1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welche TV Karte ist denn zu empfehlen

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von SilkeH1979, 23. August 2016.

  1. SilkeH1979

    SilkeH1979 Neuling

    Registriert seit:
    23. August 2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hi,

    ich werde mir einen neuen PC zulegen und suche noch eine passende TV Karte. Ich habe hier eine Sat-Schüssel am Haus (85cm Fuba und ich glaube ein Humax LNB) und würde diese natürlich für den PC nutzen wollen. Könnt Ihr mir eine Karte empfehlen? Ich brauche keine High-End-Karte. Eine ganz normale zum schauen und vllt. mal was aufnehmen reicht. HD sollte halt wenigstens funktionieren. Preislich sollte sich die Karte im Mittelfeld bewegen. Kommt man da mit an die 100€ hin?

    Hier noch die PC Konfiguration: PC-Konfigurator - INTEL Sockel 1151 Skylake | aletoware.com

    PS: Ich bin kein Technik-Genie daher bitte die Fragen für eine Frau verständlich beantworten. Dankeeeeee

    Silke
     
  2. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.293
    Zustimmungen:
    416
    Punkte für Erfolge:
    93
    Zuletzt bearbeitet: 24. August 2016
  3. may24

    may24 Silber Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    28
    Na, besser hier

    Geiz ist NICHT geil ! Besser ein paar Euro mehr und dann weniger graue Haare :D

    hier
     
  4. ukle

    ukle Senior Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2007
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    41
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    1 x Dreambox DM500HD
    1 x Dreambox 7080HD HD
    1 x VU+ Solo2 SE
    1 x Dune HD Solo 4K
    1 x Amazon FireTV 2
    1 x Telekom Entertain-Receiver MR400
    1 x Telekom Entertain-Receiver MR200
  5. simonsagt

    simonsagt Gold Member

    Registriert seit:
    11. April 2014
    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    181
    Punkte für Erfolge:
    73
    TV Karte im PC ist eher die Ausnahme, wenn man von den 20 € USB-dvbt Sticks absieht, wo man sich ins Laptop stecken soll, daher bin ich da eher etwas verwundert, dass du sowas haben willst, aber anscheinend noch nicht hast.

    Alte TV Karte kaputt oder nicht für den Satellit geeignet?

    Wenn du "nur" den PC Monitor zum kucken verwenden willst, du kansnt auch gleich einen TV als Monitor hinstellen. Die gibt es auch mit Aufnahmefunktion.

    Meine Erfahrungen beschränken sich leider auf Kabel, aber ich verwende meinen Desktop PC als Rekorder. Was ich diesbezüglich sagen kann: USB "Karten" nix gut, Digital Devices super.
     
  6. Thomas H

    Thomas H Platin Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    2.385
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD S2
    Ich empfehle gerne TV-Karten von Hauppauge.
    Ich habe selber eine ältere "WinTV Nova S2 HD" im PC".
    Die lief anfangs mit XP, dann mit Windows 7 Pro 64 Bit und jetzt mit Windows 10 pro 64 Bit.
    Und zwar klaglos und es gibt auch öfters eine neue Software und Treiberversion.
    Ist zwar eine einfache karte, aber ich kann in HD TV anschauen, zumindest die Öffentlich Rechtlichen und auch eine Sendung Aufnehmen.
    Aber der PC muss laufen und ich kann auch nur das Aufnehmen, was ich grad kucke oder ich programmiert habe.
    Für eine Sendung Anschauen und eine andere Aufnehmen, dafür sind 2 seperate SAT-Anschlüsse nötig!
    Und HD+ geht ebenfalls fast nicht, weil so gut wie alle TV-Karten nur einen CI und kein CI+ Steckplatz haben!
    Man fängt also mit einer HD+ Karte nix an, außer man hat ein CI-Modul, das mit der Karte läuft!
     
  7. voller75

    voller75 Gold Member

    Registriert seit:
    30. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.119
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    48
    Hab ebenfalls eine Hauppauge HVR 5500 im Einsatz...absolut stabil--> auch im neuestem Rechner
    Kann leider nur Diseq 1.0 und m.W. läuft drauf kein CrazyScan....jedoch DVB-Viewer(y)
     
  8. Viennaboy

    Viennaboy Board Ikone

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Beiträge:
    3.152
    Zustimmungen:
    42
    Punkte für Erfolge:
    58
    Ich kann dir auch nur Hauppauge empfehlen ABER beachte es gibt grosse Probeleme mit den Verschlüsselung Modulen.
    Ich habe selber 2 HD und einen dual DVB-T Stick im einsatz und es funktioniert perfekt!!!
     
  9. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.293
    Zustimmungen:
    416
    Punkte für Erfolge:
    93
    Damit sollte auch MultiTransponderDecrypting funktionieren,
    (zwei SKY- oder / und zwei HD+ Programme parallel):
    > REYCOM REC 100-S2 CI Digital Devices Edition, DVBSHOP
    PC Einbau-Lösung für MTD > DuoFlex 2 x CI von DigitalDevices
    und die Cine S2 V7 - Twin von DigitalDevices (MTD ready mit CI)

    Das Deltacam-Twin kann mit der oben genannten Hardware MTD,
    auch mit zwei Smartcards parallel: welches Modul kann man nehmen?
    Für eine bereits gepairte SKY V14 / V13 Karte dann das ACL 2.2
    mit der FW One4All 2.4 > Allgemeine Fragen zu nicht zertifizierter Technik
    MTD-Test mit dem AlphaCrypt CI-Modul im dafür geeigneten GSS-MUX
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. September 2016
  10. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.293
    Zustimmungen:
    416
    Punkte für Erfolge:
    93
    Weil der obige Link zum Download vom Testbericht "GSS-MUX" nachträglich
    wieder nicht funktioniert (ein Test von einem Konkurrenzmagazin),
    ein neuer Versuch: GSS.mux SMCIP 401 im Test - Satvision
    dann "Diesen Testbericht können Sie kostenfrei als PDF-Datei herunterladen und speichern."

    > auf das Download-Feld klicken > Test downloaden (1,12 MB) :winken:

    Und noch ein Nachtrag zur MTD-Fähigkeit vom Deltacam-Twin:
    der Spezialist vom UniDelta-Support > Bleeding weiss mehr
    über das Deltacam-Twin 2.0 und damit möglicher Parallelentschlüsselung von Pay-TV:
    DeltaCam Technischer Support Thread (auch die Folgebeiträge lesen, z.B. #64 und #65)

    PS: mit aktiven EMM-Blockern kann die Verheiratung von einer V13 Sky-Karte
    mit dem Deltacam-Twin verhindert (evt. sogar wieder aufgehoben werden).
    Zyklische Verlängerungen der eingetragenen Berechtigungen dann mit EMM-UA loggen
    und ein selektiertes / ungefährliches EMM auf die V13 Karte schreiben.

    Neben ProgDVB und DVBViewer (zusätzliche Plugins einsetzbar)
    eine weitere Software für PC-Karten: DVB Dream
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. September 2016

Diese Seite empfehlen