1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

welche Sats mit 100er Antenne gleichzeitig empfangbar?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Worldwide, 19. Dezember 2003.

  1. Worldwide

    Worldwide Guest

    Anzeige
    Hallo,
    ich habe eine 1m Antenne und Empfangen derzeit ohne die Antenne zu verdrehen Hotbird und 19° gleichzeitig. Welche Sat kann ich noch empfangen. wichtig wäre mir noch 28°(geht meines wissen auch), aber auch Türksat, oder 5 west (7°nilsat geht vermutlich nicht9. Welcher Sat sollte sich in der Mitte befinden? Wie kann ich die LNBs anbringen? Wo gibt es gute Feed-Stangen?
     
  2. drmasc

    drmasc Gold Member

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    1.329
    Also ohne drehbare Schüssel wirst du das nicht hinbekommen, v.a. wie willst du von 5 West auf 42Ost kommen?
    Ich bekomme mit ner 100er Nilsat rein, aber nur die vertikalen Frequenzen mit ca. 35-40% Signalstärke (hängt vom Wetter ab), bei den Horizontalen bewegt sich die Prozentanzeige nicht mal entt&aum
     
  3. Daniel56

    Daniel56 Silber Member

    Registriert seit:
    14. September 2003
    Beiträge:
    529
    Ort:
    CH-3186 Düdingen
    Hallo Multikulti
    Wenn Du ASTRA 1 auf 19,2°E im Fokus hast, kriegst Du neben Eutelsat-Hotbird auf 13°E noch problemlos ASTRA 2 auf 28,2°E mit Eurobird auf 28,5°E (gleicher LNB) rein. Mit Türksat auf 42°E wirds schon sehr schwierig. Ich habe es nicht geschafft, aber ich habe auch nur eine 80er Schüssel. Mit zusätzlich 7°E oder 5°E könnte es noch knapp gehen, aber ich habe es noch nicht ausprobiert. Die erwähnten drei ersten Positionen sind aber mit Abstand die interressantesten am Sat-Himmel.
    Einen entsprechenden Multifeedhalter ist fast in jedem Sat-Shop erhältlich. So z.B.
    Pricebuy oder
    Pause-EuroSat
    Gruss Daniel
     
  4. heiko ww

    heiko ww Silber Member

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    594
    Ort:
    Thüringen
    Kann eigendlich nur die Anschaffung eines Motors empfehlen,gerade bei 100cm lohnt sich das.Da kommen ein Haufen Sats rein und mal kann die volle Empfangsleistung des Spiegels nutzen.
    winken
     
  5. Roli

    Roli Platin Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.181
    Ort:
    Saarbrücken
    Technisches Equipment:
    Echostar DSB-707FTA; Fortec Star Lifetime Ultra; DVB-S Karte SS2 mit ProgDVB und Blindscan-Tool by ALTX
    GI-50-120 Rotor von Golden Interstar Moteck Blechgröße 120 cm Laminas OFC-1200
    MTI LNB
    Empfangsbereich 62°Ost bis 45°West
    mit einer 100er Schüssel und einem Motor empfängt man eigentlich das komplette in Europa zu empfangende Ku-Band. Fürs C-Band ist die allerdings etwas zu klein.
     
  6. heiko ww

    heiko ww Silber Member

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    594
    Ort:
    Thüringen
    @Roli
    Bekommst du auch paar horizontale rein vom Nilesat?Bei mir gehn nur paar vertikale.(mit 100cm)

    <small>[ 20. Dezember 2003, 00:23: Beitrag editiert von: heiko ww ]</small>
     
  7. Commander Keen

    Commander Keen Gold Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2001
    Beiträge:
    1.695
    Ort:
    Bayern
    Ganz klar, kauf nen Motor (aber keinen Stab)...
     
  8. Commander Keen

    Commander Keen Gold Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2001
    Beiträge:
    1.695
    Ort:
    Bayern
    Horizontale bekomme ich auch abundzu rein (100er Gibertini, 0,6dB MTI, Digenius-TV-Box CI)...
    Hmm, grad nochmal probiert, keine Chance, nur die vertikalen Transponder...
    Seltsamerweise ist der Digenius hier auf Nilesat empfindlicher als die SS2 (sowohl bei SCPC als auch MCPC)

    <small>[ 20. Dezember 2003, 00:59: Beitrag editiert von: Commander Keen ]</small>
     
  9. Dr Feeds

    Dr Feeds Foren-Gott

    Registriert seit:
    15. Oktober 2003
    Beiträge:
    14.641
    Ort:
    Calbe (Saale) .Sachsen-Anhalt
    Technisches Equipment:
    Gibertini 125 Motor SG 2100
    Triax TDA 88 Alu-Antenne
    Sat Kathrein CAS 90 19,2+13E
    Megasat Flachantenne H30 D1 Single Sat Spiegel
    Vantage X211S CI(2CI+2Conax/Xcrypt)Blind Scan
    Clarke-Tech 2100 Blind Scan
    Clarke-Tech 2500 Plus
    Blind Scan
    Dr HD F15 Blind Scan
    Lypsi Twin LNB 0,2db
    Quali 1080 4:2:2
    SkyStar HD+ CI
    Pace Sky HD1
    Karte von MTV unlimited,Sky Film+ Sky Sport+Sky Fußball Bundesliga+Sky Welt+Extra+alle HD SKY .
    No HD+
    Ich emfagen mit ein 125 cm 7 West Nilesat ha!

    Alle Tv auf 150 cm oder 180 cm 7 West Nilesat


    Info Alle TV und Radio http://www.lyngsat.com
    Ich habe ein Sat 125 cm mit Motor
    Force 1144 S
    D-Box 1 mit DVB 2000


    Greüsse
    D-Box1
     
  10. Roli

    Roli Platin Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.181
    Ort:
    Saarbrücken
    Technisches Equipment:
    Echostar DSB-707FTA; Fortec Star Lifetime Ultra; DVB-S Karte SS2 mit ProgDVB und Blindscan-Tool by ALTX
    GI-50-120 Rotor von Golden Interstar Moteck Blechgröße 120 cm Laminas OFC-1200
    MTI LNB
    Empfangsbereich 62°Ost bis 45°West
    Yep Heiko,

    die horizontalen funzen bei mir.

    [​IMG]
    [​IMG]
    beide von 12.149 h
    [​IMG]
    von 12.034 h

    die horizontalen Transponder kommen zwischen 30 und 40%.
     

Diese Seite empfehlen