1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welche Gerätekonfiguration

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von WillyBob, 31. Mai 2010.

  1. WillyBob

    WillyBob Guest

    Anzeige
    Hallo erstmal,

    möchte einen neuen Fernseher kaufen.

    Bei Bild und Ton möchte ich keine großen Kompromisse machen.
    Deshalb sehe ich auch eine Heimkinoanlage (BluRay) vor.
    Dazu benötige ich noch eine neue Settop-Box.

    Ich habe einen Kabelanschluß und möchte diesen auch behalten. Ich weiß, dass ich die Privaten z.Zt. nur analog empfangen kann. Soll sich aber dieses Jahr noch ändern, laut meinem Kabelbetreiber. Zur Settop-Box (oder heißt sie Decoder oder Receiver?): Ich vermute dass ich mehre CI-Slots benötige (SKY, restliche Werbesender).

    Ich möchte mit möglichst wenigen Fernbedienungen auskommen und ziehe sowohl Plasma, als auch LCD in 40" in Erwägung.

    Mein Budget geht bis max. 2500 Euro.

    Gibt es hier Experten die sich trauen mir eine Gerätekombination zu empfehlen?:winken:
     
  2. Der Falke

    Der Falke Platin Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    2.157
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Digenius SC6CI
    Medion
    Digenius tvbox SC7CIHD
    Panasonic TX-L...
    AW: Welche Gerätekonfiguration

    Nimm doch einfach ein T V - Plasma, L C D o. L E D - wo u.a. ein HDTV- Tuner für DVB - C (neben DVB - T u. eventuell DVB - S als Option für spätere Nutzung) integriert ist. Dann hast D u nur eine Fernbedienung und kannst auf das "Oben Aufsetzgerät", zu deutsch: Zusatzgerät verzichten.
    Würde da neben verschiedensten Dingen auch auf einen geringen Energieverbrauch achten.

    Diese Zusätzgeräte kannst D u auch als Receiver für Kabelempfang oder digitale Kabelbox bezeichnen. Diese gibt es in unterschiedlicher Ausführung: mit o. ohne Festplattenfunktion (integriert o. extern), als Single- oder Twin- Variante.

    Die neuen T V haben in aller Regel einen (1!) integrierten CI- Steckplatz.

    Bei externen G e r ä t e n sind entweder 2 CI- Steckplätze oder ein bestimmter Kartenleser integriert.
    Welche Variante für Deine Zwecke wichtiger ist, hängt von Deinen Vorstellungen und u.U. von Deinem Netzbetreiber ab.

    Der Falke
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Juni 2010
  3. WillyBob

    WillyBob Guest

    AW: Welche Gerätekonfiguration

    Moin und Danke für die schnelle Antwort.

    Ich hoffe es ist nicht zuviel verlangt wenn ich Dich um konkrete Produktangaben bitte? Ich sehe nämlich "vor lauter Bäume den Wald nicht mehr!"

    Beispielsweise stellt sich mir die Frage sollte Fernseher und Heimkino ein Hersteller sein, wegen der Kompatibilität (eine Fernbedienung), etc.?
     
  4. Der Falke

    Der Falke Platin Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    2.157
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Digenius SC6CI
    Medion
    Digenius tvbox SC7CIHD
    Panasonic TX-L...
    AW: Welche Gerätekonfiguration

    Eine solche ganz konkrete Produkthinweise vermag ich Dir nicht zu geben.

    Ich persönlich ziehe die Variante T V und zusätzlich externen Receiver vor. Dies muß jeder für sich entscheiden.

    Von Technisat, Metz und ...(?) gibt es "Flachmänner" mit und ohne integrierte F e s t p l a t t e sowie mit verschiedenen Digitaltunern.

    Meine Empfehlung bei Kabelnutzung wäre:

    T V mit eingebautem DVB- T (ist immer dabei) und DVB- C - HD-Tuner und zusätzlich einen externen Receiver aus der in diesem Unterforum oben aufgeführten Auflistung http://forum.digitalfernsehen.de/fo...bersicht-fuer-hdtv-kabelreceiver-mit-pvr.html

    Der Falke
     

Diese Seite empfehlen