1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welche Komprimierungseinstellungen für ein Fußballspiel?

Dieses Thema im Forum "Digitale Audio- und Videobearbeitung" wurde erstellt von schwonz, 19. Juni 2006.

  1. schwonz

    schwonz Neuling

    Registriert seit:
    10. Juni 2006
    Beiträge:
    7
    Anzeige
    Hallo,
    ich nehm die Spiele bei der Fußball WM teilweise auf und würde gerne wissen, was ich da am besten einstell? Das sind ja immer schnelle Bilder und viel grüner Rasen, wichtig ist aber eigentlich besonders, dass der Ball zu erkennen ist und die Spieler.
    Ich hab schonmal testweise komprimiert und hab es extra groß gemacht (2GB für 2einhalb Stunden, aber die Qualität ist total schlecht.
    Hab beides ausprobiert Divx und Xvid...

    Ich benutzte VirtualDub, was muss ich bei den Codecs jeweils einstellen, damit ich gerade beim Fußballspiel gute Qualität habe?

    Danke schonma
     
  2. AirGermany

    AirGermany Senior Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2006
    Beiträge:
    438
    AW: Welche Komprimierungseinstellungen für ein Fußballspiel?

    Hallo,

    mir antwortet keiner auf das Thema "TV am PC aufzeichnen"; vielleicht zeichnest du deine Spiele am PC auf- welches Programm nimmst du zum Aufnehmen???
     
  3. schwonz

    schwonz Neuling

    Registriert seit:
    10. Juni 2006
    Beiträge:
    7
    AW: Welche Komprimierungseinstellungen für ein Fußballspiel?

    das,was bei meiner tv-karte dabei war: pctv stereo von pinnacle
     
  4. TV_WW

    TV_WW Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    14.415
    AW: Welche Komprimierungseinstellungen für ein Fußballspiel?

    Ich würde von DivX und XviD bei Echtzeitaufnahmen abraten.
    Niedrige Bitraten, hohe Bildauflösung und Echtzeitkodierung sind Anforderungen die meistens nicht vereinbar sind.
    Einen der drei Punkte musst Du verändern, sonst geht es nicht. Entweder Datenrate erhöhen bzw. feste Quantisierung einstellen, nicht Dateigrösse oder z.B. in MJPEG aufnehmen und später per 2-pass in DivX / XviD umwandeln. Die Bildauflösung möchtest Du wahrscheinlich nicht verringern, denke ich mal.
     
  5. schwonz

    schwonz Neuling

    Registriert seit:
    10. Juni 2006
    Beiträge:
    7
    AW: Welche Komprimierungseinstellungen für ein Fußballspiel?

    mh...schade.
    Also ich habs momentan in MPEG2 vorliegen, Auflösung wär schon ganz wichtig...und bisher hab ich immer 2pass gemacht...dachte das sei besser. Ok höhere Bitrate - sag mal ungefähr nen wert. Hatte bis jetzt so ca. 1400 kbit/s glaub ich...und quantisierung festsetzen...ok, ich guck mir das mal an
     

Diese Seite empfehlen