aber ist es wirklich so arg mit den Konsolen?

    Ich meine der Pioneer hat schon seinen Preis und auf Qualität will ich eigentlich ned verichten,
    aber gerade wegen des hohen preises, kann ich mir nicht dann noch einen LCD fürs gamen kaufen.

    Ich spiele ja eh sehr sehlten, die letzten woche hab ich gar nix gespielt, ist halt nur
    wenn ich ein gutes Game bekome, kanns schon sein daß ich 2 Stunden am Abend zocke.
    Macht dem Pioneer das was?

    LG!
    Markus
     
  5. MaddinV

    MaddinV Junior Member

    Registriert seit:
    14. März 2007
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Schleswig Holstein
    AW: Welchen 46" LCD oder doch 42"-Plasma ????

    Hi,

    So ein Plasma ist empfindlich wenn wir im Geschäft den Fernseher mal ausversehen auf ein DVD Menu stehen lassen dann brennt dieses sich nach ca. 3 - 4 Stunden ein. Man kann es mit Bildrauschen wieder entfernen.

    Bei neuen Plasma TV (wenig Betribsstunden) brennt sich das Bild wesendlich schneller ein ca 1 Stunde. Das ist dann auch wesendlich schwieriger die wieder zu säubern.

    Also die Konsolen sind so gefärlich da man dort ständig Anzeigen hatt die auf der gleichen Stelle platziert sind.

    Also 2 Stunden zocken ist im Rahmen wenn der Fernseher ein paar Betriebsstunden hat. Pioneer redet von 200 Stunden bevor man dem sowas zutrauen sollte. Wenn du immer das gleiche Spiel zoggst kann ich dir nur raten nach dem zocken 15 minuten bildrauschen laufen zu lassen.


    Gruß

    Maddin
     
  6. DVB_Zero

    DVB_Zero Junior Member

    Registriert seit:
    24. April 2006
    Beiträge:
    31
    AW: Welchen 46" LCD oder doch 42"-Plasma ????

    Hallo!

    Ich hab irgendwas von "Break-In DVD gelesen, welche man am Anfang zur
    gleichmäsigen Abnutzung der Zellen laufen lassen sollte.
    Muss man dies bei der 7. Generation auch noch tun? oder reicht
    dieses Bidlrauschen (kommt man da übers Menu hin?) wenn man es ein paar
    Stunden laufen lassen würde (nach dem Auspacken selbstverständlich).

    Weiß vielleicht jemand, wie man die XBOX an den Pioneer anschließen könnte?

    Über Scart möchte ich da nicht mehr gehen, die XBXO360 hat ja Component soweit
    ich das verstanden habe, der Pioneer hat aber keine Cinch Audio In Buchsen?
    Also RGB geht aber wohin mit dem Audio?

    LG!
    Markus
     
  7. MaddinV

    MaddinV Junior Member

    Registriert seit:
    14. März 2007
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Schleswig Holstein
    AW: Welchen 46" LCD oder doch 42"-Plasma ????

    Hi,

    Ja Bildrauschen langt dicke aus. Du musst auf Video oder DVD ein nicht belegten Sender aufnehmen so das du halt Bildrauschen aufnimmst.
    Dann die Disc oder die Kassette durchlaufen lassen.
    Ich würde es regelmäßig machen.

    Neben dem Componenteneingang ist auch ein Audio in für den Anschluss.

    Gruß Maddin
     
  8. SimplyFred

    SimplyFred Junior Member

    Registriert seit:
    14. Dezember 2005
    Beiträge:
    21
    AW: Welchen 46" LCD oder doch 42"-Plasma ????

    Naja,

    eigentlich wollte ich nicht mehr als max. 1600 EUR anlegen, doch für einen Pioneer müssten es doch schon fast 2000 sein, oder irrer ich da ?

    Da würde ich das lieber in einen 50" Panasonic anlegen - oder doch einen 46er LCD ?

    Was meint ihr ?
     
  9. DVB_Zero

    DVB_Zero Junior Member

    Registriert seit:
    24. April 2006
    Beiträge:
    31
    AW: Welchen 46" LCD oder doch 42"-Plasma ????

    Hi!

    Es kommt drauf an welchen der 427er Serie du haben willst. Den billigsten bekommst
    du für knappe 1800.--
    Das Bild sollte überall gleich sein, einzig und allein die Anschlüsse ändern sich.

    Lt. deinem Profil möchstes du doch zum großteil normales PAL-TV schaun, oder?

    Wenn ja nimm dir nen Plasma, ich hab zwar selber noch keinen daheim, hab aber in
    der Letzten Woche soviele Berichte gelesen und es sind fast alle mit nem Plasma zufrieden.

    Wenn du PS3 oder XBOX360 zu zb60% zockst und der rest Fernschaun ist,
    dann wäre ien LCD sicher besser, aber für fast100% TV gucken ist der plasma die richtige Wahl.

    Was meinen die anderen Kollegen hier?

    LG!
    Markus :)
     

Diese Seite empfehlen