1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welche Sat-Anlage ermöglicht mir den Betrieb meines HDD-Rekorders?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Sukram26, 1. Februar 2009.

  1. Sukram26

    Sukram26 Neuling

    Registriert seit:
    1. Februar 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo
    ich habe meinen Kabelanschluss gekündigt und möchte gerne auf eine Satelittenanlage umsteigen. Bisher konnte ich über meinen Sony HDD- Rekorder analoges Kabelfernsehen aufnehmen, digital war nur eingeschränkt möglich.

    Ich bin in Punkto Sat-Anlage ein Neuling, vielleicht kann mir jemand helfen, eine preiswerte Lösung zu finden.

    Ich möchte
    - eine digitale Satanlage (Schüssel, LNB, Receiver),
    - gleichzeitig aufnehmen und auf anderen Programmen etwas ansehen,
    - meinen Sony HDD Rekorder in das System einbinden, um Sendungen aufzunehmen,
    - wissen, ob man unbedingt einen HDTV-Reciever braucht - habe nur einen Röhrenfernseher
    - nicht unbedingt Premiere oder andere Pay-TV Programme empfangen.
    - eigentlich nur einen Fernseher damit betreiben
    Danke
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.146
    Zustimmungen:
    1.381
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Welche Sat-Anlage ermöglicht mir den Betrieb meines HDD-Rekorders?

    Wie beim digitalem Kabel, gilt auch hier das selbe.
    Nur der am Receiver eingeschaltete Kanal kann aufgenommen werden.
    Zum gleichzeitigem aufzeichnen und ein anderes Programm schauen benötigst Du einen Twin Receiver.
    Dieser hat 2 Eingänge, und benötigt deshalb auch Zwei Anschlüsse am LNB.
    Es wird also mindestens eine Twinanlage für den Astra Empfang benötigt.
    mindestens 60 cm.
    Gibt aber auch kleinere die noch funktionieren mit 45 cm
     
  3. Sukram26

    Sukram26 Neuling

    Registriert seit:
    1. Februar 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Welche Sat-Anlage ermöglicht mir den Betrieb meines HDD-Rekorders?

    Twin-Reciever werden oft schon mit Festplatten oder USB-Anschlüssen angeboten. Wenn ich den HDD-Rekorder über Scart anschließe, kann ich dann aufnehmen bzw. mus ich dann immer den Weg über die Recieverfestplatte gehen und dann überspielen?
    Welchen Twin-Reciever würdest Du empfehlen?
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.146
    Zustimmungen:
    1.381
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Welche Sat-Anlage ermöglicht mir den Betrieb meines HDD-Rekorders?

    Nö müsstest Du direkt aufnehmen können.
    Bei Twin Receiver habe ich keinen Überblick über die am Markt befindlichen Geräte.
    Weil ich so was nicht brauche. habe genug einzel Receiver rumzustehen, so das das bei mir nicht nötig ist.
     
  5. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Welche Sat-Anlage ermöglicht mir den Betrieb meines HDD-Rekorders?

    Ja, aber dann kannst du nichts anderes mehr schauen.

    Ja, am Receiver abspielen und mit dem Recorder mitschneiden.

    Alternativ einen der wenigen Twin-Receive rkaufen die es ermöglichen gleichzeitig zwei verschiedene Programme auszugeben.

    Oder einen Einzelreceiver fürs TV und einen DVD-Recorder mti DVB-S Tuner.
    Oder für den vorhanden Recorder auch einen Einzelreceiver zusätzlich.

    cu
    usul
     
  6. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.070
    Zustimmungen:
    3.816
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Welche Sat-Anlage ermöglicht mir den Betrieb meines HDD-Rekorders?

    Hallo,

    also nochmal:
    Du hast einen HDD-Recorder, also brauchst Du keinen Twin mit Festplatte, oder ?

    Ein guter Twinreceiver, und fertig. (Technisat z.b. TechniSat Digit HD8-S ) Zwei einzelne tunsaber auch.

    gruss
     
  7. Sukram26

    Sukram26 Neuling

    Registriert seit:
    1. Februar 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Welche Sat-Anlage ermöglicht mir den Betrieb meines HDD-Rekorders?

    Wenn ich die Lösung mit den zwei Einzelrecievern wähle, muss ich dann sowohl den HDD-Rekorder per EPG und den Reciever per EPG programmieren, damit ich eine Sendung aufnehmen kann oder reicht es, den HDD-Rekorder zu programmieren?

    Der TechniSat ist ja für HDTV geeignet. An meinem Röhrenfernseher werde ich da wohl keinen Unterschied merken. Ist wohl eine Investition für die Zukunft ( oder ein Grund, um sich von der Röhre zu trennen :)).
     
  8. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    11.302
    Zustimmungen:
    798
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Welche Sat-Anlage ermöglicht mir den Betrieb meines HDD-Rekorders?

    Das stimmt so nicht.
    Es gibt einige Receiver, die können problemlos 1 Programm aufnehmen, und ein anderes vom gleichen Transponder ausgeben.

    Da viele Programme den gleichen Transponder nutzen, ist das ganz praktisch
    Bsp:
    P7, Sat1, Kabel1, N24, 9Live
    RTL, RTL2, N-tv, SuperRTL,Vox
     
  9. emtecs

    emtecs Senior Member

    Registriert seit:
    24. November 2008
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    TV:Phillips 9613
    Technisat S2/HDS2+
    Sony BDP 350
    AW: Welche Sat-Anlage ermöglicht mir den Betrieb meines HDD-Rekorders?

    also eine Super Lösung wäre für dich ein Twin PVR da haste dann ein Gerät das alles kann und deinen HDD Rekorder kannste immer noch nehmen zum DVD abspielen..So habe ich es auch seit November als ich auch von Kabel auf SAT umgerüstet habe. Du musst natürlich auch 2 Antennenkabel legen aber wenn du eh eins legen musst dann kannste auch gleich 2 legen sollte kein Problem sein.

    Receiver Tipp: Technisat S2 da du ja die Röhre hast ist der völlig ausreichend.http://www.amazon.de/TechniSat-Digi...=sr_1_1?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1233515363&sr=8-1
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Februar 2009
  10. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.070
    Zustimmungen:
    3.816
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Welche Sat-Anlage ermöglicht mir den Betrieb meines HDD-Rekorders?

    Hall,

    1) Ja, du müsstest beide Geräte programieren/anschalten. Beim Twin aber auch wenn Du nicht zu Hause bist.
    Ohne geht es nur mit einem Twinreceiver mit Festplatte,aber Du hast ja einen HDD-Recorder

    3) Verschiedene Programme mit 1 Reciever: Primitiv-Lösung, bitte bei Neuanschaffung vermeiden.

    Gruss
     

Diese Seite empfehlen