1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welche Sat Antenne ist empfehlenswert?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Mitch78, 12. Oktober 2014.

  1. Mitch78

    Mitch78 Neuling

    Registriert seit:
    10. Oktober 2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich bin momentan dabei mir eine neue Sat Antenne anzuschaffen.

    Bisher stehen folgende zur Verfügung:
    1. Selfsat H30D4
    2. Kathrein CAS90
    Technisat 850
    WISI OA85

    Welche der Antennen ist den zu empfehlen?
    GIbts es andere die zu empfehlen sind?

    Bisher bin ich bei der Selfsat!

    Antenne wird an einem Schaukenbalken angebracht.

    Suche eine die stabil ist und auch bei schlechtem Wetter noch gut ist.

    Habe ein LNB für 4 Teilnehmer von Hama ist noch relativ neu.
    Was gibts es hier für welche die zu empfehlen sind.

    Interessant wären auch welche mit 6 Teilnehmern.

    Bin mal auf Eure Antworten gespannt

    Gruß

    Michael
     
  2. plueschkater

    plueschkater Platin Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2011
    Beiträge:
    2.965
    Zustimmungen:
    378
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    SAT: 28,2/19,2/13 °Ost
    DVB-T/T2: Wendelstein (D), Untersberg (D), Salzburg-Gaisberg (A)
    DAB+: 5C (D), 10A (OBB), 11D (BY), 11C (MUC)
    AW: Welche Sat Antenne ist empfehlenswert?

    Die vier Antennen sind alle von guter Qualität; zu beachten ist, dass Kathrein und TechniSat nur mit den LNBs der jeweiligen Hersteller, bzw. im Fall von Standard-LNBs mit einem Adapter betrieben werden können.
    Hier am Standort ist eine Kathrein von 1991 im Einsatz, diese Antennen sind unkaputtbar, aber man zahlt natürlich auch für die Marke.
    Die Selfsat bietet natürlich im Vergleich zu den anderen die geringste Schlechtwetterreserve.

    Für sechs Teilnehmer (Twin-Receiver würden als zwei Teilnehmer zählen) ist ein Quattro-LNB (z.B. von Alps) mit entsprechendem Multischalter, und eine ausreichend dimensionierte Antenne zu empfehlen.

    Was für ein Teil? :confused:
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Oktober 2014
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.321
    Zustimmungen:
    1.740
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Welche Sat Antenne ist empfehlenswert?

    Bestimmt so was.
    ;)
    [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen