1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welche Transponder von Arabsats?

Dieses Thema im Forum "Auslands-TV / Pay-TV International / Erotik" wurde erstellt von DC3, 19. Juni 2004.

  1. DC3

    DC3 Gold Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.039
    Technisches Equipment:
    VU+ Solo (VTi 8.2)
    Anzeige
    Hallo zusammen!

    Ich würde gerne wissen welche Transponder von Arabsat 30,5°Ost und 26° Ost (KU-Band) in (Südwest)deutschland mit 65er-Schüssel und 85er-Schüssel empfangen werden können.
    Reicht der Beam bis nach Europa?!?:confused:
     
  2. Roli

    Roli Platin Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.181
    Ort:
    Saarbrücken
    Technisches Equipment:
    Echostar DSB-707FTA; Fortec Star Lifetime Ultra; DVB-S Karte SS2 mit ProgDVB und Blindscan-Tool by ALTX
    GI-50-120 Rotor von Golden Interstar Moteck Blechgröße 120 cm Laminas OFC-1200
    MTI LNB
    Empfangsbereich 62°Ost bis 45°West
    AW: Welche Transponder von Arabsats?

    Der Arabsat 2B auf 30,5°Ost ist hier mit normalen Antennenaufwand nicht empfangbar. Der Arabsat 2C auf 26°Ost sendet im C-Band und der Arabsat 2D(ex-Hotbird 5) geht im Südwesten auch nicht.
    Da bleibt nur noch der Arabsat 3A auf 26°Ost übrig. Mit 85 cm könnte es gehen, aber als Reserve würde ich schon 1 m nehmen.
     
  3. DC3

    DC3 Gold Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.039
    Technisches Equipment:
    VU+ Solo (VTi 8.2)
    AW: Welche Transponder von Arabsats?

    Und was findet man auf Arabsat 3a?
    Am Meisten interessiere ich mich für MBC & MBC 2 (die sollen Serien aus den USA auf englisch zeigen).
     
  4. Roli

    Roli Platin Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.181
    Ort:
    Saarbrücken
    Technisches Equipment:
    Echostar DSB-707FTA; Fortec Star Lifetime Ultra; DVB-S Karte SS2 mit ProgDVB und Blindscan-Tool by ALTX
    GI-50-120 Rotor von Golden Interstar Moteck Blechgröße 120 cm Laminas OFC-1200
    MTI LNB
    Empfangsbereich 62°Ost bis 45°West
  5. gregsat

    gregsat Junior Member

    Registriert seit:
    23. August 2003
    Beiträge:
    82
    Ort:
    austria
    Technisches Equipment:
    Stab Motor, Gilbertini 100cm
    AW: Welche Transponder von Arabsats?


    mbc2 ist schon eine Bereicherung wenn man Englische Originalfilme sehen will ohne dafür zu bezahlen oder eine Riesenschüssel für die BBC zu installieren!

    leider sind die Filme nicht immer die aktuellsten, trotzdem gucke ich oft
    da die Synchronisierten Deutschen Filme für mich keine Originalfilme mehr sind. meine 80erschüssel reicht dann gerade noch, bei schlechtwetter geht leider nichts mehr.

    um 18:00 ist die Oprah Show, welches man im Deutschen Programm nicht findet.
     
  6. DC3

    DC3 Gold Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.039
    Technisches Equipment:
    VU+ Solo (VTi 8.2)
    AW: Welche Transponder von Arabsats?

    Schade! Mit meiner 85er-Schüssel gehts komischerweise nicht.
    Hab ewig dran gedreht, aber statt Arabsat nur 21,5° Ost (ASTRA) und 28°Ost (ASTRA) empfangen.
    Wird wohl vorerst nichts mit den Originalen :(
     
  7. gregsat

    gregsat Junior Member

    Registriert seit:
    23. August 2003
    Beiträge:
    82
    Ort:
    austria
    Technisches Equipment:
    Stab Motor, Gilbertini 100cm
    AW: Welche Transponder von Arabsats?

    klingt als hättest du keinen Motor dran

    also mit Handbetrieb müßte es schon sehr schwer sein die Schüssel korrekt auf den arabsat zu bekommen, normal müßte 80 cmreichen.

    gruß greg
     
  8. DC3

    DC3 Gold Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.039
    Technisches Equipment:
    VU+ Solo (VTi 8.2)
    AW: Welche Transponder von Arabsats?

    Hab auch kein Geld für einen Motor -vorerst - leider.

    Per Handbetrieb, wie du sagst konnte ich schon 28°E, 21°E, 19°E sowieso, 16° E, 13°E, 10°E, 7°E, 5°E, 1°W, 5°W und 8°W empfangen.
    4°W, 26°E und 7°W - meine Wunschkandidaten bisher noch nicht.
     
  9. Dr Feeds

    Dr Feeds Foren-Gott

    Registriert seit:
    15. Oktober 2003
    Beiträge:
    14.641
    Ort:
    Calbe (Saale) .Sachsen-Anhalt
    Technisches Equipment:
    Gibertini 125 Motor SG 2100
    Triax TDA 88 Alu-Antenne
    Sat Kathrein CAS 90 19,2+13E
    Megasat Flachantenne H30 D1 Single Sat Spiegel
    Vantage X211S CI(2CI+2Conax/Xcrypt)Blind Scan
    Clarke-Tech 2100 Blind Scan
    Clarke-Tech 2500 Plus
    Blind Scan
    Dr HD F15 Blind Scan
    Lypsi Twin LNB 0,2db
    Quali 1080 4:2:2
    SkyStar HD+ CI
    Pace Sky HD1
    Karte von MTV unlimited,Sky Film+ Sky Sport+Sky Fußball Bundesliga+Sky Welt+Extra+alle HD SKY .
    No HD+
    AW: Welche Transponder von Arabsats?

    Was kein Geld für ein Motor [​IMG] Ein Gut Motor von SG 2100 kosten nur 69.95€:D
    _________________
    Sat 125 cm Motor SG 2100
    90 cm 19.2+13
    D-box1 DVB 2000
    Xtreme 520
    Force 1144S
    Mein Sat http://www.satzentrale.de/galerie/fotogaleriecband.shtml
    http://www.lyngsat.com
    Grüsse
    D-box1
     

Diese Seite empfehlen