1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welche Universalfernbedienung

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von Andy.K, 4. September 2011.

  1. Andy.K

    Andy.K Silber Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2006
    Beiträge:
    855
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Da meine 10 Jahre alte Sony-FB nun fast den Geist aufgibt, bin ich auf der Suche nach einer neuen.

    Habe mich mal schon etwas umgeschaut unter den Logitec, OneForAll, Philips... und hatte in den Märkten auch schon einige in den Händen.

    Was mich am meisten stört, ist das, was andere gerade wieder gut finden: die meisten der guten FB sind auf sogen. "Aktivitäten" ausgerichtet, also "Film schauen", "Musik hören" ..., wo sich gleich mehrere Geräte beim Betätigen einschalten.

    Dies ist aber nunmal gar nicht mein Ding, bin es gewohnt, die Geräte einzeln nach meinen Wünschen einzuschalten (wo wie ich auch beim fotografieren möglichst manuell viel selbst einstellen will). Wenn ich z.B. an "Film anschauen" denke, so muss habe ich hierzu schon mal verschiedene Möglichkeiten: Mal schaue ich ihn über den DVD-Player an, mal über die Technisat-Kabelbox (Aufnahme), mal von meiner Western-Digital-TV-Box.

    Aus diesem Grunde möchte ich schon dabei bleiben, komfortabel die Geräte einzeln damit bedienen zu können. Und mind. 6 lernfähige Geräte sind es schon mal. Die Qualität sollte zudem gut sein (Tasten, Handlage, Batterielebensdauer, ggf. Display), zudem wäre ein Konfigurieren über den PC und Zugriff auf Online-Datenbanken nicht schlecht.
    Als Preis stelle ich mir so 30 - 70 € vor.

    Vielleicht kann mir jemand hierzu eine Empfehlung geben, also eine gute FB, die aber auch gut geeignet für die einzelne Bedienung der Geräte geeignet ist und nicht nur auf "Aktivitäten" spezialisiert ist, so wie meinem Empfinden nach die Logitec-Harmonys. :confused:

    Zunächst dachte ich schon mal an die
    Philips SRT 8215 Prestigo 15 in 1, wo man nach Amazon-Rez. sowohl die Geräte einzeln als auch über Aktivitäten gut steuern kann. Aber vielleicht gibt es ja auch noch was anderes für max. 6-8 Geräte. Generell hätte ich auch nichts gegen eine Logitec (habe von denen einiges gutes Zubehör zum PC) Harmony 600/700, nur sollte das problemlos mit der Einzelsteuerung der Geräte funktionieren - und zu letzterem bin ich mir nicht ganz sicher, wenn ich die auf "'aktivitäten" ausgerichteten Beschreibungen lese.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. September 2011
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.955
    Zustimmungen:
    3.538
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Welche Universalfernbedienung

    Das musst Du aber nicht einrichten. Ich habe das auch nicht gemacht da es so viele verschiedne Möglichkeiten beri mir gibt dass das blättern in den Aktivitäten dann eher umständlicher wäre wie das direkte bedienen.
    Die einzige aktivität die für mich Sinn macht ist "alles aus" (wenn man eben den Raum oder das Haus verlassen will).
    Du kannst bei den Logitech FBs die Geräte auch ganz normal bedienen wie Du es mit einer Original FB auch kannst. ;)
     
  3. Andy.K

    Andy.K Silber Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2006
    Beiträge:
    855
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Welche Universalfernbedienung

    Na gut, wenn das so wäre, dann wäre wohl Logitec für mich auch die erste Wahl. :)
     
  4. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.955
    Zustimmungen:
    3.538
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Welche Universalfernbedienung

    Das ist so. Ich habe ja zwei davon und kann mit den aktiviäten wie gesagt auch nicht viel anfangen da es nun mal viel zu viele Möglichkeiten gibt.
    Ich würde Dir aber empfehlen einen FB Typ mit Standard Akkus zu verwenden. Die Lithium Akkus halten nicht lange durch, meiner hat nur noch einen Bruchteil seiner Kapazität und muss jetzt schon täglich geladen werden.
     
  5. Andy.K

    Andy.K Silber Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2006
    Beiträge:
    855
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Welche Universalfernbedienung

    Ach so ? Ich habe diese besonderen Sanyo-Accus, allerdings habe ich meine Universal-FB bislang immer mit normalen AA-Batterien gefüttert. Ich hoffe, das geht bei den Logitec auch, oder verbrauchen sie soviel, dass ich dann jeden Monat neue Batterien reinmachen müsste ?
     
  6. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.489
    Zustimmungen:
    3.335
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    AW: Welche Universalfernbedienung

    Ich habe die OneforAll 8602 mit LCD Display und kann die empfehlen.
    Denn für 40€ bekommt man nix besseres.

    Vorteil: diese FB ist am PC und direkt an der FB programmierbar.
    Also muß man nicht für jede kleine Veränderung diese an den PC stöpseln sondern kann dies direkt am FB Display erledigen.

    Also Logitech ist nicht die erste Sahne,denn OFA ist der Erfindern der FB mit Datenbank der Höheren Qualität im Gegensatz der Datenbank von Logitech,die aus Kundenprogrammierungen stammt.
     
  7. Andy.K

    Andy.K Silber Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2006
    Beiträge:
    855
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Welche Universalfernbedienung

    Habe beim googlen leider nur die

    One for All URC 8602 Xsight Colour Universal-Fernbedienung

    gefunden, und die kostet mindestens an die 70 € (nix mit 40 €).:confused:
     
  8. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.489
    Zustimmungen:
    3.335
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
  9. Andy.K

    Andy.K Silber Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2006
    Beiträge:
    855
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Welche Universalfernbedienung

    einer schrieb: Nachteil ist, dass sehr viel Energie gefressen wird, alle 3-4 Wochen Batteriewechsel notwendig ....
     
  10. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.489
    Zustimmungen:
    3.335
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    AW: Welche Universalfernbedienung

    Also ich benutze Akkus und die halten 5 Wochen.
    Eneloops von Sanyo. Aber das mit dem Batteriewechsel wird wohl bei allen FB mit Farbdisplay so sein.

    Die teuere Variante die ungef. 80€ kostet,hat ja einen Touchscreen und einen integrierten Akku mit Ladeständer.
     

Diese Seite empfehlen