1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welche ist die beste ....

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von golf16v, 16. Januar 2006.

  1. golf16v

    golf16v Gold Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2004
    Beiträge:
    1.494
    Ort:
    im Internet
    Anzeige
    Welcher der Dboxen in der 2ten Generation wird als die beste betitelt ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Januar 2006
  2. b-scheuert

    b-scheuert Senior Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    390
    Ort:
    Saarbrücken, gleich rechts neben New York City
    Technisches Equipment:
    1. DBox 2 Nokia Sat
    2. DBox 1 Nokia Sat
    3. DBox 1 Nokia Sat
    AW: Welche ist die beste ....

    ... das kommt darauf an. ;)

    Mit allen drei Sorten kannste FTA & Scrambled - Programme empfangen, entsprechende Abos natürlich vorausgesetzt.

    Die Nokia ist sehr zuverlässig, bekommt aber mit der Zeit Streifen ins LCD-Display. Für den Einsatz eines gängigen internen Multicam musst Du löten können. Die Nokia gibts nur in schwarz.

    Die Philips ist sehr zuverlässig, hat aber oftmals den nervigen Fernbedienungs-Bug. Dabei schaltet die Box oft auf die Programme 8 oder 9, wenn man etwas über die FB eingibt. Es gibt verschiedene Wege, dem Abhilfe zu verschaffen, meistens gehts aber nicht ganz weg. Für den Einsatz eines gängigen internen Multicam musst Du nicht löten können. Es wird nur gesteckt. Die Farbe: schwarz

    Die Sagem ist, wenn sie nicht gleich von Anfang an zickt, auch zuverlässig. Sie hat dasselbe LCD-Display wie die Nokia und kann auch Strefen bekommen. Sie unterscheidet sich von den anderen beiden Boxen, dass sie oft nur einen Flash-Baustein, manchmal aber auch zwei davon hat. Das ist wichtig zu wissen, wenns ums Flashen eines neuen Images geht. Für den Einsatz eines gängigen internen Multicam musst Du nicht löten können. Es wird nur gesteckt. Die Box gibts in grau und schwarz.

    Ich persönlich finde die Philips am Schönsten, habe aber eine Sagem und eine Nokia. Das sind mal ein paar wichtige Unterschiede, vollständig ist die Aufzählung aber nicht.
     
  3. buebelkoeck

    buebelkoeck Junior Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2006
    Beiträge:
    52
    AW: Welche ist die beste ....

    Merke: Titel hat NIX mit Titten zu tun !!!
     
  4. golf16v

    golf16v Gold Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2004
    Beiträge:
    1.494
    Ort:
    im Internet
    AW: Welche ist die beste ....

    :winken: ja hast ja recht ... immer diese Titten :winken:


    ja das mit der fernbedienung bei den philips kenne ich ... wie kann man dem abhilfe schaffen ?!
     
  5. b-scheuert

    b-scheuert Senior Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    390
    Ort:
    Saarbrücken, gleich rechts neben New York City
    Technisches Equipment:
    1. DBox 2 Nokia Sat
    2. DBox 1 Nokia Sat
    3. DBox 1 Nokia Sat
  6. golf16v

    golf16v Gold Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2004
    Beiträge:
    1.494
    Ort:
    im Internet
    AW: Welche ist die beste ....

    also wenn man eine andere fernbedienung hat hilft das auch nix !?!?
     
  7. b-scheuert

    b-scheuert Senior Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    390
    Ort:
    Saarbrücken, gleich rechts neben New York City
    Technisches Equipment:
    1. DBox 2 Nokia Sat
    2. DBox 1 Nokia Sat
    3. DBox 1 Nokia Sat
    AW: Welche ist die beste ....

    ... ich hab ne programmierbare Universal-FB von Medion, die gabs mal bei Aldi für 6,99 Euro. Das Teil ist wirklich spitze, sieht man mal von der grauenhaft falsch gehenden integrierten Uhr mal ab. Auch mit dieser FB hatte ich den FB-Bug bei meiner Philips. Über andere FBen kann ich leider keine Aussage machen.
    Mit dem Umbau des TSOP und heruntersetzen der Empfindlichkeit im Image bekommt man das Ganze so ziemlich in den Griff.
    Wenn Du auf das LCD-Display verzichten kannst -die Bedienung geschieht eh onscreen- würde ich Dir eine Nokia empfehlen. Das LCD-Display braucht man wirklich nur einmal, wenn man beim Aufspielen eines Images die IP einstellt. geht zwar auch anders, ist aber umständlicher. Danach kann man -so hab ichs mal gemacht- das Display komplett abdunkeln. Ist Geschmackssache.
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Welche ist die beste ....

    Aber auch nur beim Yadi, beim JtG fährt die Box ganz hoch und man stellt die IP ganz normal im Menü ein.

    Aber aufs LCD könnte ich nicht verzichten denn da wird u.a. angezeigt ob gerade aufgenommen wird und wie lange alles ohne das ich erst im EPG nachsehen muß ebenso kann man die Netzwerkauslastung (per Plugin) bei der Aufnahme sich anzeigen lassen.

    Man kann aber nicht sagen das nur die Nokias von LCD Problemen betroffen sind, die Sagems verwenden exakt die gleichen Module.

    Gruß Gorcon
     
  9. b-scheuert

    b-scheuert Senior Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    390
    Ort:
    Saarbrücken, gleich rechts neben New York City
    Technisches Equipment:
    1. DBox 2 Nokia Sat
    2. DBox 1 Nokia Sat
    3. DBox 1 Nokia Sat
    AW: Welche ist die beste ....

    Stimmt, das hab ich weiter oben schon beschrieben und die Benutzung des LCD-Displays ist wie schon gesagt Geschmackssache. Ich benötige es nicht. Ich nehme aber auch nur ganz selten mal eine Sendung auf ;)
     

Diese Seite empfehlen