1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welche größe für Schüssel zum Premiere-Empfang

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Sketho, 9. September 2003.

  1. Sketho

    Sketho Junior Member

    Registriert seit:
    9. September 2003
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Neumarkt
    Anzeige
    Hallo!

    Ich plane die Anschaffung einer Satellietenschüssel mit einem digitalem LNB um Premiere empfangen zu köönen! Nun stellt sich die Frage, wie groß die Schüssel sein sollte, um bei Regen oder Schneegestöber keine Probleme mit dem Empfang zu haben.

    Bin über jeden Tipp dankbar!

    Gruß,
    Sketho
     
  2. Miss X

    Miss X Neuling

    Registriert seit:
    7. September 2003
    Beiträge:
    19
    Ort:
    überall
    Hi Sketho

    Ich hab eine 60er und eine 80er Schüssel,habe bei beiden gaaaaaanz selten Probleme.

    60er mit Uni Twin-LNB ca. 45 € .
    80er mit Uni Twin LNB ca. 55 € .
     
  3. Rob Van Dam

    Rob Van Dam Gold Member

    Registriert seit:
    5. September 2003
    Beiträge:
    1.640
    Ort:
    Newtopia
    Eine 60er reicht eigentlich! Ich würde dir aber eine 80er empfehlen, da die noch ein wenig wetterunabhängiger ist. Zudem kannst du bei der 80er noch ein zweites LNB für Eutelsat dran machen, bei der 60er ist mir der Eutelsat immer beim kleinsten Regen abgekackt.
     
  4. satonlineshop.de

    satonlineshop.de Neuling

    Registriert seit:
    9. September 2003
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Düsseldorf
    letzten endes reichen laut ausleuchtzone sogar kleinere antennendurchmesser. falls aber eine spätere aufrüstung in frage kommt und sei es auch nur für einen zweiten anschluss, muss im mindesten eine 80cm antenne her.

    um es also auf den punkt zu bringen: für einen astra teilnehmer reicht eine 60cm antenne aus, sollen es später vielleicht mehr sein, ist es sinnvoll, von vorne herein eine größere zu kaufen, zumal die preisdifferenz sehr gering ist.
     

Diese Seite empfehlen