1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welche Satelliten bekomm ich mit ner Drehantenne rein - und frage zu Hispasat

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von susdiehl, 26. November 2004.

  1. susdiehl

    susdiehl Guest

    Anzeige
    Also wie meine frage schon sagt welche Satelliten kann ich alle sehen?
    Ich werde irgendwie nicht schlau aus http://www.lyngsat.com/ .
    Was muss ich denn da anklicken um eine Übersicht zu bekommen? Ich muss den Motor ja irgendwie auf den östlichsten und den westlichsten Sat ausrichten.
    Danke schonmal
    Gruß Sascha

    Edit : Kann ich Hispasat auch mit der Drehanlage sehen? Weil da der Elevationswinkel ja ca 10° kleiner ist :eek:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26. November 2004
  2. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.077
    Ort:
    Berlin
  3. susdiehl

    susdiehl Guest

    AW: Welche Satelliten bekomm ich mit ner Drehantenne rein - und frage zu Hispasat

    OK danke und wie sieht es denn jetzt mit dem Hispasat aus?
     
  4. sdl

    sdl Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2004
    Beiträge:
    767
    Ort:
    Deutschland
    AW: Welche Satelliten bekomm ich mit ner Drehantenne rein - und frage zu Hispasat

    Wieso solltest Du Hispasat (30°W) jetzt nicht sehen können? Wenn Du keinen Baum, Haus oder sonstiges im Weg hast, ist Hispasat mit hinreichend großem Antennenaufwand sicherlich empfangbar.

    Hier der Europe Beam
    [​IMG]

    Und der Vollständigkeithalber der America Beam
    [​IMG]
     
  5. susdiehl

    susdiehl Guest

    AW: Welche Satelliten bekomm ich mit ner Drehantenne rein - und frage zu Hispasat

    Geht der motor denn die 10° runter wenn er von ost nach west dreht? Ich hab gestern irgendwo ein bild gesehen von 2 Schüsseln und die auf Hispasat stand war wesentlich weiter nach unten geneigt als die die auf Astra stand.
    Ich hab nur ne 80er Schüssel aber nach dem was ich hier gelesen hab sollte das doch reichen oder?
     
  6. Roli

    Roli Platin Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.181
    Ort:
    Saarbrücken
    Technisches Equipment:
    Echostar DSB-707FTA; Fortec Star Lifetime Ultra; DVB-S Karte SS2 mit ProgDVB und Blindscan-Tool by ALTX
    GI-50-120 Rotor von Golden Interstar Moteck Blechgröße 120 cm Laminas OFC-1200
    MTI LNB
    Empfangsbereich 62°Ost bis 45°West
    AW: Welche Satelliten bekomm ich mit ner Drehantenne rein - und frage zu Hispasat

    @susdiehl

    Ein 80er Blech reicht für Hispasat 1C und 1D. Bei den alten 1A und 1B war dies im Nordosten schon zuwenig.
    Der Elevationswinkel liegt bei dir in Hessen (Dietzhölztal liegt doch in Hessen, oder?) über 20°, dies ist durch die von sdl gepostete Footprintgrafik gut ersichtlich.
     
  7. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Welche Satelliten bekomm ich mit ner Drehantenne rein - und frage zu Hispasat

    Ja sicher der Motor bezieht die Elevation und Polarisation ein, in dem er die Schüssel eben nicht nur horizontal dreht, sondern auch schwenkt. Da siehst es, der Offsetspiegel schaut in den Boden rein:

    [​IMG]
     
  8. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.077
    Ort:
    Berlin
    AW: Welche Satelliten bekomm ich mit ner Drehantenne rein - und frage zu Hispasat

    Damit kriegt man sicher die Satelliten aus Australien rein :D
     
  9. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Welche Satelliten bekomm ich mit ner Drehantenne rein - und frage zu Hispasat

    Nö, aber bei etwa 15° Elevation steht er senkrecht, alles was darunter ist zeigt er nach unten. Ist ja auch logisch, is ja ne Offset und keine PFA.
     
  10. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.266
    Ort:
    BW
    AW: Welche Satelliten bekomm ich mit ner Drehantenne rein - und frage zu Hispasat

    Hi!

    In Dietzhölztal (Hessen) solltest du vermutlich mit einer 100er Schüssel im Westen mind. bis 43° West (evtl. sogar noch etwas weiter) und im Osten wenns gut läuft sogar in den 60er oder 70° Bereich.

    Bei mir (bei Stuttgart) geht nur 43° West bis 45° Ost, weil im Osten dann irgendwann ein Hindernis kommt.

    Dazwischen solltest du fast jeden Satelliten empfangen.

    Greets
    Zodac
     

Diese Seite empfehlen