1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welche sind die besten Multischalter und Lnb`s derzeit auf dem Markt ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Catweatzle69, 12. April 2010.

  1. Catweatzle69

    Catweatzle69 Neuling

    Registriert seit:
    12. April 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo bin Neu hier auf diesem Planet,hoffe es gibt Coole Marsmännchen die mir bei meiner Satellitenanlage weiter Helfen können ?
    Bin auf der suche für meine Fuba DAA 850 einen Passenden Multischalter und Lnb`s zu finden,vorgesehen habe ich den Spaun SMS 9982 NF oder Triax CKR 9/8 und für die Lnb`s Inverto IDLB Quattro TL 40 Black Ultra oder die Sharp BS1R8EL500A was könnt ihr mir empfehlen, habe eine gesamt Kabellänge von ca.25 mtr und 8 Kabelanschlüsse,habe zurzeit die Invacom TWH-031 auf meiner Schüssel und habe Superbild empfang.


    Galaktische Grüße


    Catweatzle69
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.151
    Zustimmungen:
    1.391
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Welche sind die besten Multischalter und Lnb`s derzeit auf dem Markt ?

    An Spaun ist in Sachen Multischalter kein Vorbei kommen was Qualität und Funktionssicherheit angeht.
    Es ist mir hier im Forum kein Fall bekannt, wo ein Spaun Multischalter für Störungen schuldhaft war.
    auch Inverto ist gut.
    Beim Einsatz des Black Ultra bitte beachten, das es " zu gut" sein kann. und zu Übersteuerungen des Receivers kommen könnte bei stark ein strahlenden Satelliten
     
  3. Catweatzle69

    Catweatzle69 Neuling

    Registriert seit:
    12. April 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Welche sind die besten Multischalter und Lnb`s derzeit auf dem Markt ?

    Nelli der Schnelli,nicht schlecht prompt ne antwort!!!
    Tja wäre es den angebracht dies so zu kombinieren : FUBA ,Spaun,Inverto ?
    oder was i solle mache?
    Dann kann ich ja denn Sharp mit der 0,1 dB ganz weglassen,wäre es mit einem 0,3 dB denn besser und sinnvoller?
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. April 2010
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.151
    Zustimmungen:
    1.391
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Welche sind die besten Multischalter und Lnb`s derzeit auf dem Markt ?

    Also klar kanst Du das kombinieren.
    Ist auch am bersten.
    Also mit Sharp habe ich schlechte Erfahrungen gemacht.
    Rate ich von ab.
    Die 0,1 dB sind eher was für die Märchenstunde.
    danach kann man nicht gehen. Die Schwindeln alle.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. April 2010
  5. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.319
    Zustimmungen:
    167
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Welche sind die besten Multischalter und Lnb`s derzeit auf dem Markt ?

    Wie hieß doch gleich der Hersteller bei dem die nicht kurzschlussfesten Netzteile für die UniCable-Matritzen wie die Fliegen gestorben sind? Was das nicht auch der Urheber der perversen ID-Verwürfelung bei Unicable-LNB?

    Dann posaune ich mal meine Vorliebe für ALPS-LNB mit dem scheinbar ewigen Leben raus, erinnere daran dass nach Produktionseinstellung der Gussgehäuse-Serie von KATHREIN nur noch WISI-Multischalter eine normgerechte terrestrische Teilnehmerentkopplung von 42 dB bieten, gleich danach Hersteller wie JULTEC oder TechniSat immerhin noch 35 dB Entkopplung ausweisen, es aber auch Matritzen mit 26 dB von KATHREIN oder SPAUN gibt und mancher Hersteller sogar 20 dB für ausreichend hält.

    Man achte auch in den Herstellerprospekten darauf, wer ein A-Class Schirmungsmaß bietet. Matritzen im Blechgehäuse können durchaus A-Class aufweisen. Es gibt auch innerhalb der Hersteller-Produktlinien ganz erstaunliche Unterschiede von Basic-line mit Schirmungsmaßen > 65 dB (terrestrisch) und 55 dB (Sat), bis hin zu PREMIUM-Line und A-Class.

    Also auch mal die vertraut gewordene Fabrikatsblindheit hintan stellen und mit kritisch geschärften Blick in die Datenblätter rein schauen und schon gar nicht jedem Fachzeitschriftentest trauen. In der letzten SATV*SION wurde ein Multischalter mit 20 dB Teilnehmerentkopplung mit "Sehr gut" bewertet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. April 2010
  6. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.104
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Welche sind die besten Multischalter und Lnb`s derzeit auf dem Markt ?

    LNBs: Inverto (Black Premium Baureihe), Alps, MTI Supreme Line

    Multischalter: Jultec (bzw. gelabelt unter Dur-Line) => aufsteigender Ast
    Spaun => absteigender Ast

    P.S. Die "Äste" sind rein fiktiv gelagert....
     

Diese Seite empfehlen