1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welche Lösung für Digital-TV in einem großen Objekt mit mehreren Bewohnern?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von nothing, 17. April 2009.

  1. nothing

    nothing Neuling

    Registriert seit:
    1. August 2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    es geht um Folgendes:
    Wir haben ein Objekt mit ca. 25 Wohnungen. Es gibt eine Sat-Schüssel, die das Signal in einen Verteiler (Sat-Receiver?) einspeist und diese werden dann in die einzelnen Wohnungen übertragen, die nur ihren Fernseher haben (keinen Sat-Receiver für die einzelnen Wohnungen - wobei ich gar nicht wusste, dass überhaupt geht).

    Nun zu meiner Frage:
    Welche Methode kommt für die Digitalisierung für uns in Frage? Wie funktioniert das und welche Kosten kommen in etwa auf uns zu?

    Gruß
    nothing
     
  2. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Welche Lösung für Digital-TV in einem großen Objekt mit mehreren Bewohnern?

    Das richtet sich ganz danach, ob Euer Verteilnetz z.B. in einer Sternstruktur aufgebaut ist. Es hängt ebenso von den baulichen Gegebenheiten ab. Dazu müsstest Du ein bissel mehr erzählen. Im günstigsten Fall kann man die Sat-ZF parallel zur bisherigen Programmversorgung verteilen.
     
  3. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Welche Lösung für Digital-TV in einem großen Objekt mit mehreren Bewohnern?

    Hier gabs in letzter Zeit aber auch zwei Threads die sich ausführlich damit beschäftigten. Da gings auch um das Pro und Contra von Sat-Verteilung gegen Kopfstation (das was ihr im Moment habt).

    Hier gings z.B. um das selbe Thema (analog nach digital bei Kopfstation): http://forum.digitalfernsehen.de/fo...-analog-digital-ich-vermute-ganz-anderes.html


    Aber mal ganz Allgemein: Ihr habt irgendwo ne Kiste (das was du Verteiler nennst) mit Moduleinschüben. Jetzt sind da Module drin die einzelne Sat Programme nach analogen Kabelprogrammen umsetzen.
    Da müssen dann einfach noch welche reingesteckt werden die komplette digitale Sat Tranponder in digitale Kabelkanäle umsetzen.

    Aber ob das euner Wusnchweg ist ist schwieriger zu klären. Lese dir erstmal den verlinkten Thread durch.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. April 2009
  4. nothing

    nothing Neuling

    Registriert seit:
    1. August 2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Welche Lösung für Digital-TV in einem großen Objekt mit mehreren Bewohnern?

    Diese ist ringförmig. Was bedeutet das nun?
     
  5. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Welche Lösung für Digital-TV in einem großen Objekt mit mehreren Bewohnern?

    Hast du mal den verlinkten Thread gelesen? Im Prinzip must du nur die vorhandene Technik einwenig nachrüsten.

    Um zu sagen was für andere Systeme bei dir möglich wären brauchts detailiertere Infos zur Vorhandenen Verkabelung und Infos darüber inwieweit sich die Verkabelung ändern lässt.

    cu
    usul
     

Diese Seite empfehlen