1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welche soundbar

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von Thomas Satellit, 18. Dezember 2016.

  1. Thomas Satellit

    Thomas Satellit Junior Member

    Registriert seit:
    26. Oktober 2013
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    tag
    mein zimmer hat 33 m²
    rechts ist mein Fenster und mein balkon
    ums Eck steht mein 65 zoll Panasonic 4 K TV mit Vu + Solo 2 und Panasonic Blu Ray Recorder
    auf einem schönen 2,27 Meter langem Board
    ich mcöhte mir eine Soundbar besorgn
    Focal ist teuer und ich müßte den TV mit 60 kg samt Standfuß auf die Soundbar stellen die ein Metall Chassis hat udn ich weiß nicth ob das geht

    Dann gibt es die Panasonic, wenn ich die vor dem TV hinlege ist sie etwas zu hoch weil der TV unten so eine Leiste hat und 6 - 7 cm hoch ist oder so udn dann fängt das Bild schon an ur blöd eigetnlich

    dann die Bose die ist auch gut aber ich weiß nicth wie die Qualität ist

    ich sitze 4 meter vom tv entfernt
    ja ich weiß nun iht was ich da machen soll
    Bei manchen Seiten ist Bose gut bei manchen nicht

    [​IMG]Bose Soundtouch 300 Soundbar: Tests & Erfahrungen im HiFi-Forum

    aber bei

    [​IMG]http://www.computerb...ndbars-16592657.html
    nicht

    Tja was nun kaufen?
     
  2. ulf2010

    ulf2010 Junior Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2011
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hi,
    nur zur Info.
    Ich habe diesen Soundprojektor:
    Yamaha YSP-4300
    Ich bin damit sehr zufrieden.

    Gruß
     
  3. atomino63

    atomino63 Platin Member

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    2.660
    Zustimmungen:
    2.995
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    beyerdynamic, canton, marantz, panasonic, pro-ject, sennheiser, sony, technisat
    Nichts, ohne es vorher selbst auch gehört zu haben.

    Lautsprecher sind die einzigen Komponenten, welche tatsächlich auch von jedermann wahrnehmbare Klangunterschiede offerieren.
    Deshalb sollte man sich nach wie vor die Mühe machen, selbst anzuhören, was man sich für das eigene Geld in die Stube stellen möchte.

    Was mir oder irgendeinem "unbestechlichen" Tester zusagt, muss es dir noch lange nicht.
     
    Gorcon gefällt das.
  4. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.969
    Zustimmungen:
    3.910
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Das ist bei dem Bild eines TV Gerätes genauso. ;)
     
    atomino63 gefällt das.
  5. doing100

    doing100 Lineares TV ist tot Premium

    Registriert seit:
    11. August 2014
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    1.847
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Lg 55LB700V
    Panasonic TX P50 C10E
    Samsung UE32J5150
    Entertain TV MR401/MR201
    Fire TV Box I+II
    Chromcast2
    Teufel-Cinebar 52 THX
    Fritzbox 7490
    Amazon Echo
  6. uklov

    uklov Platin Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2013
    Beiträge:
    2.468
    Zustimmungen:
    3.420
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Sony KDL55W805B
    VU+ Solo2
    Sony BDP-S5200
    KEF V720W
    Sonos Play:3
    Amazon Echo + Echo Dot
    ...und ich den hier, und bin bestimmt noch zufriedener. :p

    Digitaler TV-Klang - V-Serie - V700/V720W - KEF Germany / Austria / Switzerland

    Ich wollte keinesfalls ein 5.1 System, da ich kein Freund dieses künstliche 5.1 bin und der Schnitt meines Wohnzimmers das sowieso nicht zulässt.
    Ich bin in der Tat so zufrieden, dass ich auch Musik über die Soundbar höre.
    Das will allerdings in meinem Fall nicht viel heißen, da ich nicht sonderlich viel Musik höre.
     
  7. atomino63

    atomino63 Platin Member

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    2.660
    Zustimmungen:
    2.995
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    beyerdynamic, canton, marantz, panasonic, pro-ject, sennheiser, sony, technisat
    Das geht mir ähnlich. Bei mir spielt seit Jahren 4.1, mich turnt die Hamsterkiste unter oder über dem TV optisch bereits total ab und mein Focus liegt auch eher bei Stereo Rockmusik mit extra Bassschub und dem Zuhören.

    Mein Setup besteht seit vielen Jahren aus Canton Fonum 701DC, einem Paar der großen Canton Movie und einem Canton Sub, alles Krempel aus den 90ern.
    Bei den Standlautsprechern habe ich die Gehäuse mit zusätzlichen Versteifungen und deren Weichen vor ein paar Jahren mit neuen Spulen und Elkos gepimpt. Damit bin ich noch immer sehr zufrieden.

    Heute kommt der neue Receiver, nach gut zwanzig Jahren weg von Onkyo und auch hier - nach dem CD Player - hin zu Marantz und damit hin zu digital Surround.

    Hoffentlich beginnt dann keine Odyssey nach anderen Schallwandlern...
     
  8. Beveraner

    Beveraner Senior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2014
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    38
    vlt könnt ihr mir helfen...ich suche eine Soundbar...die aber max. 1m breit, 9 cm hoch...und ca..7cm tief sein darf da unser UE65KS7590 auf einem Glastisch steht und der TV diese 2 komischen Standfüße hat und die Bar soll genau davor... die die mir gefallen wie der 52er von Teufel haben einfach nicht die Maße...
     
  9. mass

    mass Board Ikone

    Registriert seit:
    9. Februar 2016
    Beiträge:
    3.041
    Zustimmungen:
    283
    Punkte für Erfolge:
    93
    Andere TV Möbel kaufen das beides passt das eine Soundbar/Deck unter den TV passt,
    wenn es anderes nicht geht, am einfachsten ist es wenn eine^^ kauft die man die Wand schrauben kann über den TV falls überhaupt nix richtig passt .
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Dezember 2016
  10. doing100

    doing100 Lineares TV ist tot Premium

    Registriert seit:
    11. August 2014
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    1.847
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Lg 55LB700V
    Panasonic TX P50 C10E
    Samsung UE32J5150
    Entertain TV MR401/MR201
    Fire TV Box I+II
    Chromcast2
    Teufel-Cinebar 52 THX
    Fritzbox 7490
    Amazon Echo
    Ich hab alles um den TV und die Soundbar rumgebaut. :D

    [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen