1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welche Komponenten verwenden?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von dirk_c, 4. Juni 2011.

  1. dirk_c

    dirk_c Neuling

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    die alte SAT-Anlage im Haus funktionierte nicht mehr. Daher habe ich eine neue Schüssel mit einem vierfach LNB installiert.

    Wenn ich den Receiver direkt an einen der vier Anschlüsse auf kurzem Wege hänge, habe ich vollen Empfang (80% Signalstärke, 80% Signalqualität) aller Sender. Im Haus sollten drei Receiver angeschlossen werden. Daher wollte ich die Receiver direkt an die vierfach LNB hängen. Wie gesagt klappte es als ich den Receiver mit einem kurzen Kabel angeschlossen hatte. Allerdings steht der Receiver sonst bei uns im Wohnzimmer und empfängt dort kein Signal (0%) wenn ich das Kabel direkt an die LNB anschließe. Ich dachte, dass auf Grund der Kabellänge und der zwei Kupplungen das Signal vielleicht zu schwach sein könnte und ich deshalb das Signal mit dem noch von früher vorhandenen Multischalter (zwei +1Radio Eingänge, 4 Ausgänge) verstärken könnte. Wenn ich den Multischalter dazwischen schalte erreiche ich eine Stignalstärke von 60% aber keine bzw. nur sehr sprunghafter Signalqualität. Den Multischalter wollte ich jedoch nicht mehr nutzen, da ich selbst bei einem kurzen Weg nur einige Kanäle wie z.B. arte empfange und ARD und ZDF nicht mehr zu empfangen sind.

    Kann mir jemand sagen, ob ich das Signal so verstärken könnte, dass es bei mir im Wohnzimmer gut ankommt?

    Besten Dank

    Dirk
     
  2. tesky

    tesky Talk-König

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Welche Komponenten verwenden?

    Hast du ein Quad- oder ein Quattro-LNB verbaut?
     
  3. dirk_c

    dirk_c Neuling

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Welche Komponenten verwenden?

    Kann ich leider nicht sagen. Auf dem LNB von Sharp steht aber folgendes:
    10.7-11.7 GHz
    Low: L.O. 9,75GHz
    11.7-12.75
    High: L.O. 10.6 GHz
    Universal LNB BS1R3EL400A

    Hilft das weiter?
     
  4. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.621
    Zustimmungen:
    4.559
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Welche Komponenten verwenden?

    Das ist ein Quad LNB.;)

    EDIT
    Diese LNB ist für direkte Anschluss von bis 4 Receiver.

    Wie ist das alles bei dir verkabelt?
    Hast jetzt LNB und Receiver direkt verbunden oder gibts da noch welche Verteiler/Weichen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Juni 2011
  5. globalsky

    globalsky Talk-König

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    5.157
    Zustimmungen:
    490
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Satelliten-Empfang:
    - 13 Sat-Antennen (3 davon motorisiert)
    - größte Antenne: 220 cm Durchmesser
    - motorisiert: 150 cm, 180 cm, 220 cm
    - C-Band-Empfang: 220 cm
    - 11 DVB-S2-Receiver
    DVB-T/DVB-T2-Empfang:
    - Wendelstein (D), Brotjacklriegel (D)
    - Salzburg (A): E29, E32, E47, E55, E59
    - Fernempfang: Budweis (Cz): E22, E39, E49
    - 3 DVB-T-Receiver inkl. "simpliTV"
  6. dirk_c

    dirk_c Neuling

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Welche Komponenten verwenden?

    Ich hatte mehrere Kombinationen schon ausprobiert. Als erstes hatte ich über ein kurzes Kabel zum Receiver den Empfang erfolgreich getestet.
    Als ich dann den Receiver im Wohnzimmer stehen hatte, habe ich sehr langes Kabel (ca. 30Meter) mit zwei F-Kupplungen dazwischen gehabt. Dann war die Signalstärke jedoch bei 0%. Als ich dann den noch vorhandenen Multischalter dazwischen geschraubt habe, ist die Signalstärke auf 60% angestiegen. Allerdings reicht es nicht für den Empfang, da vor allem die Signalqualität sehr sprunghaft nur bis zu 30% erreicht. Außerdem kann ich mit dem Multischalter wie gesagt nur z.B. arte und nicht mehr ARD oder ZDF empfangen.

    Meine Idee war evtl. reine Signalverstärker dazwischen zu klemmen. Aber ich weiß nicht ob das sinnvoll ist und ob das die kostengünstigste Lösung ist.
     
  7. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.621
    Zustimmungen:
    4.559
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Welche Komponenten verwenden?

    Wenn das alles bei kurzem Kabel funktioniert hatte,muss das auch mit 30m Kabel funktioniern.
    Hast du diese 30m langes Kabel, F-Kupplungen und F-Stecker überprüft? Wenn LNB und Receiver verbunden sind,wird normalerweise Signalstärke gezeigt und nicht auf 0% stehen.
    Was für Multischalter ist das? Ist der Quad LNB fähig?
     
  8. dirk_c

    dirk_c Neuling

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Welche Komponenten verwenden?

    Da ich Signalstärke angezeigt bekomme, wenn ich den Multischalter dazwischen schraube, dachte ich, dass die Verbindung in Ordnung ist, aber das Signal ohne Multischalter zu schwach ist.

    Der Multischalter hat zwei SAT +1Radio Eingänge und 4 Ausgänge. Ich habe einfach nur zwei Kabel vom LNB angeschlossen und dann einen Ausgang für meinen Receiver genommen.
     
  9. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.621
    Zustimmungen:
    4.559
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Welche Komponenten verwenden?

    Tja,diese Multischalter kannst du vergessen.Für volle digitale Empfang(4 Satebenen) brauchst du ein 5/4 MS und natürlich ein Quattro LNB.;)

    Überprüfe noch mal Kabel,Kupplungen und F-Stecker und versuch mal mit direkten Verbindung.
     

Diese Seite empfehlen