1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welche Software für HDTV-Schnitt und Abspielen?

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von Soligor, 27. März 2005.

  1. Soligor

    Soligor Silber Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    985
    Anzeige
    Hallo,

    mein MPEG-VCR versagt bei HDTV von Prosieben. Ich kann schneiden aber dann nicht abspeichern. Bei Euro1080i damals ging es, da hatte ich aber auch kein AC3 Ton bekommen.

    Und PowerDVD versagt auch wegen den 18 GB Aufnahme, ist wohl noch nicht für HDTV spezialisiert..


    habt ihr Tipps?
    MfG Sandy H.
     
  2. -Sascha-

    -Sascha- Senior Member

    Registriert seit:
    11. September 2003
    Beiträge:
    425
    AW: Welche Software für HDTV-Schnitt und Abspielen?

    Zum abspielen meiner aufgezeichneten TSe nehme ich meistens den mPlayer.
    Schneiden sollte mit Cuttermaran gehen (framegenau bei HDTV IIRC leider (noch) nicht).
     
  3. Soligor

    Soligor Silber Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    985
    AW: Welche Software für HDTV-Schnitt und Abspielen?

    Ich glaube kaum, dass Cuttermaran eine AC3-Unterstützung hat.
    Haben leider die wenigsten Programme. HDTV+AC3 bildet sicherlich eine noch hörere Anforderungsstufe.

    Ich habe keinen Transport Stream sondern einen Program Stream, da ich mit meiner Cinergy 1200 DVB-S aufzeichne.
     
  4. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.621
    Ort:
    06268 Vitzenburg
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    AW: Welche Software für HDTV-Schnitt und Abspielen?

    Vor 14 Tagen hatte ich mir zu Adope Premiere die Ergänzung 1.5.1 besorgt. Damit geht aber 5.1 immer noch verloren. Seit 8 Tagen habe ich Nero Vision Express, und siehe da, mit ganz einfachen Schritten habe ich "Spiderman" von Pro Sieben HD mit 5.1 auf DVD gebrannt. Bisher mußte ich den AC3-Ton vorher immer noch vom Bild trennen und dann wieder zufügen. Das ist bei diesem Programm nicht nötig. Leider hinkt aber der 5.1-Ton dem Bild etwas hinterher. Wenn ich das versuche zu korrigieren, ist es dann nur noch 2.0. Ich habe noch nocht raus bekommen, woran das liegt.
     
  5. -Sascha-

    -Sascha- Senior Member

    Registriert seit:
    11. September 2003
    Beiträge:
    425
    AW: Welche Software für HDTV-Schnitt und Abspielen?

    @Soligor:

    Selbstverständlich kann Cuttermaran auch AC3.
     
  6. Soligor

    Soligor Silber Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    985
    AW: Welche Software für HDTV-Schnitt und Abspielen?

    Wie bekomme ich denn Cuttermaran zum laufen? Oder wie kann ich ein HDTV-MPEG2-Video demuxen? Mit welchem Programm? Project X? Hmm... werde ich mal so gut es geht versuchen.
     
  7. -Sascha-

    -Sascha- Senior Member

    Registriert seit:
    11. September 2003
    Beiträge:
    425
    AW: Welche Software für HDTV-Schnitt und Abspielen?

    Demuxen kann Cuttermaran eh nicht. Dafür würde ich ProjectX empfehlen. Für Cuttermaran muss der Microsoft .NET Framework installiert sein. Steht aber auch alles auf der Page...
     
  8. Soligor

    Soligor Silber Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    985
    AW: Welche Software für HDTV-Schnitt und Abspielen?

    Ja ich weiß... hab aber Probleme beim Kompilieren von PX da ich nicht weiß welche Java-Anwendung man genau starten muss (hab alles installiert soweit).
     
  9. Space_2063

    Space_2063 Senior Member

    Registriert seit:
    22. August 2003
    Beiträge:
    185
    Ort:
    satellite-board.de
    AW: Welche Software für HDTV-Schnitt und Abspielen?

    Noch mal ne Frage zum Abspielen eines HDTV TS Streams. Weiss jemand, ob die Player wie mPlayer oder Nero Showtime auf die Hardware Decoder Funktionen einer GraKa (z.B. nVidia FX5200) zugreifen oder dies ueber pures Software Decoding erledigen. Und falls nicht, wie koennte man die Hardware Decoder einer GraKa ansprechen ?

    Es gibt zwar fuer nVidia Karten den NDVD Player, welcher als Filter im Windowsmediaplayer die Hardware Decoder Funktionen anspricht, aber der kann IMO keine TS Streams abspielen.

    Danke.
     
  10. -Sascha-

    -Sascha- Senior Member

    Registriert seit:
    11. September 2003
    Beiträge:
    425
    AW: Welche Software für HDTV-Schnitt und Abspielen?

    Bei mir geht es mit dem Windows Media Player (10) und NVIDIA Decoder, wenn man die .TS Datei einfach in MPG umbenennt. MPlayer kann man sicher auch beibringen, den NVIDIA Decoder zu nutzen. Werde mich gleich mal auf Lösungssuche begeben. ;)
     

Diese Seite empfehlen