1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welche FP und wieviel GB max. fuer PVR 4000

Dieses Thema im Forum "Topfield" wurde erstellt von skylink, 2. April 2007.

  1. skylink

    skylink Junior Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2005
    Beiträge:
    77
    Ort:
    F-Toulouse
    Anzeige
    Hi,

    ich moechte mir eine neue FP fuer meinen PVR4000 goennen.
    Ich habe nur alte Beitraege ueber dieses Thema mit der Suchmaschine gefunden. Und FPs gibt es ja eine ganze Menge auf dem MArkt.
    Wer hat sich in der letzten Zeit eine Neue FP gekauft und von welchem Hersteller?
    Ausserdem interessiert mit wieviel GB ich max. einbauen kann. Funktionieren auch 320GB oder gar 500GB?

    Ich habe zu Hause noch eine S-ATA FP von Samsung (250GB). Wuerde die auch mit einem Adapter (S-ATA auf IDE) laufen?

    Danke fuer Eure Hilfe

    Gruss

    skylink :)
     
  2. gogo07

    gogo07 Silber Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2003
    Beiträge:
    535
    AW: Welche FP und wieviel GB max. fuer PVR 4000

    Du solltest Dich auf Samsung und Seagate beschränken, denn die sind von Topfield zertifiziert.

    Beliebt sind Platten mit 5400/min bzw. 5760/min, weil die i.d.R. leiser und kühler sind als Platten mit 7200/min. Als neue Platten gibt es aber praktisch nur noch solche mit 7200/min.

    Du kannst jede Größe nehmen, die derzeit erhältlich ist.

    Du kannst auch die SATA-Platte von Samsung verwenden. Dann brauchst Du entweder einen Konverter, der aus der SATA-Platte eine IDE-Platte macht oder einen Konverter (von Lindy), der aus dem IDE-Kontroller im Topf einen SATA-Kontroller macht. Dieser Konverter sollte von Lindy sein, weil alle Versuche mit anderen Typen bisher gescheitert sind (fast immer allerdings im 5x00, desen Kontroller ziemlich heikel ist).
    Weitere Infos hier:
    http://www.topfield-europe.com/forum/showthread.php?t=3282&highlight=lindy
    http://board.topfield.de/viewtopic.php?t=11556
     
  3. skylink

    skylink Junior Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2005
    Beiträge:
    77
    Ort:
    F-Toulouse
    AW: Welche FP und wieviel GB max. fuer PVR 4000

    Danke Dir fuer die ausfuehrliche Erklaerung.

    Gruss

    skylink :)
     
  4. Charlie24

    Charlie24 Silber Member

    Registriert seit:
    2. November 2003
    Beiträge:
    929
    Ort:
    Regensburg
    AW: Welche FP und wieviel GB max. fuer PVR 4000

    Ich habe meinem PVR 4000 vor kurzem eine "Samsung HA250JC" aus der SpinPoint V120CE Serie spendiert und bin in punkto Laufruhe sehr zufrieden.

    Diese Platten sind laut Hersteller speziell für solche Einsatzzwecke entwickelt. Ich habe damals bei meiner Recherche nur die Plattengrößen 200 und 250 GB gefunden.

    mfg
    Charlie24
     

Diese Seite empfehlen