1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welche Sat Anlage?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von fluderbacke, 12. Oktober 2012.

  1. fluderbacke

    fluderbacke Junior Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2007
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hallo zusammen,
    ich habe mal versucht mich in das Thema rein zu lesen, aber irgendwie sind das zu viel verschiede Informationen auf die Fragen die ich habe!
    Ich ziehe Ende des Jahres in ein neues Haus und hab noch alle Möglichkeiten, was das Kabel ziehen angeht!
    Ich habe mich für eine SAT Anlage entschieden, da ja das HD Programm dort vielseitiger ist wie bei Kabel.
    Nun zu meinen Fragen!
    - Wenn ich jetzt in 3 Räumen die Möglichkeit haben möchte gleichzeitig ein Programm zu schauen und ein anderes Programm aufnehmen will, dann sollten doch zwei Koax Kabel dorthin gezogen werden, oder? In den anderen Räumen langt ein Kabel!
    - Kann man mit einer Schüssel auch mehrere Satelliten empfangen, oder geht das nicht?
    - Welche sind so die gängigsten Satelliten?
    - Was für eine LMB benötige ich?
    Ich will so ziemlich alle deutschen HD Programme empfangen (auch Sky)
    Receiver mäßig bin ich am Überlegen ob ich die Reelbox kaufe, da ich dann im Haus per Netzwerk auch Sky verteilen kann ohne die Karte um zu stecken!
    Vielleicht kann mir ja jemand helfen!
    Danke
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Oktober 2012
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.299
    Zustimmungen:
    1.657
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Welche Sat Anlage?

    Ja
    Ja geht. nennt sich Multifeed. Wie viele Satelliten empfangen werden können ist Antennengröße abhänig
    Astra 1 19,2° Ost ( Deutsches TV)
    Astra 2 28,xx° Ost ( TV aus UK)
    Hotbird 13° Ost ( Internationale Programme quer durch den Gemüsegarten.
    Eutelsat 9A ( internationale Programme)
    Das ist abhängig von der Zahl der benötigten Anschlüsse.
    Bei einem Anschluss ein Universal Single LNB
    Bei 2 Anschlüsse ein Universal Twin LNB.
    Bei bis zu 4 Anschlüsse ein Quad LNB
    Bei bei 4 oder über 4 Anschlüsse ein Quattro LNB in Verbindung mit einem Multischalter

    Cardsharing ist ein Verstoß gegen die AGB von Sky .
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Oktober 2012
  3. plueschkater

    plueschkater Platin Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2011
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    364
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    SAT: 28,2/19,2/13 °Ost
    DVB-T/T2: Wendelstein (D), Untersberg (D), Salzburg-Gaisberg (A)
    DAB+: 5C (D), 10A (OBB), 11D (BY), 11C (MUC)
    AW: Welche Sat Anlage?

    Hallo!
     
  4. fluderbacke

    fluderbacke Junior Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2007
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Welche Sat Anlage?

    Was die LNBs angeht, braucht man da eine LNB pro Satellit?
    Also ich würde 8 Koax Kabel in meinem Haus verlegen wollen, das schreit nach Quattro plus Multischalter, richtig?
    Gibt es da irgendeine führende Marke, oder kann man da so ziemlich alles kaufen?
    Hatte mir auch eine 80er Schüssel vorgestellt! Wie sieht es hier mit einer guten Marke aus? Hirschmann, Technisat, Kathrein etc.
    Wichtig ist mir nur, dass bei einer kleinen Regenwolke nicht das Bild gleich schwindet!
     
  5. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.167
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
  6. HansEberhardt

    HansEberhardt Gold Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2012
    Beiträge:
    1.724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Welche Sat Anlage?

    Meine Empfehlung Gibertini OP85 SE.
     
  7. fluderbacke

    fluderbacke Junior Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2007
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Welche Sat Anlage?

    Also meine Interessen an Programmen liegen bei deutsch und englisch sprachigen Sendern. Besteht die Möglichkeit irgendwas aus den USA zu empfangen, oder ist das zu weit weg?
    Was würdet Ihr so empfehlen?

    Was haltet Ihr von dieser Schüssel?
    Visiosat BIG-BISATMulti-LNB Antenne 4 Pos. 2 Teiln | HM-Sat
     
  8. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.299
    Zustimmungen:
    1.657
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
  9. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.167
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Welche Sat Anlage?

    Die USA ist auf der anderen Seite von unserer kugelförmigen Erde und die Satelliten die dort das Nutzsignal senden stehen über der USA. Die Antenne müsste also durch unsere "Erde/Welt" hindurch gereichtet sein und das geht nicht !

    P.S. unsere Satelliten die wir empfangen in Deutschland sind von uns ca. 39000km entfernt, die über den USA sind von uns diese ca. 36000-38000km + Erddurchmesser (ca. 12700km) entfernt.
     
  10. _falk_

    _falk_ Platin Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2011
    Beiträge:
    2.287
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Welche Sat Anlage?

    Auf jeden Fall 28,2° Ost für britische Programme.

    Wenn du mit US-Programmen nicht nur Nachrichten und TV-Prediger sehen willst, dann gibt es über IP-TV Möglichkeiten. Am besten im entsprechenden Unterforum informieren.

    Die Antenne solltest du aussuchen, wenn klar ist, wo und was du empfangen willst.
     

Diese Seite empfehlen