1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

welche Schüssel

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Hose, 15. September 2005.

  1. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.574
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    Anzeige
    Meine Schwester überlegt sich ein 85 Schüssel anzuschaffen.
    Da ich (leider) mit Kabelfernsehen bestraft bin habe ich ein paar Fragen zur Schüsseel!
    1.welche Form?Mir ist aufgefallen das es Ovale und fast runde gibt.
    2.welches Material?
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. September 2005
  2. Wonko2k

    Wonko2k Silber Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2005
    Beiträge:
    534
    Ort:
    München
    AW: welche Schüssel

    Für Astra und Hotbird reicht eine runde. Ovale sind meistens für den Empfang von mehr als zwei Sats gedacht. 85 ist auch eine sehr gute Größe. Material sollte Alu sein. Empfehlen könnte man Fuba, da diese recht stabil und gut verarbeitet sind.

    Grüße

    Wonko
     
  3. KlausAmSee

    KlausAmSee Board Ikone

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.847
    Ort:
    Mitten im Hegau
    AW: welche Schüssel

    "85er" ist auch für "nur" Astra 1 eine gute Wahl

    zu 1.: egal, suche nach dem besten G/T-Wert aus
    zu 2.: auch fast egal, es sollte alles korrosionsfest sein und mechanisch stabil.

    Klaus
     
  4. Sanjiro

    Sanjiro Senior Member

    Registriert seit:
    10. April 2005
    Beiträge:
    155
    Ort:
    Thüringen!
    AW: welche Schüssel

    Die ovale Form hat den Vorteil, daß der Reflektor relativ senkrecht stehen kann. Fällt nicht so auf und es bleibt kein Niederschlag drin liegen. Weiterhin liegt der Brennpunkt außerhalb der Einfallsrichtung, der LNB-Halter verdeckt also nicht einen Teil der Schüssel.

    Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, außer durch noch mehr Hubraum. Das gilt auch für die Schüsselgröße. Wobei 85cm schon sehr viele Reserven bietet. Für flacher einfallende Satelliten benötigt man eine größere Schüssel (Türksat).

    Material: auf Verarbeitungsqualität achten, LNB-Arm ist manchmal etwas dünn konstruiert, besser einen mit rechteckigem Querschnitt als ein dünnes Blechrohr, da bei 85cm Schüsseln der Arm etwas länger ist.
     
  5. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.574
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: welche Schüssel

    Danke für die Antworten.
    Geplant ist der Empfang von Astra 19,2 Ost!
    Das Ziel ist die Verbesserung des Empfangs bei Regen/Schnee!
     
  6. KlausAmSee

    KlausAmSee Board Ikone

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.847
    Ort:
    Mitten im Hegau
    AW: welche Schüssel

    Wie schon gesagt vergleiche die G/T-Werte der Reflektoren, denn da gibt es zwischen "85er-Anbietern" schon einige Unterschiede.
     

Diese Seite empfehlen