1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welche TV Programme terrestrisch in München-West

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von Achimito, 4. Dezember 2004.

  1. Achimito

    Achimito Senior Member

    Registriert seit:
    5. März 2004
    Beiträge:
    264
    Ort:
    München
    Anzeige
    Hi,

    habe schon viel gesucht hier im Forum und in Google, aber leider nichts Handfestes hierzu finden können: Welche TV Programme kann man derzeit terrestrisch am westlichen Rand von München empfangen? Ich benötige diese Infos, um z.B. festzustellen, wieviele getrennte UHF-Antennen ich für meine neue terrestrische Anlage benötige... .

    Danke und Grüße,
    Achim
     
  2. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
  3. Terranus

    Terranus ErdFuSt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.634
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: Welche TV Programme terrestrisch in München-West

    @Achimoto: immer bedenken, ab Mai 2005 wird dort auf DVB-T umgestellt. Die jetzige Situation dort wird also nur noch 6 Monate so bestehen bleiben.
    Ich würde mir in München West folgende Anlage vorstellen, an DVB-T denkend:

    1 VHF Antenne (klein) vertikal auf den Olympiaturm - hier wird ab Mai05 der ARD Mux gesendet.
    1 UHF Antenne (klein) vertikal auf den Olympiaturm - hier werden ab Mai05 auf den Kanälen 34, 35, 48, 56 und 66 die DVB-T Pakete gesendet werden.

    1 UHF- Hochleistungsantenne horizontal auf die Zugspitze, zum Empfang von ORF2 auf Kanal 55, das geht in München West sehr gut, hab ich selbst in Obermenzing getestet.

    und nun das Highlight: eine vertikale Antenne auf die Zugspitze Kanal 49 für ORF1. Das muss man vorher probieren ob es sich lohnt, die Chancen in M-West steht da gut, ich hatte in Obermenzing ein brauchbares Bild.
    Dann noch eine UKW Antenne, das war's.
     
  4. Opp

    Opp Silber Member

    Registriert seit:
    25. November 2004
    Beiträge:
    651
    Ort:
    Hamburg
    AW: Welche TV Programme terrestrisch in München-West

    Mal ne dusselige Frage aus der norddeutschen Tiefebene:

    Wie kriegst du die drei UHF- Antennen zusammengeführt, ohne mit der Einschleusung der K49- Antenne den K48 vom Olympiaturm zu vergrützen? Mit K 55 und K56 genau so?
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Dezember 2004
  5. Terranus

    Terranus ErdFuSt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.634
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: Welche TV Programme terrestrisch in München-West

    @Opp: irgendwie geht es, denn es wird in München jetzt schon häufig so gemacht. Man sieht viele Anlagen dort mit UHF Antenne auf Olyturm (derzeit analog K56 -BFS) und eben eine UHF Antenne auf Zugspitze K55 ORF2. Also irgendwie geht es ...
    Allerdings: in München West wird man sich die UHF Antenne auf den Olyturm fast sparen können, der dürfte so mit reinfallen, bei 100kW EIRP...
     
  6. Achimito

    Achimito Senior Member

    Registriert seit:
    5. März 2004
    Beiträge:
    264
    Ort:
    München
    AW: Welche TV Programme terrestrisch in München-West

    Hi,

    dank´ Euch allen für Eure Tipps! Ich werde dann mal Ausschau nach den besten UHF-/VHF-Antennen am Markt halten (mir schwebt da noch immer Kathrein vor, aber das ist ein anderes Thema...).

    Thx & Cu,
    Achim
     
  7. bengelbenny

    bengelbenny Guest

    AW: Welche TV Programme terrestrisch in München-West

    Hallo, mit etwas Glück ist vielleicht auch noch SF1 auf K7 vom Säntis möglich, im Westen sollte da vielleicht noch was gehen.
     
  8. Terranus

    Terranus ErdFuSt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.634
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: Welche TV Programme terrestrisch in München-West

    @bengelbenny: Östlich von Augsburg geht der kaum noch, außerdem stört K7 ARD vom Brotjacklriegel in der Münchner Gegend schon ordentlich, ist kein Genuss.
     
  9. bengelbenny

    bengelbenny Guest

    AW: Welche TV Programme terrestrisch in München-West

    da könntest du recht haben, der brotjacklriegl stört in augsburg manchmal auch schon mächtig, ein genuss wird es in münchen nicht sein. bei mir gehts noch recht gut.
     
  10. Achimito

    Achimito Senior Member

    Registriert seit:
    5. März 2004
    Beiträge:
    264
    Ort:
    München
    AW: Welche TV Programme terrestrisch in München-West

    Hi zusammen,

    Verstehe ich das richtig: Wenn ich mir heute eine solche Anlage zusammenstellen und installieren würde, dann müßte ich Ende Mai 2005 die horizontal angebrachten Antennen 90° um ihre Längsachse gedreht ummontieren, um der vertikalen Abstrahlung von DVB-T gerecht zu werden? Wenn ja, was ist dann mit den wenigen Sendern, die weiterhin horizontal analog abgestrahlt werden? Sollte ich mir dann für diese eine weitere UHF-Antenne zulegen (z. B. für tv.m)? Wenn ja, dann könnt Ihr mir schon heute eine großzügig dimensionierte Bereichsweiche empfehlen, damit ich die ganzen Antennen noch zusammengeschaltet bekomme. :D

    Achja, wie sieht es eigtl. mit Unterdach-Installationen aus? Im Winter mag´ ich jetzt eigtl. nicht auf´s Dach steigen, sondern das ganze gerne mal mit einem Spektrumanalyzer unter Dach ausprobieren. Macht das Sinn?

    Thx & Cu,
    Achim
     

Diese Seite empfehlen