1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welche Software für Navi???

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Henry14, 1. August 2006.

  1. Henry14

    Henry14 Senior Member

    Registriert seit:
    19. November 2004
    Beiträge:
    391
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Hey leute hab mal wieder ne dämliche frafe:D

    Ich hab mir ein neues navigationssystem fürs auto gekauf.
    Ich hab gehört das es bei den Softwars erhäbliche unterschiede geben soll was die qualität und bedinung angehen soll.
    hab zum Navisystem eine Software namens Navigon5 beigelegt bekommen.
    Jezt meine frage,hat jemand schon erfahrung mit dieser software gemacht und könnt ihr bessere programme empfehlen??????

    ah ja und nochwas,ist es normal das er eine halbe stunde brauch bis er irgendwelche satellitten findet,kann es sein das ich da irgendwas falsch gemacht habe???

    ich bitte um Antwort:winken:
     
  2. Creep

    Creep Platin Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    2.328
    Ort:
    Hessen (Ex-Berlin)
    Technisches Equipment:
    Panasonic P55VTW60,
    Technisat SkyStar2
    AW: Welche Software für Navi???

    Bring mal die GPS-Antenne so dicht es geht nach vorn an die Windschutzscheibe. Wenn diese metallbeschichtet ist, wird es eh problematisch. Ich habe mir eine externe Antenne gekauft und per Klett-Pad vorn auf Armaturenbrett gepappt. Seitdem findet er die Satelliten wesentlich schneller. Probier es einfach mal im Freien ohne das Auto dazwischen. Wenn es dann funktioniert, liegt es an der Scheibe.
     
  3. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    AW: Welche Software für Navi???

    zum thema navis gibbet ein nettes forum, guckst du hier. bin vor kurzem auch in die navigeschichte eingestiegen und habe dort viele antworten gefunden, sei es zum gps empfang oder zur software.
    die erste initialisierung des gps empfänger kann bis zu einer stunde dauern, je nach umgebung. es gibt auch unterschiedliche gps-chips, je nach ausführung dauert es auch was länger bis empfang da ist.
    und welche soft läuft hängt vom navi ab, pna oder pda und welcher hersteller.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. August 2006
  4. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Welche Software für Navi???

    In aller Kürze:

    - Gibt es eine bessere Software als Navigon Mobile Navigator 5?
    Ja, den Mobile Navigator 6, der in den nächsten Tagen erscheint. Ansonsten sieht es sehr, sehr dünn aus. Tomtom ist nicht schlecht, gibt's aber nicht für PNAs und fällt aus meiner persönlichen Wertung ohnehin aufgrund der fehlenden TMC-Unterstützung heraus.

    - Ist es normal, dass der Empfänger eine halbe Stunde braucht, um das Signal zu finden?
    Nein. Normalerweise steht die Positionsbestimmung nach spätestens ein paar Minuten. Aktuelle Empfänger werden mit dem Chipsatz SIRFIII ausgeliefert, der sollte keinesfalls eine halbe Stunde benötigen.
    Wenn doch, dann liegt das an externen Einflüssen. Man sollte es z.B. nicht in der Tiefgarage versuchen. Aber eben auch die angesprochenen metallbedampften Frontscheiben filtern gut. Die erkennt man von außen leicht an diesem violetten Schimmer.
    Bei solchen Scheiben ist in der Regel irgendwo ein Eckchen freigelassen, um Empfänger und Transponder dort platzieren zu können. Da hilft dann nur eine externe Antenne an dem PNA.

    Gag
     
  5. doku

    doku Guest

    AW: Welche Software für Navi???

    Hi. :)

    Stimme Gag zu. Würde auch noch die paar Tage auf Mobile Navigator 6 warten, da bei diesem auch das neue Kartenmaterial enthalten sein wird.
     
  6. Creep

    Creep Platin Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    2.328
    Ort:
    Hessen (Ex-Berlin)
    Technisches Equipment:
    Panasonic P55VTW60,
    Technisat SkyStar2
    AW: Welche Software für Navi???

    Apropos Kartenmaterial: Gibt es USA Karten für Marco Polo? Oder kennt jemand einen Windows Mobile Navigator (Software) für die USA?
     
  7. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Welche Software für Navi???

    Destinator
     
  8. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: Welche Software für Navi???

    Wer kennt eigentlich eine mobile Navi, die Australien kann?
     
  9. TV_WW

    TV_WW Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    14.411
    AW: Welche Software für Navi???

    Interessante Neuigkeiten.

    Nicht alle aktuellen Geräte haben den SirfStarIII. Einige verwenden auch Chips von anderen Herstellern.

    Wobei ich mit meinem Navi-PDA, der einen SirfStarIII eingebaut hat, sogar guten Empfang in Autobahneinhausungen und unter dichtem Blätterdach von Bäumen habe.
     
  10. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Welche Software für Navi???

    Ich hab mit meinem SirfII noch Empfang in meiner Fertigbaugarage.

    Doch unter der metallbedampften Scheibe ist da echt kaum was zu holen. Das Zeug ist wirklich gut. ;)

    Der SirfIII ist der zur Zeit beste Chipsatz und ermöglicht auch unter bisher schwierigen Bedingungen (Alleen, Häuserschluchten, etc) einen verwertbaren Empfang.

    Gag
     

Diese Seite empfehlen