1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

welche tvkarte???

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von hacer01, 5. Februar 2002.

  1. hacer01

    hacer01 Neuling

    Registriert seit:
    5. Februar 2002
    Beiträge:
    8
    Ort:
    HH
    Anzeige
    hi!
    ich hab vor mir ne tv-karte zu kaufen so dass ich am pc fernsehn kann. ich hab eine satellitenschüssel und noch nen fernseher im haus so dass es mit dem pc auf zwei 'fernseher' kommen würde. kann ich da gleichzeitig mit beiden jeweils unterschiedliche kanäle sehen? oder muss ich da was beachten (wg. LNBs oder was des is - a propos was is des? [​IMG] )?
    ich will mir keinen zweiten sat-receiver kaufen
    -> der soll auf der tvka sein und die tvka sollte pay-tv tauglich sein. - welche sind gut?
    braucht man da ne digitale schüssel? wenn ja was ist der unterschied zw. digitalen und nicht-digitalen?
    und wie krieg ich raus ob die die ich hab digital ist oder nicht? kann man mit ner digitalen schüssel auch die "normalen" kanäle empfangen (ard,zdf,rtl,pro7,dsf,etc.)?

    mfg hacer

    btw: newbie [​IMG]
     
  2. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    10.785
    Ort:
    Mechiko
    Hi

    zur Sat TV Karte

    Nimm die Hauppauge DVB-s rund 250 €

    Der LNB muss mind 2 Ausgänge haben und digital tauglich sein !!

    Schau wenn möglich , was auf dem LNB steht [​IMG]

    Dann können wir dir sagen ob er digi Fähig ist [​IMG]
     
  3. hacer01

    hacer01 Neuling

    Registriert seit:
    5. Februar 2002
    Beiträge:
    8
    Ort:
    HH
    hi!
    warum braucht er gerade zwei? kann ich damit alles sehn?

    mfg hacer
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Hi
    <blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<hr> kann ich da gleichzeitig mit beiden jeweils unterschiedliche kanäle sehen? oder muss ich da was beachten <hr></blockquote>
    Nein das geht nicht dann must Du auch zwei empfangsgeräte haben.
    Gruß Gorcon
     
  5. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    10.785
    Ort:
    Mechiko
    Da du 2 Receiver anstöpseln willst , braucht der LNB in diesem Fall mind 2 Unabhängige Ausgänge

    JE Receiver einer [​IMG]
     
  6. hacer01

    hacer01 Neuling

    Registriert seit:
    5. Februar 2002
    Beiträge:
    8
    Ort:
    HH
    hi!
    und was is wenn ich drei anlagen anschliesen will? weil 2sind schon da und dann noch der pc...
    was heist "Bei Digitalempfang nicht für die Verteilung über Multischalter geeignet." (auf http://www.digitv.de/Hardware/lnb.shtml)?
    und ist es gut beide satelliten zu empfangen oder reicht einer (wenn ja welcher ist besser??)
    und wie kann man beide satelliten empfangen? braucht man da mehr als 1 lnb

    mfg hacer

    btw newbie (immer noch!) ;-)
     
  7. bdroege

    bdroege Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Februar 2001
    Beiträge:
    4.025
    Ort:
    Aachen
    ob der LNB digital fahig ist kann man einfach teste, schalte das 22KHZ-Signal am analogen Reciever ein, wenn das Eingestellte Programm verschwindet ist der LNB digitalfähig.

    Zu der erweiterung:
    Bei max. 2 teilnehmern : Twin LNB
    bei max. 4 Teilnehmern: quad LNB+Multischalter oder quattro switch LNB
    4 und mehr: quad LNB und entsprechende Multischalter.
     
  8. hacer01

    hacer01 Neuling

    Registriert seit:
    5. Februar 2002
    Beiträge:
    8
    Ort:
    HH
    hi!
    hab etz a weng recherchiert [​IMG] :
    meine sat-anlage is aus dem jahr 1995, die schüssel ist von kathrein und des lnb hat 2kabel die davon weggehen, die gehen zu nem verteiler(ich glaub 6- oder 8-fach). mein sat-receiver ist der
    PHILIPS STU430A PAL/SECAM TWIN-Satellitenempfänger.
    bei "einstellung des LNB BEREICHS" (im handbuch)
    steht:
    +fss a [​IMG] ghz)10.670-11800:LO1 9750
    +fss b:10920-12050:LO1 10000
    +dbs:11670-12800:LO1 10750
    +telecom:12395-13525:LO1 11475
    +quadroband/22khz:10670-12650:LO1 9750
    :11750-12650:LO2 10600
    +Multifeed(einkabellösung):LO1(V/--khz):9000-12999
    LO2(H/--khz): #
    LO3(V/22khz): #
    LO4(H/22khz): #
    +CBAND:3400-4230:LO1 5150

    was kann man daraus schliesen bzgl der sat-schüssel (ob die digital ist)?
    thx ia
    mfg hacer
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Hi
    Wenn vom LNB nur 2 Kabel ineinen Multiswitch gehen ist sie nicht Digitaltauglich. Denn da bruacht man 4 Kabel um alle ebenen zu bedienen.
    Gruß Gorcon
     
  10. hacer01

    hacer01 Neuling

    Registriert seit:
    5. Februar 2002
    Beiträge:
    8
    Ort:
    HH
    hi!
    danke erst mal an alle!
    wie kann ich umrüsten?
    cya hacer
     

Diese Seite empfehlen