1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welche Zimmerantenne könnt ihr empfehlen?

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von farmi, 11. August 2005.

  1. farmi

    farmi Neuling

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    7
    Anzeige
    Ich betreibe meinen MagicBox derzeit mit der beliegenden kleinen ANtenne.
    Mit der bekomem ich zwar alles her, aber nicht gerade so gut, suche deshalb eine Zimemrantenne, die gut und günstig ist.

    Sie sollte jedoch passiv sein, da sie genau neben meinem ARbeitsplatz steht wo ich sitze.

    Habt ihr einen Tip?
     
  2. www_dvbshop_net

    www_dvbshop_net Senior Member

    Registriert seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    424
    Technisches Equipment:
    Technotrend DVB-S 1.3, 1.5, 1.6, 2.3, Technotrend USB Stick,
    Imperial DB 1 CI,
    Technisat HD S2
    AW: Welche Zimmerantenne könnt ihr empfehlen?

    hallo,

    unsere kundschaft, schwört auf die technisat stabantennen, gab jedenfalls noch nie probleme.

    gibt die teile in der aktiven und passiven ausführung

    nutz auf jedenfall alle mal mehr, als wenn man die witzantennen die den karten bzw boxen beiliegen nutzt.

    mfg
     
  3. Kiepenkerl

    Kiepenkerl Junior Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2005
    Beiträge:
    23
    AW: Welche Zimmerantenne könnt ihr empfehlen?

    Hallo,

    auch ich bin der Technisat-Stabantenne sehr zufrieden, und zwar mit der aktiven Antenne.

    Die Antenne kann ruhig neben dem Arbeitsplatz stehen, denn auch wenn sie ein "aktive Antenne" ist, strahlt sie deshalb nicht. "Aktiv" bedeutet hier nur, das im Fuss der Antenne ein kleiner Transitorverstärker sitzt, der des von dem Stab eingefangene Signal verstärkt. Dadurch, dass der Verstärker direkt im Antennenfuss sitzt, werden Störungen, die trotz Abschirmung vom Kabel eingefangen werden, nicht mitverstärkt werden.

    Unpraktisch ist nur, dass die aktive Antenne eine Betriebspannung beötigt, die über den Mittelleiter des Antennenkabels dem Verstärkerchen zugeführt wird. Bei mir liefert eine Thomson DVB-T Settop-Box die Spannung. So brauche ich das Netzgerät der Antenne nicht anzuschliessen. Meine Cinergy T2 ist am Antennenausgang des Thomson angeschlossen.

    Viele Grüsse vom Kiepenkerl
     
  4. www_dvbshop_net

    www_dvbshop_net Senior Member

    Registriert seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    424
    Technisches Equipment:
    Technotrend DVB-S 1.3, 1.5, 1.6, 2.3, Technotrend USB Stick,
    Imperial DB 1 CI,
    Technisat HD S2
    AW: Welche Zimmerantenne könnt ihr empfehlen?

    genau, solange der reciever bzw. die karte die 5V ausgibt, braucht man nicht mit dem globigen Netzteil rumhantieren
     
  5. farmi

    farmi Neuling

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    7
    AW: Welche Zimmerantenne könnt ihr empfehlen?

    was kostet diese antenne denn?
    für meine magicbox brauche ich wohl aber doch den stromanschluss, oder?
     

Diese Seite empfehlen