1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welche Satelliten über Berlin

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von stephan2503, 31. Dezember 2011.

  1. stephan2503

    stephan2503 Junior Member

    Registriert seit:
    31. Dezember 2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Aktuell überlege ich mir eine Anlage mit Motorsteuerung zuzulegen. Dabei stellt sich für mich die Frage:
    Welche Satelliten (ausser Astra 19.2, Astra23.5, Hotbird) kann ich mit einer Motorsteuerung und einer 100cm Schüssel in Berlin vernünftig empfangen? Stamdort der Schüssel wäre auf dem Dach (Genehmigt vom Vermieter sind die Schüssel und Kabel für Quad- bzw Quattro-LNB zur Wohnung)

    Da ich der einzige Nutzer bin und es sich um eine 1Raumwohnung handelt, ist die mit einer Motorsteuerung verbunden Einschränkung (nur 1Sateliit gleichzeitig für alle angeschlossenen Geräte bei Doppel oder Quad-LNB) für mich keine besonders grosse.
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.152
    Zustimmungen:
    1.398
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Welche Satelliten über Berlin

    16° Ost, 9° Ost, 10° Ost, 7° Ost, 4,8° Ost, 1° West, 4° West, 5° West, 7° West Transponder abhänig,
    8° West, 12,5° West, 15° West, 22° West, 30° West,
    28,2° Ost, 28,5° Ost, 26° Ost probieren. Transponderabhänig, 31,5° Ost, 33,2° Ost,
    36° Ost, 39° Ost, 42° Ost, 68,5° Ost müsste noch gehen.
    56° Ost könnte noch was kommen, 60° Ost könnte noch reinkommen. 53° Ost.

    Aber nur, wen die Anlage Top ausgerichtet ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Dezember 2011
  3. stephan2503

    stephan2503 Junior Member

    Registriert seit:
    31. Dezember 2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Welche Satelliten über Berlin

    @Nelli dank dir - Aufbau (inkl. Ausrichtung) erfolgt über eine Fachfirma, da dies eine Bedingung meines Vermieters ist. Und da er das Haus sanieren will, wird er einen Grossteil der dabei entstehenden Kosten übernehmen (meine Bedingung für den Verzicht auf eine Wanne und den Einbau einer Dusche)
     
  4. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.105
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Welche Satelliten über Berlin

    Stop mal !

    Motor + Quad-LNB wird überhaupt nicht gehen, von Quattro-LNB + Multischalter + Motor wollen wir gar nicht reden wegen den Motor-Steuer-Befehlen !

    Quad-LNB braucht massig Strom, der Motor noch viel mehr.... das wird ein Receiver nicht lange bringen !
    http://www.netzwelt.de/forum/sat-technik/62015-sat-anlage-drehmotor-quad-lnb.html

    Da es ja eh nur für dich ist und deiner Beschreibung nach für dich kein Problem darin besteht parallel verschiedene Satelliten nicht nutzen zu können reicht doch dann eh ein Single-LNB aus ! Und auch da kein "High-Gain" verwenden, das würde bei starken Satelliten dann event. zu Übersteuerungen führen.

    Und dann "warne" ich dich gleich vor, die Kosten für die Installation können ganz schnell auf über 1000€ kommen, alleine die Kosten für den notwendigen Blitzschutz auf dem Dach + den Potentialausgleich sind sehr hoch wenn da keine Vorbereitung ist und das alles neu verlegt werden muss ! Les dazu mal den Erdungs-Beitrag (erster Beitrag in dieser Rubrik oben ganz feste angepinnt).
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Dezember 2011
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.152
    Zustimmungen:
    1.398
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Welche Satelliten über Berlin

    Geht.
     
  6. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.105
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Welche Satelliten über Berlin

    Zwischen "geht" und "geht richtig" und "geht richtig gut" liegen aber WELTEN !

    Ich kenne hier Leute die reden dauernd von "Dauerbelastung für den Receiver bei Verwendung von receiver-powered Multischaltern...." .... wo ist der Unterschied dann zu dieser Sache hier ?

    Mein Auto fährt auch 3 Tage am Stück 220km/h, was aber danach mit dem Motor ist will ich nicht wissen !

    Fazit: sollte man keinem Receiver zumuten (steht aber auch so in dem Link)

    P.S. ein Wort ? Wird ja immer kürzer ! Leider fehlt, wie eigentlich fast immer, eine Begründung
     
  7. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.152
    Zustimmungen:
    1.398
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Welche Satelliten über Berlin

    Guten Rutsch.:winken:
     
  8. sat 01

    sat 01 Gold Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2010
    Beiträge:
    1.459
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Welche Satelliten über Berlin

    Fürs TV-Vergnügen auf duschen verzichten--na dann bleib mal "schön sauber "!;)
     
  9. stephan2503

    stephan2503 Junior Member

    Registriert seit:
    31. Dezember 2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Welche Satelliten über Berlin

    @satmanager geregelt mit meinem Vermieter ist folgendes alle Kosten auf dem Dach (Kabel zur Wohnung, Erdung und ggf. Blitzschutz) trägt er im Rahmen der Sanierung, ich zahl das Anbringen der Schüssel, Einrichtung und Kosten (z. B.Anschlussdosen und weitergehende Verkabelung) innerhalb der Wohnung, wobei Arbeiten in Wohnung als Aufputzvariante selbst ausführen darf - was meine Kosten begrenzt

    @sat der deal war - ich genehmige die Dusche und verzichte auf meine geliebte Wanne, und er erlaubt dafür meine Satanlage. Die Kostenregelung hat etwas damit zu tun, dass ich die Anlage (ohne Receiver) nach einem Auszug dem Vermieter bzw Nachmieter zur Verfügung stelle

    Da ich mind. 2 Anschlüsse benötige (Wohnstube und PC-zur Aufnahme, bei Quad zusätzlich Küche), aber nur maximal. 4Kabel und eine Schüssel zur Verfügung habe ist ist die Auswahl recht eingeschränkt - entweder Quad (mit/ohne Motorsteuerung) oder Quattro mit Multiswitch/Quad auf einen Satellit

    Welche Leistung müsste der "Steuerreceiver" mindestens bringen, wenn ich mich auf zwei Anschlüsse (Twin-LNB) bei der Motorvariante beschränken würde
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Dezember 2011
  10. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.105
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Welche Satelliten über Berlin

    Dann hast du noch glück wenn der diese Kosten im Rahmen einer eh anstehenden Sanierung übernimmt... dann fällt ein Groh der Kosten für dich weg.

    Die "Leistung" vom Receiver kann man pauschal hier nicht sagen, du kannst sie aber einfach selbst errechnen wenn du die Angaben der beiden Komponenten betreffend der Stromaufnahme zusammen rechnest, da kommt es ja auch drauf an was für ein Motor + was für ein LNB da alle andere Werte haben.
    Das steht aber auch in dem Link da oben drin !!! Anklicken + mal durchlesen !
     

Diese Seite empfehlen