1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welche Möglichkeiten stehen mir zur Verfuegung?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von muckii, 19. Juni 2012.

  1. muckii

    muckii Neuling

    Registriert seit:
    19. Juni 2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hi :)

    Ich habe mir jetzt schonmal ein paar Threads angesehen, aber mein "Problem" scheinen nicht viele zu haben.

    Ich schaue momentan per DVB-T Fernsehen.
    Die Tage war ich bei einem Bekannten zu besuch & war von seiner "Fernsehanlage" begeistert. Er ist Kunde bei Kabeldeutschland - hat einen passenden HD-Receiver und kann Fernsehen schauen und nebenbei diverse Sendungen aufnehmen.
    Schön und gut, als ich zu Hause war habe ich nachgesehen, ob ich diesen Kabelanschluss auch empfangen kann. Aber das Kabelfernsehen von KD ist bei mir garnicht verfuegbar. Alternative denke ich waere Unitymedia gewesen - ebenfalls nicht verfuegbar. Da ich Internet von Vodafone habe, dachte ich mir waere es vielleicht dort moeglich. Allerdings gibt es dort nur IPTV - wobei ich nur eine 6000er Leitung habe wird sich das wohl kaum rentieren? Erstens werden mindestens 4,7 Mbit/s benoetigt, um das Fernseh zu empfangen und ich glaube die HD-Sender auch erst ab ueber 9 Mbit/s.
    Eine Satelitenschüssel zu montieren ist bei mir auch nicht moeglich.

    Was bleibt mir nun noch? Ich wuerde echt gerne ein paar Programme mehr empfangen & auch mal was aufnehmen koennen, falls ich nicht zuhause sein kann und zeitversetztes Fernsehen ist auch ne ganz schöne Sache, auf welche ich nicht verzichten moechte.

    Ich bedanke mich bereits jetzt fuer Anregungen o.AE. :)

    LG,

    muckii
     
  2. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Welche Möglichkeiten stehen mir zur Verfuegung?

    Gleichzeitiges Aufnehmen, Zeitversetztes Fernsehen etc. ist grundsätzlich auch bei DVB-T möglich, musst halt einen nach deinen Wünschen passenden DVB-T-Twin-Receiver mit PVR-Funktion und interner oder externer Festplatte anschaffen.

    Welcher Kabelanschluß bei dir möglich wäre, kann dir ohne Angabe deines Wohnortes niemand sagen. Vielleicht fragst du mal den Vermieter/Hauseigentümer, wie und von wem das Objekt versorgt wird. Wenn du in der Nähe deines Freundes mit KD wohnst, wird es wohl bei dir, wenn, auch KD sein.
     
  3. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.593
    Zustimmungen:
    4.262
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Welche Möglichkeiten stehen mir zur Verfuegung?

    Hi,

    wie/wo wohnst Du ?
    Eigentum oder Miete ?
    Warum SAT nicht möglich ?

    Wenn Miete, dann sollte auch Kabel-TV/DVB-C zur Verfügung stehen.

    Bitte mehr Info.

    Gruß
     
  4. muckii

    muckii Neuling

    Registriert seit:
    19. Juni 2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Welche Möglichkeiten stehen mir zur Verfuegung?

    Im Ruhrgebiet, zur Miete.
    Sat nicht moeglich, da es bei uns nicht gerne gesehen wird mit den riesen Schuesseln auf dem Dach - mir abgesehen davon die ganze Montage auch zu aufwaendig &/oder teuer waere.

    Der Bekannte wohnt ueber 100km entfernt, dementsprechend kann es da wohl schon Abweichungen geben.

    Das mit dem DVB-T aufnehmen waere ja schon ganz gut, allerdings haette ich halt auch gerne ein paar Programme auf HD, habe auch seit ein paar Monaten einen neuen Fernseher, dessen Funktionen muessen ja auch etwas genutzt werden :) Und das Problem mit der Antenne vom DVB-T nervt mich auch immer mehr an, oftmals habe ich keinen Empfang auf ein paar Programmen und muss die Antenne erstmal richtig positionieren, was mir nicht immer gelingt.

    LG,

    muckii
     
  5. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Welche Möglichkeiten stehen mir zur Verfuegung?

    Balkon nach Süden? Dann kleine unauffälige "Schüssel" wie eine Selfsat (->Google) und Problem erledigt.
    "Riesen Schüsseln auf dem Dach", ts ts :D. Das war ma vor 20 Jahren...

    Ansonsten ist kabelmässig in NRW Unitymedia für dich zuständig.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Juni 2012
  6. muckii

    muckii Neuling

    Registriert seit:
    19. Juni 2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Welche Möglichkeiten stehen mir zur Verfuegung?

    Leider nicht Richtung Sueden - haben auch nicht gerne irgendwas am Balkon montiert, da der ziemlich viel genutzt wird. Aber waere natuerlich eine gute Idee gewesen..

    Unitymedia steht auch: Nicht verfuegbar.
     
  7. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.593
    Zustimmungen:
    4.262
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Welche Möglichkeiten stehen mir zur Verfuegung?

    Bist du der einzige Mieter ? Wie gucken die anderen denn ?
     
  8. muckii

    muckii Neuling

    Registriert seit:
    19. Juni 2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Welche Möglichkeiten stehen mir zur Verfuegung?

    Keine Ahnung, wie die anderen gucken. Bspw. ist bei uns auch keine 32000er Leitung verfuegbar, 17 Haeusernummern weiter (bzw. zurueck) ist das kein Problem..
     
  9. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.593
    Zustimmungen:
    4.262
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Welche Möglichkeiten stehen mir zur Verfuegung?

    Hi,

    dann bring es bitte in Erfahrung wie die anderen empfangen..........

    Ansonsten wie bereits oben geschrieben, einen DVB-T Twinreceiver mit PVR kaufen, externe Festplatte dran, fertig.

    Xoro HRT 5000
    Xoro HRT 8300
    Strong SRT 5222
    Thomson TTR 110 Twin Tuner

    Alles nix superdolles, aber für deine Zwecke ausreichend. HD ist ja über DVB-T ohnehin kein Thema.

    Gruß
     
  10. muckii

    muckii Neuling

    Registriert seit:
    19. Juni 2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Welche Möglichkeiten stehen mir zur Verfuegung?

    Eigentlich ist mir das zu doof, die Nachbarn, mit welchen ich eh nichts zutun habe zu fragen, wie sie Fernsehen..
    HD per DVB-T kein Problem? Aber ich empfange keine HD-Sender...

    LG,

    muckii
     

Diese Seite empfehlen