1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welche Fotokamera würdet ihr kaufen?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von moonwalker5, 3. November 2009.

  1. moonwalker5

    moonwalker5 Junior Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2007
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Nach welchen Kriterien würdet ihr gehen, wenn ihr euch jetzt eine Fotokamera zulegen würdet? Ich habe früher mit eine Spiegelreflexkamera fotografiert. Ich habe letztens Hochzeitsfotos gesehen, die mit einer normalen Kamera gemacht wurden. Die waren von der Qualität echt ok, zwar nicht zu vergleichen mit einer Spiegelreflex, aber dennoch schon ganz gut.

    Ich denke, die heutige Qualität einfacher Kameras reicht mir. Ein paar Videos im 16:9 Format für youtube sollten auch möglich sein. Ansonsten achtet man auf ein eingebautes Zeiss-Objektiv. Worauf würdet ihr sonst noch achten?
     
  2. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.396
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: Welche Fotokamera würdet ihr kaufen?

    Die Sensorgröße, Rauschen und die Lichtempfindlichkeit ist für mich immer ein wichtiges Kriterium.
    Eine gute Seite für Reviews ist www.dpreview.com
     
  3. Satikus

    Satikus Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Januar 2001
    Beiträge:
    4.866
    Zustimmungen:
    300
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Fritzbox 7430 OS 6.83
    MR 400
    MR 200
    AW: Welche Fotokamera würdet ihr kaufen?

    Mein Cousin hat eine digitale Spiegelreflexkamera mit 20 Mio Pixel kommen gut die Bilder. Habe ein Beispiel angefügt von meinem rechten Auge hat er beim Grillen im Sommer gemacht.Ist ne Canon.
    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. November 2009
  4. timecop

    timecop Board Ikone

    Registriert seit:
    7. September 2009
    Beiträge:
    3.402
    Zustimmungen:
    1.061
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Golden Media 990 Spark Reloaded/Panasonic TX-39ASW654/Xoro HRT8770
    AW: Welche Fotokamera würdet ihr kaufen?

    So hatte ich auch gedacht und mir so eine schnelle "Kompakte" gekauft, war ja auch ganz schön (gut es waren dann mehrere :D) aber irgendwann hab ich mir dann doch ne DSLR gekauft und [​IMG] ich war völlig begeistert, da werden nicht nur die alten Erinnerungen meiner SLR-Zeit wach, da gibt es völlig neue Möglichkeiten und auch das einfach mal schnell "Losknipsen" geht damit noch schneller als mit den Kompakten :D
    Da es auch hier schon etwas kleinere Modelle auf dem Markt sind und auch schon was ab 300-400,- € inkl. Objektiv zu finden ist, sollte für jeden was dabei sein, ich würd's immer wieder tun.
     
  5. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.864
    Zustimmungen:
    3.089
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Welche Fotokamera würdet ihr kaufen?

    Was die reine Bildqualität angeht führt an einer digitalen Spiegelreflexkamera natürlich kein Weg vorbei. Die Größe des Sensors ist durch nichts zu ersetzen, und mit "Größe" meine ich nicht die Pixelanzahl sondern die mechanischen Abmessungen. Diese sind durch das Objektiv und das Gehäuse begrenzt, also gibt es sehr gute Bildqualität nur in großen Kameras, das hat physikalische Gründe und ist einfach so.

    Ich persönlich finde unter den kompakten Kameras die Panasonic Lumix TZ Modelle nicht schlecht, die bieten einen sehr großen Brennweitenbereich, von Weitwinkel bis Zoom, bei akzeptabler Qualität in einem recht kompakten Gehäuse. Die Modelle mit kleinerem Display haben dafür eine längere Akkulaufzeit, weswegen ich die vorziehe (also die TZ6 statt der TZ7 zB.)

    Aber wie gesagt, jede kompakte Kamera stellt einen Kompromiß dar bezüglich der Bildqualität, wenn das Hauptkriterium für dich die Bildqualität ist dann brauchst du meiner Meinung nach schon soetwas.

    Gruß
    emtewe

    PS: Die Micro four thirds Technik stellt natürlich einen gewissen Kompromiss zwischen SLR und Kompaktklasse dar. Sowas könnte dann interessant sein. Kleiner als die normalen SLR, mit Wechselobjektiven und deutlich kompakterer Bauweise bei besserer Bildqualität als die kompakten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. November 2009
  6. randy06

    randy06 Hauptkaputtnick Premium

    Registriert seit:
    13. Oktober 2007
    Beiträge:
    3.268
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Welche Fotokamera würdet ihr kaufen?

    Die Pixelzahl wird überbewertet. 10 Megapixel reichen im Allgemeinen aus.
     
  7. Satikus

    Satikus Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Januar 2001
    Beiträge:
    4.866
    Zustimmungen:
    300
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Fritzbox 7430 OS 6.83
    MR 400
    MR 200
    AW: Welche Fotokamera würdet ihr kaufen?


    Ich habe da andere Erfahrungen.
     
  8. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.864
    Zustimmungen:
    3.089
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Welche Fotokamera würdet ihr kaufen?

    Es kommt immer auf die Sensorgröße an. In einer kompakten sollten es wirklich besser nicht mehr als 10 sein, in einer SLR dürfen es aber auch mehr sein.
    Letztendlich bestimmt das Verhältnis von Sensorgröße zur Pixelzahl das Rauschverhalten, insbesondere bei schlechten Lichtverhältnissen.

    Allegemein gilt: Mehr Pixel = mehr Rauschen

    Kritisch wird es halt immer dann, wenn das Rauschen so stark wird, dass die Auflösung nichts mehr bringt, sprich, wenn die hohe Auflösung nur noch das Rauschen aufzeichnet, und keine zusätzlichen Bilddetails mehr.

    Gruß
    emtewe
     
  9. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Welche Fotokamera würdet ihr kaufen?

    ... und am Ende benötigt man für die hohen Pixelzahlen auch die entsprechend guten (und teuren) Objektive. Da legste dann auch mal schnell einen vierstelligen Betrag hin, wenn du ein Objektiv haben willst, dessen Schärfe überhaupt die 20 Megapixel nutzen kann. Da darf man dann an dem Ende nicht sparen.

    Vor dem Hintergrund ist ja alles, was bei den Kompaktkameras über 12 Megapixel geht, völliger Unsinn. Das bekommt man mit den fingernagelgroßen Objektiven einfach nicht abgebildet. Ich meine, es war Canon, die jetzt eine Kamera vorgestellt haben, die erstmals wieder weniger Megapixel hat.

    Aber die große Canon DSLR -- mit den passenden Objektiven -- ist schon echt geil. ;)

    Gag
     
  10. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.864
    Zustimmungen:
    3.089
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Welche Fotokamera würdet ihr kaufen?

    Interessant dürften auch die neuen CCD EXR Sensoren von Fuji werden. Man erhöht da nicht die Pixelzahl sondern den Kontrastumfang des Bildes und verringert das Rauschen.
    Ich hoffe in dieser Richtung wird sich die Kameratechnik zukünftig stärker entwickeln.
    Hier noch mehr dazu, und hier der Link zum Produkt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. November 2009

Diese Seite empfehlen