1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welche Festplatte in Dreambox einbauen?

Dieses Thema im Forum "Dreambox" wurde erstellt von jonasma, 9. Januar 2005.

  1. jonasma

    jonasma Senior Member

    Registriert seit:
    6. April 2003
    Beiträge:
    156
    Ort:
    Magdeburg
    Anzeige
    Hallo, habe eine für den Einbau einer Festplatte vorbereitete Dreambox. Welche Platte ist empfehlenswert? 80GB würden mir reichen. Wie viel kostet ca. solche Platte?
     
  2. Mister-X

    Mister-X Junior Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2005
    Beiträge:
    25
    AW: Welche Festplatte in Dreambox einbauen?

    kannste ausem inet versand bestellen alternate,mix-computer oder ebay ein genauer text bezüglich festplatten direkt von dreammedia :
    Lünen, 06. Juli 2004. Dream Multimedia, der führende Hersteller für Linux-basierte Set-Top-Boxen, kooperiert mit Seagate Technology. Der weltweit tätige Festplatten-Experte entwickelte für Produkte der Consumer Electronics spezielle Festplatten, die sich durch einen geringen Anlaufstrom und leise Motoren auszeichnen. Damit beenden Dream und Seagate die Unsicherheit beim Endverbraucher in Bezug auf das Nachrüsten von Set-Top-Boxen mit handelsüblichen Festplatten.

    In der Regel sorgten solche Festplatten für einen übermäßigen Stromverbrauch der Boxen und erzeugten im Betrieb störende Nebengeräusche. Durch eine innovative Motorentechnologie sind die CE-Festplatten von Seagate fast lautlos und während des Betriebs kaum zu hören. Darüber hinaus sind sie für Audio/Video-Streaming optimiert.

    Für Dream Multimedia ergibt ich durch die CE-Festplatten von Seagate der Vorteil, handelsübliche Festplatten nicht mehr bezüglich ihrer Leistungsfähigkeit zu testen. Die CE-Festplatten können vorbehaltlos in die Dreambox DM 7000 eingebaut werden.

    Dream wird über den Fachhandel und seine Distribuoren zwei Modelle der CE-Festplatten mit 120 GB und 160 GB vermarkten. Preislich werden sie nicht über handelsübliche Festplatten liegen.

    Dream-Geschäftsführer Tim Ziemann: „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Seagate. Die CE-Festplatten von Seagate können ohne Probleme in die Dreambox DM 7000 eingebaut werden. Der geringe Stromverbrauch und der lautlose Betrieb werden für ein ungestörtes Fernsehvergnügen sorgen.“
     
  3. jonasma

    jonasma Senior Member

    Registriert seit:
    6. April 2003
    Beiträge:
    156
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Welche Festplatte in Dreambox einbauen?

    Benötigt man eine 2,5" oder 3,5" Platte?
     
  4. Reichi_NB

    Reichi_NB Gold Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2002
    Beiträge:
    1.559
    Ort:
    München
    AW: Welche Festplatte in Dreambox einbauen?

    3,5" werden benötigt von 2,5" platten ist sogar abzuraten.
     
  5. jonasma

    jonasma Senior Member

    Registriert seit:
    6. April 2003
    Beiträge:
    156
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Welche Festplatte in Dreambox einbauen?

    Zusammengefasst: wenn ich eine Festplatte von Seagate kaufe 3,5", 5400 U/min, Modellnummer egal und die in die Dreambox einbaue. Kann ich da was falsch machen, oder ist das ein Fehlkauf?
     
  6. OoZooN

    OoZooN Junior Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2004
    Beiträge:
    145
    AW: Welche Festplatte in Dreambox einbauen?

    kaufe dir eine sv1604n von samsung: leise, billig, verbraucht wenig strom. ist bei mir seit 18 monaten im einsatz
     
  7. lokutos

    lokutos Silber Member

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    704
    Ort:
    NRW
    AW: Welche Festplatte in Dreambox einbauen?


    Dem kann ich nur zustimmen. Läuft bei mir auch einwandfrei. Allerdings erst, nachdem ich ein Kondensatorkabel eingebaut habe.

    Aber gut, das bekommt man ja für 2 EUR bei Ebay und von "Einbau" kann da ja auch keine Rede sein. Ist ja in 2 Minuten gemacht.

    MFG
     
  8. Harry B.

    Harry B. Silber Member

    Registriert seit:
    2. November 2003
    Beiträge:
    506
    Ort:
    Bergisches Land
    AW: Welche Festplatte in Dreambox einbauen?

    Was ist ein Kondensatorkabel? Und wozu ist es gut? :confused:
     
  9. Arwed

    Arwed Senior Member

    Registriert seit:
    13. März 2004
    Beiträge:
    209
    Ort:
    Niedersachsen
    Technisches Equipment:
    Fernseher, Satschüssel, Dreambox 7000S, noch einen Receiver
    AW: Welche Festplatte in Dreambox einbauen?

    Ich habe eine Seagate 3,5 Zoll mit 5400 Umin und einem Kondensatorkabel für 6 Euro bei Ebay.
    Funktioniert gut, ohne Kondensatorkabel habe ichdie Kombination nicht getestet.:)
     
  10. OoZooN

    OoZooN Junior Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2004
    Beiträge:
    145
    AW: Welche Festplatte in Dreambox einbauen?

    durch den kondensator in der stromzufuhr werden stromspitzen abgefangen, die die box zum absturz bringen können. bei der aktuellen 4.serie eigentlich nicht mehr nötig, das das netzteil modifiziert wurde. wer ein kondensatorkabel hat, kanns natürlich verwenden, schaden tuts nicht.
     

Diese Seite empfehlen