1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welche Karte die Zweite

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Torsten73, 10. Januar 2014.

  1. Torsten73

    Torsten73 Neuling

    Registriert seit:
    27. Dezember 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    erstmal vielen Dank für die schnellen Antworten.
    So jetzt habe ich die Karte und das CI Modul erhalten. alles wie beschrieben rein in den TechniSat. Ja was soll ich sagen nichts passiert. Er findet die Karte im Kartenfach, zeigt aber dann "Karte wird nicht unterstützt". Selbst beim einschieben der Karte mit CI Modul in das CI Fach geht nichts.Er findet selbst im Hauptmenü nicht mal das Modul. Wie soll ich jetzt weiter vorgehen.
    Vielen Dank für Eure Antworten
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.146
    Zustimmungen:
    1.385
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Welche Karte die Zweite

    Wende Dich an Discone, der Dir den Müll empfohlen hat.
     
  3. meckerle

    meckerle Gold Member

    Registriert seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    1.678
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Panasonic TH-P50STW50
    Panasonic TX-P65VT20E,
    LG-LM 669S
    Dreambox 8000 für SAT
    VU+ DUO2 für Sky + UM
    Sky + Receiver für UM
    Philips BDP 7600/12
    HK AVR 630,
    Canton RC-A, CM 500, Ergo F,
    Elac EL-121,
    AR Helios W30A, Sherwood RNC-500, Philips Prestigo SRT 9230,
    Bayer DT880
    AW: Welche Karte die Zweite

    Nein, dass liegt einfach daran, dass der TE keine Rückmeldung gibt, auch keine weiteren Fragen hat. Er wollte nur wissen was die Karten für eine Bedeutung haben, mehr nicht. Nicht einmal jetzt weiß man genau welche Karte und welches Modul er hat, man kann es nur erahnen und muß den ersten Thread kennen. Auch auf den Einwand von captaindyck
    kam keine Rückmeldung. So kommt man selten zum Erfolg. Eine G02 (sky), oder eine G09 funktionieren in seinem Technisat K2 Kabelreceiver nicht, dafür bräuchte er eine D02. Und die bekommt man auf Umwegen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Januar 2014
  4. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.202
    Zustimmungen:
    396
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Welche Karte die Zweite

    Ich habe empfohlen, das DeltaCam-Twin von einem Händler mit Rückgabemöglichkeit zu kaufen
    (falls dieses Modul im Technisat nicht funktioniert). > http://forum.digitalfernsehen.de/fo...el-dvb-c/331011-welche-karte.html#post6314113 zur Nutzung der priv. HD-Programme bei KDG.
    Das DeltaCam-Twin funktionirt mit der G02/G09 Karte in vielen Receivern einwandfrei (incl. Karten-Freischaltung). Technisat baut Receiver, die mit diversen CI-Modulen Probleme haben, mit der Nutzung vom K02 hat er eben Pech, ein weiteres CI-Modul kann ich dann für die G09/G02 nicht empfehlen.
    Das gute AlphaCrypt-Classic One4All wäre für diese Pay-TV Karten auch keine Lösung.
    Ich warne häufig davor, von Technisat oder von HUMAX einen Receiver zu kaufen (viel Ärger mit diesen Herstellern)!

    Wieso überhaupt ein neuer Thread für die Fortsetzung von einer Anfrage :eek:?
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Januar 2014
  5. meckerle

    meckerle Gold Member

    Registriert seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    1.678
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Panasonic TH-P50STW50
    Panasonic TX-P65VT20E,
    LG-LM 669S
    Dreambox 8000 für SAT
    VU+ DUO2 für Sky + UM
    Sky + Receiver für UM
    Philips BDP 7600/12
    HK AVR 630,
    Canton RC-A, CM 500, Ergo F,
    Elac EL-121,
    AR Helios W30A, Sherwood RNC-500, Philips Prestigo SRT 9230,
    Bayer DT880
    AW: Welche Karte die Zweite

    Sein Technisat ist ein Kabelreceiver und kann keine NDS Verschlüsselung, sondern nur Nagraversion. Und deshalb wäre eine D02 Karte notwendig und keine G - Karten (NDS).
     
  6. captaindyck

    captaindyck Silber Member

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    835
    Zustimmungen:
    40
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Welche Karte die Zweite

    Richtig, aber deshalb hat Discone ja auch ein Modul empfohlen, das mit der richtigen Firmware drauf mit den NDS-Karten von KDG umgehen können soll. So weit ich weiß, können die Technisat von Hause aus nicht einmal Nagra, sondern nur Conax. Da ist bei der KDG dann allemal ein CI-Modul fällig.

    Da der TE den ausdrücklichen Wunsch äußerte, die (privaten) HD-Sender empfangen zu können, wäre er mit einer D02 oder D09 Nagra-Karte auch nicht weit gekommen - zumindest was die HD-Sender der RTL-Gruppe angeht.

    Aus der Angabe des TE ist mir sowieso nicht klar geworden, welches Gerät von Technisat denn nun konkret gemeint ist. Mit "K2" wurden bislang mehrere Produkte bezeichnet: die durchaus noch gebraucht erhältlichen DigiCorder K2, DigiCorder HD K2 und der aktuelle Technistar K2 Isio. Ich tippe mal auf das letztgenannte Gerät. Da die älteren Geräte jedoch noch kein CI+ hatten, wäre Klarheit in diesem Punkt wichtig.

    Damit bleibt eigentlich nur noch die Frage, welches Modul für eine G0x-Karte der TE nehmen soll? Und an dieser Stelle kommt dann das leidige Für und Wider von offiziellem CI+ mit den daraus resultierenden Einschränkungen und alternativen Lösungen, die gerne von Discone angepriesen werden.

    Ich habe den Verdacht, dass der TE evtl. gar kein Deltacam-Modul gekauft hat, auf dem bereits die notwendige Firmware installiert ist. Ohne Firmware wird das sicher nicht vom Receiver erkannt. Oder er hat das Modul nicht richtig eingeschoben. Ansonsten ist wohl das Deltacam inkompatibel zum Receiver. Da bliebe dann wohl nur ein offizielles CI+-Modul.

    So und als Antwort auf diese Frage des TE:
    Als erstes könntest Du uns vielleicht mal darüber aufklären, was Du denn nun genau für einen Smartcardtyp erhalten hast, was für ein Modul Du gekauft hast (Link zum Angebot) und welche genaue Modellbezeichnung der Receiver denn nun eigentlich hat. Meine Glaskugel ist leider derzeit zur Reparatur.

    Und mach bitte für Deine Antwort nicht wieder einen neuen Thread auf!
     
  7. meckerle

    meckerle Gold Member

    Registriert seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    1.678
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Panasonic TH-P50STW50
    Panasonic TX-P65VT20E,
    LG-LM 669S
    Dreambox 8000 für SAT
    VU+ DUO2 für Sky + UM
    Sky + Receiver für UM
    Philips BDP 7600/12
    HK AVR 630,
    Canton RC-A, CM 500, Ergo F,
    Elac EL-121,
    AR Helios W30A, Sherwood RNC-500, Philips Prestigo SRT 9230,
    Bayer DT880
    AW: Welche Karte die Zweite

    NDS wird mit den G-Karten in seinem Technisat Receiver nicht entschlüsselt, egal welches Modul. Denn ein Modul ist nur die Schnittstelle zwischen den verschlüsselten Daten und der Smartcard, auf dem der Schlüssel liegt. Der TE hat einen HD Technisat Kabelreceiver, egal welchen, der ausser Conax im internen Kartenslot, nur Nagra über ein entsprechendes Modul in Verbindung mit Nagra Karten (D02) entschlüsseln kann. Und auf den D02 Karten werden von KD auch die privaten Sender in HD freigeschaltet. Und die D03/D08 Karten sind spezielle Karten, dafür gibt es sogar ein nicht so bekanntes Modul CI Plus Modul für Kabel-Deutschland im Conrad Online Shop | 943757
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Januar 2014
  8. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.202
    Zustimmungen:
    396
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Welche Karte die Zweite

    "Ab dem 28.08.2012 ist RTL HD Gruppe eingespeist und eine Freischaltung erfolgt nur auf D03/D08/G02/G09 Karten." Info-Quelle > Aufstellung Smartkarten / Module / KDG, Kabel (analog, DVB-C) - HIFI-FORUM

    Und die D03/D08 Karte funktionieren nur in zertifizierten Receivern, oder in speziellen CI+ Modulen, mit allen Einschränkungen. Für die G02/G09 Karte gibts übrigens auch ein frei käufliches CI+ Gängel-Modul:
    SMIT KABEL DEUTSCHLAND CI PLUS-MODUL - CI MODUL FÜR CI PLUS SCHACHT im Conrad Online Shop | 943835
    (CI+ Module sollen bestimmungsgemäß aber nur in CI+ Empfangsgeräten funktionieren)
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Januar 2014
  9. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.835
    Zustimmungen:
    3.473
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Welche Karte die Zweite

    Das ist natürlich falsch! Ein Modul entschlüsselt selbst die Verschlüsselung die der Receiver überhaupt nicht beherrscht!
    Nach Deiner Logik würde dann ein CI Modul a komplett überflüssig sein wenn es dann doch nur der Receiver entschlüsselt.
    Bei CI Receivern ist die Funktion allerdings eingeschränkt. einige Sender lassen sich dann nicht mehr entschlüsseln (zB. die Privaten HD Sender)
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Januar 2014
  10. captaindyck

    captaindyck Silber Member

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    835
    Zustimmungen:
    40
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Welche Karte die Zweite

    Ich schiebe das jetzt mal auf die nächtliche Stunde, dass Du hier so einen Unsinn verbreitest. Ein CAM ist ja gerade dafür da, ein Gerät fit für ein neues Verschlüsselungssystem wie NDS zu machen, mit dem das Gerät zuvor noch nicht umgehen konnte.

    Der eigentliche Nutzdatenstrom, der vom Receiver decodiert werden muss, ist immer im CSA-Verfahren (Content Scrambling Algorithm) verschlüsselt. Um diesen entschlüsseln zu können, benötigt er sogenannte "Control Words". Für die sichere, verschlüsselte Übertragung der Control Words gibt es nun mehrere Verfahren: NDS, Nagra, Conax, ... Und an dieser Stelle benötigt man dann eben ein passendes Gespann aus CAM und Smartcard, das gemäß dem Verschlüsselungssystem des Anbieters die Control Words entschlüsselt und an den Receiver über das Common Interface weiterreicht. So funktioniert dann auch Simulcrypt, also die gleichzeitige Verschlüsselung mit Nagra und NDS bei vielen Anbietern: Die Control Words werden parallel mit unterschiedlichen Systemen verschlüsselt gesendet. Hat man eine NDS-Karte in einem entsprechenden CAM reicht der Receiver die mit NDS verschlüsselten Control Words an CAM/Smartcard weiter und erhält sie entschlüsselt zurück. Hat man eine Nagra-Karte in einem entsprechenden CAM reicht der Receiver die mit Nagra verschlüsselten Control Words an CAM/Smartcard weiter und erhält sie entschlüsselt zurück.

    Übrigens: Technisat bietet auch selber ein eigenes Technicrypt CI+-Modul für KDG-Kunden mit NDS-Karte an. Das funktioniert natürlich nur in CI+-Modellen wie dem Technistar K2 Isio und mit den CI+-Restriktionen.

    Andererseits soll angeblich z.B. der Digicorder HD K2 durchaus mit dem Deltacam Twin kompatibel sein.
     

Diese Seite empfehlen