1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welche Sat Anlage für Sky???

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von happyday, 31. August 2001.

  1. happyday

    happyday Neuling

    Registriert seit:
    20. August 2001
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Bochum
    Anzeige
    Hallo!

    Ich plane die feste Anschaffung von Sky!

    Nun meine Frage ist,da ich in einem Hochhaus wohne,direkt unter dem Dach,welche Sat-Anlage ich nehmen sollte?Drehbar oder normal?
    vorallem sollte sie nicht zu groß sein!Mein Hausbesitzer hat schon zu gestimmt,wenn Sie icht zu gro0 ist die Schüssel!Nun,welche sollte ich mir anschaffen,die aufjedenfall Astra 2 empfängt?Schön wäre es auch,wenn jemand weiß,wo man so eine Anlage auch online bestellen kann!


    Danke im vorraus!!!


    MFG
     
  2. FrancescoAP

    FrancescoAP Senior Member

    Registriert seit:
    16. Juli 2001
    Beiträge:
    165
    Ort:
    Erlangen
    Hallo, ich kann nur von mir ausgehen. Ich hab ne 85er Schüssel und schiele auf Astra 2. Damit hab ich keine Probleme, selbst, wenn es stark regnet und es heftige Windböen auf meine Schüssel abgesehen haben. Deswegen denke ich, dass eine 60er Schüssel zumindest für 2A und 2B reichen müssten. Bei 2D sieht das schon anders aus. Da hab ich selbst bei direkter Ausrichtung auf 28,2° Ost keinen Empfang. Aber das sind bisher nur sehr wenige Sender. Wenn du eine Möglichst kleine Schüssel haben möchtest, solltest du dir eine drehbare Anlage mit einem Diseqc 1.2 Motor kaufen.(sofern deine Set-Top-Box Diseqc 1.2 beherrscht) Damit kannst du auf eine grössere Schüssel verzichten. Wenn du aber eben noch den 2D emfangen möchtest kommst du allerdings um eine relativ grosse Schüssel nicht rum. Da du ja in Bochum wohnst, sollte eine 1 Meter-Schüssel eigentlich ausreichen.(Glückspilz :p )
    Ach ja, du brauchst natürlich noch eine Sky Digibox, aber das war dir wahrscheinlich eh klar. Der andere Receiver ist dann für Astra 2 eigentlich nur dafür da, um die Astra 2-Position anzusteuern.

    [ 31. August 2001: Beitrag editiert von: FrancescoAP ]
     
  3. Roger 2

    Roger 2 Guest

    Hi happyday !

    Wenn Du wirklich wie angegeben in Bochum wohnst,reicht eine 60cm Schüssel für Sky,auch für den kritischen Astra 2D.
    Drehbare Schüssel ist mit der Skybox nicht drin,die ist quasi auf Astra(2) "festgeschweisst",hat noch nicht mal DiSEqC...
    Dafür solltest Du dann auch mindestens eine 90er Schüssel und einen"Drehreceiver"nehmen,etwa von Nokia oder Echostar,mit denen kannst Du aber wiederum kein Sky empfangen,weil es keine einzelnen Module gibt...
    Du siehst schon,nicht ganz einfach die ganze Sache,aber vielleicht bringt die Zukunft ja Besserung...

    Alles Roger
     
  4. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.059
    Ort:
    Berlin
    Die Frage ist, ob Du nur Sky empfangen willst oder nebenbei auch Astra 19.2° ?
    Im ersten Fall genügt eine 60cm Schüssel. Im zweiten Fall brauchst Du entweder eine größere Schüssel so wie Roger 2 schreibt oder Du schaffst Dir zwei 60cm Schüsseln an (eine für 19.2°, die andere für 28°).
    Ich habe mich für die erste Variante entschieden, denn das was mich auf 19.2° interessiert kann ich auch über Kabel empfangen.
     

Diese Seite empfehlen