1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

welche Spiegelgröße

Dieses Thema im Forum "Auslands-TV / Pay-TV International / Erotik" wurde erstellt von dojano, 21. Februar 2008.

  1. dojano

    dojano Neuling

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    hello all,

    ich hab in foren gesucht und hab viele Antworten auf meine Frage gefunden und grad deswegen bin jetzt durcheinander :(. hätte ich nicht gesucht, wäre ich vielleicht jetzt mit der ganzen sache Klar.


    jetzt zu meiner Frage

    ich möchte gerne arabsat oder nilesat empfangen, ich hab seit Jahren hotbird, kenne mich einbissel aus aber wenn es um arabsat geht, gibts verschiedene meinungen.

    ich möchte gerne eine neue komplettanlage kaufen aber die frage ist ob er Empfang mit der Anlage zu tun hat ? also was würdet ihr mir empfehlen ? soviel ich mitbekommen habe, würde eine Spiegel von 85 cm reichen ? stimmt das ? ausserdem habe ich gelesen, dass Gibertini Spiegel sehr geinigt sind für den Empfang von Arabsat. stimmt das ?

    also bin bereit für den Arabsat um die 300 Euro auszugeben. was soll ich mir am besten kaufen ?

    ps: komme aus leipzig

    danke im Voraus
     
  2. Dr Feeds

    Dr Feeds Foren-Gott

    Registriert seit:
    15. Oktober 2003
    Beiträge:
    14.641
    Ort:
    Calbe (Saale) .Sachsen-Anhalt
    Technisches Equipment:
    Gibertini 125 Motor SG 2100
    Triax TDA 88 Alu-Antenne
    Sat Kathrein CAS 90 19,2+13E
    Megasat Flachantenne H30 D1 Single Sat Spiegel
    Vantage X211S CI(2CI+2Conax/Xcrypt)Blind Scan
    Clarke-Tech 2100 Blind Scan
    Clarke-Tech 2500 Plus
    Blind Scan
    Dr HD F15 Blind Scan
    Lypsi Twin LNB 0,2db
    Quali 1080 4:2:2
    SkyStar HD+ CI
    Pace Sky HD1
    Karte von MTV unlimited,Sky Film+ Sky Sport+Sky Fußball Bundesliga+Sky Welt+Extra+alle HD SKY .
    No HD+
  3. dojano

    dojano Neuling

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    3
    AW: welche Spiegelgröße


    Danke für die schnelle Antwort.

    also ich nehm mal an, mit 85 cm Spiegel geht nicht ! ? ich würde es gerne auf dem Balkon befestigen und mit 200 cm schüssel ist nicht gran schöön :(
     
  4. Dr Feeds

    Dr Feeds Foren-Gott

    Registriert seit:
    15. Oktober 2003
    Beiträge:
    14.641
    Ort:
    Calbe (Saale) .Sachsen-Anhalt
    Technisches Equipment:
    Gibertini 125 Motor SG 2100
    Triax TDA 88 Alu-Antenne
    Sat Kathrein CAS 90 19,2+13E
    Megasat Flachantenne H30 D1 Single Sat Spiegel
    Vantage X211S CI(2CI+2Conax/Xcrypt)Blind Scan
    Clarke-Tech 2100 Blind Scan
    Clarke-Tech 2500 Plus
    Blind Scan
    Dr HD F15 Blind Scan
    Lypsi Twin LNB 0,2db
    Quali 1080 4:2:2
    SkyStar HD+ CI
    Pace Sky HD1
    Karte von MTV unlimited,Sky Film+ Sky Sport+Sky Fußball Bundesliga+Sky Welt+Extra+alle HD SKY .
    No HD+
    AW: welche Spiegelgröße


    Kann du die Sat-schüssel auf Dach machen?
     
  5. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: welche Spiegelgröße

    Die von DVB2000 genannten 2 Meter Durchmesser bezogen sich auch nur auf das C-Band!
     
  6. dojano

    dojano Neuling

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    3
    AW: welche Spiegelgröße

    ich denke ja schon aber vorher muss ich dann eine genehmigung vom Vermieter und dann muss ich eine Fachfirma beauftragen und und ... darauf habe ich eigenlich kein Bock

    je kleiner die Schüssel ist desto besser, wie ist die minimale größe um arabsat zu empfangen ?

    danke nochmal
     
  7. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: welche Spiegelgröße

    DVB2000 prahlt scheinbar immer gerne mal wieder mit seiner tollen Satanlage und empfiehlt allen, die danach fragen sein eigenes Equipment. Egal ob man es nun selber brauchen sollte oder nicht.

    Um vielleicht mal eine etwas klarere Aussage zu treffen...

    Beim BADR liegt das Limit ca. bei 70cm. Damit kann man einige Transponder, hauptsächlich von BADR-3 empfangen.
    Mit 90 cm dürften dann fast alle Transponder von BADR-3 und 4 rein kommen.
    Nur MBC und Aljazeera erfordern eine noch größere Antenne in Richtung 120cm.
    Den "neben an" positionierten Eurobird 2 bekommt man hingegen erst mit 150-180cm passabel rein.
    Und der BADR-C ist nur wegen "C-Band" schwer zu empfangen... sofern man die nötige Ausrüstung hat, sollten 130cm aber ausreichen.

    Beim Nilesat braucht man ca. 90cm für die vertikalen Transponder und 120cm für die horizontalen Transponder.
    Der ebenfalls dort positionierte Atlantic Bird 4 erfordert ca. 120cm für die vertikalen und 150cm für die Horizontalen Transponder (alles Widebeam)
    Der Steerable Beam vom AB4 dürfte mit normalem Aufwand nicht empfangbar sein.

    Es handelt sic bei meinen Angaben um Erfahrungswerte, die ich im Raum Marburg ermittelt habe.
    Da die Beams der arabischen Satelliten Richtung Osten und Westen kaum schwächer werden (nur Richtung Nord Süd) sollte ähnliches auch für den Standort Leipzig gelten.

    Tendenziell würde ich dir also eine 120 cm Antenne+Motor empfehlen. Damit empfängst du schon das allermeiste, da Programme die auf BADR schwach sind auf Nilesat meist stärker sind und umgekehrt.
    Um überhaupt etwas zu empfangen, reicht zur Not aber wie becshrieben auch eine Antenne, die eine Nummer kleiner ist.

    Gruß Indymal
     

Diese Seite empfehlen