1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welche Kabel Digital Box soll ich nehmen??

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Chrischa, 11. November 2006.

  1. Chrischa

    Chrischa Neuling

    Registriert seit:
    5. Juli 2006
    Beiträge:
    15
    Anzeige
    Hallihallo,

    da mein Kabel Analog Fernsehbild so kagge ist und ich mir vor ende des Jahres noch einen LC TV hole, will ich auf Kabel Digital von KabelBW umsteigen bzw. aufrüsten.

    Bei mir verfügbar sind:
    Kabel Digital BOX verfügbar
    Kabel HD BOX (HDTV) noch nicht verfügbar
    Kabel Digital INTERNATIONAL verfügbar
    Kabel Digital HOME verfügbar
    arena verfügbar
    PREMIERE verfügbar

    Ich würde zu Kabel Digital HOME tendieren, weil da noch ein paar extra Sender dabei sind. Muss aber nochmal schauen was das für Sender sind, ansonsten nehm ich nur Kabel Digital BOX.

    Jetzt ist aber die große Frage welche Kabel Box ich nehmen soll? Eine mit HDTV fällt ja leider schonmal weg, weil bei mir kein HDTV verfügbar ist ;( Leider gibts inzwischen aber so viele Modelle und die haben alle unterschiedliche eigenschaften und Vorteile dass ich garnicht durchblicke.

    Könnt ihr mir welche emfehlen? Wie gesagt der soll sfrüher oder später an einen LCD angeschlossen werden und bekommt "nur" ein Digitales Kabel Signal, kein HDTV Signal.

    Haut rein :)

    Chris
     
  2. Chrischa

    Chrischa Neuling

    Registriert seit:
    5. Juli 2006
    Beiträge:
    15
    AW: Welche Kabel Digital Box soll ich nehmen??

    *schieb*
     
  3. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    AW: Welche Kabel Digital Box soll ich nehmen??

    Hallo,

    im Kabelforum wurde bereits und wiederholt sehr viel zu dieser Thematik geschrieben.

    Nach all den verschiedenen Aussagen, u.a. auch den verschiedenen Problemen mit div. zertifizierten Geräten würde ich auf jeden Fall ein "freies" Gerät nehmen, das neben einem eingebauten Kartenleser noch zusätzlich einen CI- Steckplatz für ein zusätzliches CI- Modul besitzt.
    Auch die Variante mit "nur" 2 CI- Steckplätzen ohne eingebautem Kartenleser ist möglich. Hier benötigt man allerdings das geeignete CI- Modul und die SN- Nr. eines zertifizierten Gerätes sowie die richtige Kartenausführung.

    Bei einem "freien" Geräten empfehle ich eine Grobi tvbox SC7CI bzw. die 160 GB- Festplattenausführung die Grobi SC7CIHD (siehe www.grobi.tv ) als Kombigerät für Kabelempfang und alternativ/ zusätzlich auch Sat- Nutzung (bei Umzug kein neues Gerät notwendig).
    Wer diese umfangreichen Anschlüsse u. Ausstattung nicht braucht oder diese Ausführung dadurch zu teuer ist, findet sicher bei TechniSat auch geeignete Geräte.

    Warum ich Humax und den/ die anderen Südkoreaner nicht empfehlen möchte, sollte jeder selbst herausfinden. Dies werde ich hier auf keinen Fall aus gutem Grund nicht näher erläutern!
     
  4. octavius

    octavius Board Ikone

    Registriert seit:
    10. Januar 2004
    Beiträge:
    4.529
    Re: Welche Kabel Digital Box soll ich nehmen?

    Kopernikus schrieb:
    Hallo Kopernikus,

    Deine Ausführungen kann ich nur unterstreichen und möchte Dir in jeder Hinsicht zustimmen.

    [​IMG]
    Naja - ich habe im Laufe der Jahre mehrere Humax Receiver (für Satellit) gekauft. Selbst der allerälteste hat den entscheidenden Vorteil, dass er immer noch funktioniert. Mit Alphacrypt-Modul und Premiere Smart Card, easy.tv Karte oder ORF-Karte kann man im Humax problemlos allerlei verschlüsselte TV-Programme empfangen. Auch meine Holländer macht er tadellos... und ebenso die in Irdeto verschlüsselten Hardcore Erotik Programme.

    Einziger Nachteil des Humax - über den ich mich täglich ärgere - ist die Sache mit der Fernbedienung. Bei Nokia kann ich die Fernbedienung irgendwo im Raum hinhalten - der Humax will gezielt angepeilt werden.

    Wie gesagt: Humax für Satellit.

    @Kopernikus: Was sagst Du zum Humax HD 1000 in der Kabel-Version?

    [​IMG]
     
  5. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    AW: Welche Kabel Digital Box soll ich nehmen??

    Kleiner Hinweis: ich selbst habe einen Humax lange Zeit selbst genutzt, verschiedene Modelle im Bekanntenkreis eingerichtet, betreut usw. Sehr guten Kontakt zu Humax Deutschland gehabt und dann aufgegeben. Dies will ich aber aus begründbarer Erfahrung/ Enttäuschung nicht ausweiten, noch erläutern.

    Da ich den HD 1000 noch nicht getestet habe, beobachte ich nur noch hier die div. Aussagen in den entsprechenden Foren und enthalte mich da einer Meinungsäußerung.

    Wenn ich daran denke, wie lange ich bereits ein 16:9 TV (mit Palplus --> kein Thema mehr!) habe und man sich jetzt z.B. nach so vielen Jahren freut bzw. rühmt, dass man das Morgenmagazin in "16:9"- Format ausstahlt, so hält sich meine Euphorie bzl. HDTV doch sehr in Grenzen.
     
  6. Chrischa

    Chrischa Neuling

    Registriert seit:
    5. Juli 2006
    Beiträge:
    15
    AW: Welche Kabel Digital Box soll ich nehmen??

    danke für die antworten!! Auch wenn ich noch net alles hinbezüglich steckkarten kapiert habe ^^

    Hab mir den Grobi Receiver angeschaut, brauche allerdings keinen für Sat. Brauche nur einen für Kabel, wenns da unterschiede gibt.
    Ich such nen "billigen" der ein gutes Bild bringt und hm ja mehr brauch ich ja net *g* keine ahnung wo es da noch unterschiede gibt. Ausser HDTV das brauch ich net.

    Sind die Steckkarten-Slots dafür wenn ich zum Beispiel bei KabelBW Kabeldigital beantrage und dann von denen so ne Karte bekomme wo ich dann in meinen Receiver stecke? Somit hab ich dann die Kanäle wo ich gekauft habe??
     
  7. Chrischa

    Chrischa Neuling

    Registriert seit:
    5. Juli 2006
    Beiträge:
    15
    AW: Welche Kabel Digital Box soll ich nehmen??

    ach ja, n optischer Soundausgang wäre schön *gg*
     
  8. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    AW: Welche Kabel Digital Box soll ich nehmen??

    Die Grobi tvbox SC7CIHD ist ein Gerät mit dem wechselseitig Kabel oder Sat (z.B. nach einem Umzug oder zusätzlich) nutzen kann. Wer dazu die vielen Ausstattungsmerkmale braucht bzw. schätzt, der entschließt sich wohl eher für diese Geräte.
    Digenius hat 2002 Kabelboxen mit 2 CI- Schächten angeboten. Leider wurde dies nicht ein Form von Einzelgeräten fortgesetzt. Wer jedoch diese Geräte oder die Sat- Ausführungen und deren Qualität kennengelernt hat, wird fast jede Möglichkeit nutzen ein Gerät von Digenius --> Grobi tvbox gehört dazu, wieder nutzen zu können. Wenn dies der Fall ist, so hat er gegenwärtig nur diese Möglichkeit --> Kombigerät.

    Natürlich gibt es auch preiswertere Geräte mit einem oder mehreren CI- Einschüben bzw. auch mit einen eingebauten Kartenleser.

    Jede Variante hat ihre Vor- und Nachteile. Dieses Forum bietet viele Möglichkeiten sich selbst ein Bild über das gewünschte Gerät mit seinen Stärken und Schwächen zu verschaffen. Dabei Vorsicht vor solchen Ratgebern die nur ihr eigenes Gerät kennen.

    Wenn Du ein billigeres Gerät suchst, so ist eine der TechniSat- Varianten sicher keine schlechte Wahl.


    "Sind die Steckkarten-Slots dafür wenn ich zum Beispiel bei KabelBW Kabeldigital beantrage und dann von denen so ne Karte bekomme wo ich dann in meinen Receiver stecke? Somit hab ich dann die Kanäle wo ich gekauft habe??"

    Ja. Zertifizierte Geräte haben den Jugendschutz und andere "Hinternisse" eingebaut. Wer damit nicht "leben" will, der nimmt Geräte ohne diese Zertifizierung.
    Der Steckkarten- Slots ist im Regelfall zur Aufnahme der Abo- Karte in dem integrierten Kartenleser.
    Die entsprechende zusätzlichen CI- Steckplätze können einen zusätzlichen Kartenleser (hier CI- Modul genannt) aufnehmen und man ist für Änderungen/ Erweiterungen gerüstet.
     

Diese Seite empfehlen