1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welche Festplatte für digit Isio S1

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von heicane, 15. Juni 2012.

  1. heicane

    heicane Junior Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2011
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hallo,

    Welche Festplatte funzt in den digit Isio S1, wer hat da Erfahrungen?

    Am besten wäre eine ohne netzschalter, 2,5", Super wäre auch nur 1 USB Anschluss, da ich nur noch einen frei habe!
    Vielleicht geht auch ein USB-Hub?
     
  2. c4mobil

    c4mobil Guest

    AW: Welche Festplatte für digit Isio S1

    Hallo,

    Ich verwende die Platinum MyDrive (500GB, 2.5''). Allerdings ist es bereits die zweite; die erste hat nach ca. 1 Jahr ihren Dienst quittiert. Es ist zwar ein Y-Kabel für 2 USB Anschlüsse dazu, aber es ist nur einer notwendig!

    Das Problem bei allen 2.5'' Platten ist zum einen die Hitze, die in der geringen Bauform kaum abgeführt werden kann und zum anderen die enorme Belastung durch die Aufnahmen.

    Ein USB Hub funktioniert. Dann aber wieder mit Netzteil :D
     
  3. kinofreak

    kinofreak Foren-Gott

    Registriert seit:
    16. Januar 2005
    Beiträge:
    10.851
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Welche Festplatte für digit Isio S1

    Ich hab ne Platinum drann, funktioniert ohne Probleme. auch eine Intenso und eine Verbatim hab ich probiert, konnte man jederzeit aufnehmen.

    wenn du nur noch einen usb slot frei hast, mußt du ja schon ein paar Festplatten angesteckt haben?

    Probleme bei einer 2.5 Platte wegen Hitze oder aufnahmen hatte ich bisher noch nicht. lese ich auch das erste mal in diese Zusammenhang.

    so, und ich hab extra meinen amazon usb Hub ohne Netzteil probiert. auch das funktioniert. hab beide platte aufrufen können und bei beiden platten eine aufnahme starten können.....
     
  4. Born

    Born Neuling

    Registriert seit:
    30. September 2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Welche Festplatte für digit Isio S1

    Hallo,

    ich habe im Moment eine 3,5 Zoll Platte im Einsatz. Nun wollte ich mir eine 2,5 Zoll Platte holen. Den Namen Intenso habe ich nun sehr oft gelesen und die WD´s haben wohl einen sehr geringen Stromaufnahme beim anlaufen.

    Gibt es eine Liste welche Festplatten problemlos funktionieren und habt Ihr Erfahrung mit USB 3.0?

    Danke für eure Hilfe
     
  5. ekl69

    ekl69 Gold Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2009
    Beiträge:
    1.407
    Zustimmungen:
    60
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat Technicorder STC ISIO
    Technisat Digit ISIO
    LG 50LB650V
    AW: Welche Festplatte für digit Isio S1

    Eine USB 3.0 Festplatte bringt dir am Digit ISIO überhaupt nichts. Der Receiver hat nämlich nur USB 2.0 Schnittstellen. Somit ist die Datenübertragung auch bei der Verwendung einer USB 3.0 Festplatte nicht schneller. Da USB 3.0 Festplatten aber abwärtskompatibel zu USB 2.0 sind, funktioniert diese ganz normal am Receiver.
    Aber wie bereits erwähnt, ohne zusätzlichem Nutzen.

    Gruß
    ekl69
     
  6. Dr.Strangelove

    Dr.Strangelove Junior Member

    Registriert seit:
    13. November 2011
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Welche Festplatte für digit Isio S1

    Hallo,
    seit fast ein jahr ich benutze diese HDD:

    Touro Mobile Pro | HGST, a Western Digital company

    Aufgepast: Nur PRO version (7200 rpm) ist abvaerts kompatibel zum USB 2.0
    Die versionen "ohne PRO" (5400 rpm) gibt es in version USB 3.0 (ohne abvaerts kompatibilitaet)
    oder in USB 2.0
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. September 2012
  7. kinofreak

    kinofreak Foren-Gott

    Registriert seit:
    16. Januar 2005
    Beiträge:
    10.851
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Welche Festplatte für digit Isio S1

    welche Formatierung nehmt ihr? ich hab ja fat32. ich probier immer wieder mal ntsf aber irgendwie komme ich da auf keinen grünen zweig. ich teste dann alle möglichen Situationen. zappen neben bei, 2 Aufzeichnungen gleichzeitig und zwischen den beiden hin und herschalten. eine davon beenden usw. ich hab da bei ntsf immer ruckler mit dabei... bei fat32 nicht.
    wie sind eure Erfahrungen?
    festplatte kann man nicht viel falsch machen, denke ich. jetzt nehme ich eine verbatim mit esata anschluß (+ usb für stromversorgung) und läuft auch einwandfrei... (fat32 formatiert ;))
     
  8. Batman 63

    Batman 63 Talk-König

    Registriert seit:
    22. Oktober 2005
    Beiträge:
    6.472
    Zustimmungen:
    515
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Welche Festplatte für digit Isio S1

    Also ich habe seit kurzem den ISIO C und habe mit dem schlechte Erfahrungen mit nicht in FAT32 formatierten Platten gemacht. Der ISIO bietet zwar an sie selbst zu formatieren, aber beim Anwählen dieser Funktion stürzte der ISIO jedesmal ab. Abhilfe schaffte hier nur die Festplatte vorher schon am Computer mit FAT32 zu formatieren.
     
  9. kinofreak

    kinofreak Foren-Gott

    Registriert seit:
    16. Januar 2005
    Beiträge:
    10.851
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Welche Festplatte für digit Isio S1

    nein, damit hab ich keine Probleme (sat receiver). kann ich formatieren wie ich will, kein absturz!
     
  10. flinki

    flinki Senior Member

    Registriert seit:
    14. August 2010
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Welche Festplatte für digit Isio S1

    Ich habe die externe Platte auch im geräteeigenem Format TSD formatiert.
    Damit kann man zwar nur über den Mediaport oder Digiextractor auf die Platte zugreifen, aber das hat für mich den Vorteil das ich z.B. Videomaterial von fremden Quellen mit "DVR-Studio HD" in das Geräteformat umwandeln kann und dann via Mediaport auf die Platte kopiere. Somit sind diese Aufnahmen dann sehr komfortabel abzurufen, mit Infotext zum jeweiligen Film den ich vorher in "DVR-Studio HD" hinzufügen kann. Auch läuft der Film an der Stelle weiter an dem ich ihn unterbreche und beginnt nicht jedesmal wieder von vorn und im Display und in der Infoleiste steht der Filmtitel und nicht der Dateiname, halt eben genauso als wäre er direkt aufgenommen.
    Mit FAT32 oder NTFS ist mir das bisher so nicht gelungen.

    Gruß, flinki
     

Diese Seite empfehlen