1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welche Marke Digital Receiver

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von KID, 15. April 2008.

  1. KID

    KID Neuling

    Registriert seit:
    15. April 2008
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo @all,

    ich bin besitzer eines Toshiba LCD 42", Toshiba DVD Player mit HDMI und einer DBox2. Ich möchte gerne die DBox gegen einen aktuellen Receiver mit HDMI Anschluss ersetzen (Bessere Bildquallität). Allerdings erschlägt mich das Marktangebot und ich bin einfach überfordert. Was ist eine gute Marke bezüglich Bild, Ton, Support oder was sind die Top10 der besten Receiver Hersteller.

    Danke KID
     
  2. steve-one

    steve-one Guest

    AW: Welche Marke Digital Receiver


    Um auf die schnelle einge zu nennen

    Techisat
    Kathrein
    Homecast
    Topfield
    Humax
    ...
    ...
    ...
    da gibt es schon einige "gute" Hersteller mehr. Denke du mußt schon genauer definieren was du möchtest.

    Gruß Stefan
     
  3. KID

    KID Neuling

    Registriert seit:
    15. April 2008
    Beiträge:
    2
    AW: Welche Marke Digital Receiver

    Hallo Stefan

    Danke für die schnelle Antwort. Ich suche einen guten Digitalen Sat-Receiver der einen HDMI Ausgang für meinen Full HD Fernseher hat. Ich möchte gerne meinen Fernseher bestmöglich (Bild und Ton) mit einem Digital Receiver ansteuern. Der Receiver sollte wenn das Fersehprogramm in HD ausgestrahlt wird, das Bild auf 1080p hoch scallieren oder wie mann das auch immer bezeichnet. Einen guten Ton für meine 5.1 Hifi Anlage.

    LG KID
     
  4. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.398
    Ort:
    47°52' 12.26N 17°22' 14.57E
    AW: Welche Marke Digital Receiver

    w e n n !!!:D
     
  5. steve-one

    steve-one Guest

    AW: Welche Marke Digital Receiver

    -->> 2010 :D
     
  6. acridator

    acridator Junior Member

    Registriert seit:
    10. September 2007
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Spangenberg/Eschwege
    Technisches Equipment:
    PlayStation 3
    AW: Welche Marke Digital Receiver

    Das interessiert mich übrigens auch. Ich habe mir jetzt einen Philips 42PFL5603 gekauft und würde auch gerne in HD-Qualität gucken.

    In dem Receiver sollte meine Premierekarte Platz finden und einen HDMI-Ausgang haben. Sound ist absolute Nebensache.
     
  7. steve-one

    steve-one Guest

    AW: Welche Marke Digital Receiver

    Hi, ich hab eine Auge auf den Kathrein 733 (790 hat noch DVB-T) geworfen. Gruß Stefan
     
  8. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Welche Marke Digital Receiver

    Technisat HD S2.
    eventuell warten, bis sich der Nebel um Premieres Kartentausch gelichtet hat, PR ist der einizge reele Anbieter von HD in D.
    Gruß
    Thomas
     
  9. acridator

    acridator Junior Member

    Registriert seit:
    10. September 2007
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Spangenberg/Eschwege
    Technisches Equipment:
    PlayStation 3
    AW: Welche Marke Digital Receiver

    Und evtl. noch warten bis die Teile billiger werden! :eek:

    Wo liegt denn zur Zeit die Preisspanne bei Full HD-Receivern mit HDMI OUT?

    Brauch man sonst noch irgendwas um Full HD-TV empfangen zu können? Besondere Schüssel/Spiegel?
     
  10. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.398
    Ort:
    47°52' 12.26N 17°22' 14.57E
    AW: Welche Marke Digital Receiver

    nein!
     

Diese Seite empfehlen