1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

welche interne Karte für DVB-T ?????

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von kipfel, 29. April 2004.

  1. kipfel

    kipfel Junior Member

    Registriert seit:
    29. April 2004
    Beiträge:
    132
    Ort:
    Kölle
    Anzeige
    Hi Forum,
    ich wohne in Bonn und möchte demnächst auf DVB-T umstellen. Ich habe zwar in diversen Foren viel gelesen, aber ein klares Bild hat sich nicht ergeben.
    Zur Auswahl stehen folgende Modelle:

    1. Technotrend TT Budget (=Hauppauge Nova-t)
    2. Twinhan Vision
    3. Technisat Airstar 2
    4. Aver Media

    Wichtig: Qualität des Bildes, Stabilität, Handhabung

    Ich habe bei allen Modellen etliche positive wie negative Erfahrungen gelesen. Diese würde ich hier gerne nocheinmal bündeln und Euch bitten kurz die Erfahrungen mit dem einen oder anderen Modell zu schildern. Als Programm sollte möglichst ProgDVB zum Einsatz kommen. Daher ist mir auch die Kompatibilät wichtig.

    Vielen Dank. Gruß aus Bonn

    <small>[ 30. April 2004, 14:35: Beitrag editiert von: kipfel ]</small>
     
  2. kipfel

    kipfel Junior Member

    Registriert seit:
    29. April 2004
    Beiträge:
    132
    Ort:
    Kölle
    Kann denn keiner was dazu sagen?
     
  3. kipfel

    kipfel Junior Member

    Registriert seit:
    29. April 2004
    Beiträge:
    132
    Ort:
    Kölle
    Es gibt doch hier im Forum User mit internen DVB-T Karten, oder?
     
  4. H.S.V.er

    H.S.V.er Junior Member

    Registriert seit:
    9. Juni 2003
    Beiträge:
    35
    Ort:
    Meck.-Pom.
    hi, soviele glaube ich noch nich, kommen ja auch nur einige Gebiete in Frage(wie z.b. Berlin, NRW). Mit ner Technotrend TT Budget Karte machste bestimmt nix falsch sind halt die besten wenn auch ein wenig teurer(als die anderen).

    mfg
     
  5. kipfel

    kipfel Junior Member

    Registriert seit:
    29. April 2004
    Beiträge:
    132
    Ort:
    Kölle
    Juhu, eine Antwort.

    Danke H.S.V.er!

    Vielleicht hat ja noch jemand eine Meinung!?
     
  6. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Ort:
    Königs Wusterhausen, Am Funkerberg
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    Nimm die Hauppauge Nova-T. Ist zwar nicht die
    billigste, aber die ausgereifteste, hat auch ne
    Fernbedienung. Und mit der neuesten Software
    läuft sie auch unter WindowsXP ordentlich.
    Mindestanforderung sind allerdings 800MHz Prozessor,
    dann bekommst du auch vernünftige Aufnahmen hin
    (die ich dann z.B. auch auf DVD brenne...).
     
  7. kipfel

    kipfel Junior Member

    Registriert seit:
    29. April 2004
    Beiträge:
    132
    Ort:
    Kölle
    Danke!

    Aber die soll nicht mit ProgDVB laufen, hab ich gelesen.

    Ist das richtig?
     
  8. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Ort:
    Königs Wusterhausen, Am Funkerberg
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    ProgDVB hatte ich mal, als noch eine Technotrend
    DVB-C in meinem Rechner werkelte...

    Inwiefern das Proggi mit der Nova-T spielt, weiß
    ich nicht.

    Da die anderen Karten aber als Nova-T-kompatibel
    angepriesen werden, läuft ProgDVB mit diesen
    Karten genauso gut oder schlecht wie mit der Nova-T.

    Übrigens: Vor Monaten habe ich hier was sehr
    interessantes über eine Karte aus GB gelesen, mit
    der man sogar über das Netzwerk streamen kann.
    Weiß bloß nicht mehr, wie das hieß das Teil...
     
  9. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Ort:
    Königs Wusterhausen, Am Funkerberg
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    Ich habs wieder: such mal im "Digital TV über die
    Hausantenne"-Forum nach "nebula" !!
     
  10. kipfel

    kipfel Junior Member

    Registriert seit:
    29. April 2004
    Beiträge:
    132
    Ort:
    Kölle
    Danke PapaJoe,
    habs gefunden, aber die Netzwerkgeschichte ist für mich nicht so interessant.

    Ich würde halt gerne mit ProgDVB eine solide (!) und unkomplizierte (!) Karte betreiben.

    Vielleicht hat ja noch jemand Erfahrungen gesammelt.

    Die Airstar2 kommt kaum in Betracht, da ich wenig gutes gelesen habe.

    Die Technotrend/Nova-t scheint sehr gut, aber wie gesagt ich habe in einem Beitrag gelesen nur ohne ProgDVB (?) Vielleicht kann ja mal jemand, der diese Karte hat schreiben welches Proggi er benutzt.

    Und von der TwinHAn Vision liest man fast gar nix, genauso wie von der Aver Media.

    Habt Ihr noch Infos für mich?
     

Diese Seite empfehlen