1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welche Voraussetzungen für Premiere HD???

Dieses Thema im Forum "Sky HD/UHD" wurde erstellt von Macb2002, 28. Februar 2007.

  1. Macb2002

    Macb2002 Neuling

    Registriert seit:
    27. Februar 2007
    Beiträge:
    11
    Anzeige
    Meine derzeitige Situation:

    analoges Kabelfernsehen von Hausverwaltung und normaler PAL-Fernseher, habe keine Möglichkeit zusätzlich einen Satelliten anzuschliessen, wohne im Raum Hannover und auf der Premiere Seite wird dafür eine Verfügbarkeit der HD Sender bestätigt

    Wunschsituation:

    möchte mir zu Ende des Jahres den Aquos XDE1 oder HDE1 zulegen und dann Premiere HD abonnieren

    1.Was benötige ich an technischen Voraussetzungen ausser einen Premiere HD tauglichen Receiver um genannte Sender zu nutzen?

    So weit ich mich bisher informiert habe, benötige ich nen digitalen Kabelanschluss ( =DVB-C???). Sorry, wenn ich solch eine laienhafte Frage poste, aber bisher konnte mir das noch keiner so hundert prozentig beantworten.

    2.Wie funktioniert die Umstellung von analog auf digital?

    3.Werden neue Kabel benötigt?

    4.Ist dies bei einer Mietergemeinschaft ohne Probleme machbar?

    :)
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Welche Voraussetzungen für Premiere HD???

    Es gibt keinen analogen- oder digitalen-Kabelanschluß.

    Werden bei dir die Premiere HD Kanäle eingespeist, dann must du nur einen HD tauglichen DVB-C Receiver anschließen und dann kanns losgehen.
    (BTW: Alle Kunden eines Kabelnetzbetreibers bekommen die selben Signale aus der Dose (egal ob sie einen analogen- oder einen digitalen-Kabelanschluß haben))

    Möglich wäre (Keine Ahnung wie die Situation bei den verschiedenen Kabelanbietern momentan aussieht) aber das,
    - Du nur ein Premiere Abo bekommst wenn du den "digitalen Kabelanschluß" Abonierst (ein Pay-TV Paket)
    - Das die Premiere HD Kanäle zufällig auf einen Kanal liegen, der bei alten Kabelanlagen nicht störungsfrei zu empfangen ist, weil dieser Kanal vorher nicht so benutzt wurde. In diesem Fall müsste die Kabelanlage einfach repariert werden.


    BTW: Du brauchst auch wirklich einen "Kabelanschluß" dafür. Falls es eine eigene Kopfstation (Schüssel auf dem Dach und Technik die das in ein "Kabelsignal" umsetzt) ist sieht es wieder anderst aus.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Februar 2007
  3. Lord Dragon

    Lord Dragon Wasserfall

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    7.735
    Ort:
    Köln
    AW: Welche Voraussetzungen für Premiere HD???

    @Macb2002
    Informiere dich bei denem Kabelnetzbetreiber, was für HD Sender in deinem Kabelnetz eingespeist sind. Bei welchem Anbieter bist du?
     
  4. Macb2002

    Macb2002 Neuling

    Registriert seit:
    27. Februar 2007
    Beiträge:
    11
    AW: Welche Voraussetzungen für Premiere HD???

    Sicher bin ich mir nicht, da ich den Kabelanschluss ja über den Mieter beziehe ( in den Nebenkosten enthalten).

    Schätze aber KMG, da diese Gesellschaft in Hannover führend ist.

    Verstehe ich richtig, dass beide Signale ( analog sowie didgital) über das Kabelnetz in denselben Kabeln verteilt werden? Habe nur gehört, dass der Kabelnetzbetreiber dann für 2,90 € im Monat das Signal dazu-/ umschalten oder wie auch immer muss.

    Das wäre ja super, dann müsste ich nur meinen Vermieter dazu veranlassen, für unseren Haushalt, das digitale Signal einzuspeisen und der Rest müsste dann problemlos funktionieren.

    Liege ich da richtig?
     
  5. Sir Mihmchen

    Sir Mihmchen Senior Member

    Registriert seit:
    26. März 2004
    Beiträge:
    341
    Ort:
    München, KMS-Gebiet
    AW: Welche Voraussetzungen für Premiere HD???

    Normal sollte das digitale Signal automatisch anliegen, da muß nix freigeschaltet, umgeschaltet, dazugeschaltet werden!!!
    Prüfe doch mal über die Premiere Website, ob bei Deiner Adresse HD verfügbar ist, die Information sollte sehr zuverlässig sein.
     
  6. Macb2002

    Macb2002 Neuling

    Registriert seit:
    27. Februar 2007
    Beiträge:
    11
    AW: Welche Voraussetzungen für Premiere HD???

    Echt, das wäre ja phantastisch.

    Die Premiere Seite sagt, dass ich die HD Kanäle empfangen würde.

    Ich weiß, ich frage oft nach, aber bei so einer Investition muss ich mir sicher sein.

    Könnte ich mir jetzt einen HD Fernseher, Premiere HD tauglichen Receiver, das Premiere HD Abo zulegen und es würde funktionieren?

    Habe wie gesagt zur Zeit analoges Kabelfernsehen.
     
  7. Lord Dragon

    Lord Dragon Wasserfall

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    7.735
    Ort:
    Köln
    AW: Welche Voraussetzungen für Premiere HD???

    Am Besten du fragst deinen Vermieter, wer dein Kabelnetzbetreiber ist und rufst bei ihm an und fragst, ob im Kabelnetz Premiere HD Kanäle eingespeist sind. Umstellen musst du eigentlich nichts. Digitale Kanäle werden parallel mit analogen gesendet. Du kannst digitale Kanäle nur nicht sehen, da du keinen Receiver hast.
     
  8. Macb2002

    Macb2002 Neuling

    Registriert seit:
    27. Februar 2007
    Beiträge:
    11
    AW: Welche Voraussetzungen für Premiere HD???

    super, das ist die beste Antwort, die ich erwarten konnte.


    Danke, danke, danke
     
  9. Macb2002

    Macb2002 Neuling

    Registriert seit:
    27. Februar 2007
    Beiträge:
    11
    AW: Welche Voraussetzungen für Premiere HD???

    Habe gerade die Antwort von meinem Kabelnetzbetreiber KMG bekommen und wollte das hier posten, um mit einem letztendlichen Statement abzuschliessen:

    "Die Mindestvoraussetzung für einen ungestörten digitalen Empfang sind
    doppelt geschirmte Leitungen, sowie ein Verstärker der bis zu 862 MHz
    überträgt.

    Sie benötigen nur noch einen kabeltauglichen Digitalreceiver und
    eine SmartCard. Die SmartCard wird Ihnen für einmalig 29,95 ¤ von uns
    überlassen. Mit dieser SmartCard können Sie dann, für monatlich ¤ 2,90

    in den Genuß von digitalem Fernsehen kommen."

    Das bedeutet, es steht dem HD Vergnügen nichts mehr entgegen, weil auch die Verfügbarkeit der HD Sender in meiner Region kein Problem ist.

    Danke nochmal für Eure Antworten.

    :winken:
     
  10. Gordon Gekko

    Gordon Gekko Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    4.696
    Technisches Equipment:
    Siehe Signatur
    AW: Welche Voraussetzungen für Premiere HD???

    Zum empfang weißte ja jetzt bescheid, um die Hardware würde ich mich erst kurz vor Anschaffung kümmern.

    Was nützt es Dir, wenn Du jetzt die Techninschen Daten des Aquos auswendig lernst,
    die zum ende des Jahres aber eine völlig neue Reihe zu ähnlichen preisen bringen? Nix! ;)


    Damit HD auch zum Erlebnis wird, empfehle ich Geräte ab 120 cm Bilddiagonale :)
     

Diese Seite empfehlen